Religion

thumbnail
Nach dem Tod von Papst Clemens IX. am 9. Dezember beginnt das Konklave zur Wahl seines Nachfolgers, der jedoch bis Ende des Jahres noch nicht gefunden ist.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Maria Renata Singer von Mossau, deutsches Opfer der Hexenverfolgung, Nonne und Superiorin im Kloster Unterzell (+ 1749)
thumbnail
Geboren: Friedrich Wilhelm von Dossow, preußischer Generalfeldmarschall, Gouverneur von Wesel (+ 1758)
thumbnail
Geboren: Urban Gottfried Siber, deutscher evangelischer Theologe (+ 1741)
thumbnail
Gestorben: Clemens IX. stirbt in Rom. Clemens IX., eigentlicher Name Giulio Rospigliosi, war von 1667 bis 1669Papst der katholischen Kirche.
thumbnail
Geboren: Johann Georg von Bemmel wird in Nürnberg geboren. Johann Georg von Bemmel war ein deutscher Genre-, Landschafts- und Schlachtenmaler. Er war Sohn des aus Utrecht stammenden Landschaftsmalers Willem van Bemmel und Bruder des Malers Peter von Bemmel (1689-1753).

Amerika

1669

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
In South Carolina wird die Sklaverei Schwarzer durch den Grand Council erstmals gesetzlich verankert.

Kunst & Kultur

1669

Kultur:
thumbnail
Fertigstellung des Kronprinzenpalais in Berlin

Europa

thumbnail
Die Belagerung von Candia und damit der 6. Venezianische Türkenkrieg endet mit der Kapitulation und dem freien Abzug der venezianischen Truppen.

1669

thumbnail
Ludwig XIV. von Frankreich lässt die Verfolgung der Hugenotten wieder aufnehmen, nachdem das Edikt von Nantes (1598) ihnen Toleranz gewährt hatte. Er verfolgt damit eine strikte Katholisierung des französischen Staates.

1669

thumbnail
Niedergang der Hanse: Beim letzten Hansetag der verbliebenen Bündnisstädte in Lübeck kommen nur noch 9 Delegierte aus 6 verbliebenen Hansestädten und gehen wieder auseinander, ohne irgendwelche Beschlüsse zu fassen.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
In Salzburg kostet ein Felssturz des Mönchsbergs 230 Menschen das Leben und zerstört unter anderem die Markuskirche.

1669

Katastrophen:
thumbnail
8. März: Der Vulkan Ätna bricht aus. Die Eruption wird bis zum 11. Juli anhalten und als historisch größte angesehen. Die Stadt Catania wird teilweise, einige Dörfer werden vollständig von Lavamassen zerstört.

1669

Katastrophen:
thumbnail
11. März: Aus dem Ätna quellen gewaltige Lavamassen hervor, die zuerst das Dorf Guardia vernichten und zu einer Bedrohung weiterer Orte werden.

Wissenschaft & Technik

1669

thumbnail
Georg Matthäus Vischer veröffentlicht seine Archiducatus Austriae Superioris Descriptio facta Anno 1667. Diese Karte des Erzherzogtums Österreich ob der Enns bleibt ein Jahrhundert lang maßgeblich.

1669

thumbnail
Isaac Newton wird als Nachfolger von Isaac Barrow Professor auf dem Lucasischen Lehrstuhl am Trinity College der Universität Cambridge.

1669

thumbnail
Der deutsche Apotheker und Alchemist Hennig Brand entdeckt auf der Suche nach dem „Stein der Weisen“ das Phosphor, als er Urin bis zur Trocknung eindampft.

"1669" in den Nachrichten