Seeschlachten

thumbnail
Seeschlacht vor Texel, Niederlande besiegen England
thumbnail
Seeschlacht von Solebay, Niederlande besiegen England

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Johann Christoph Schwedler, deutscher lutherischer Theologe und Kirchenlieddichter (+ 1730)
Gestorben:
thumbnail
Johann II. Kasimir, König von Polen (* 1609)
Gestorben:
thumbnail
Johann Brunnemann, deutscher Jurist (* 1608)
Geboren:
thumbnail
Justus Falckner, deutsch-amerikanischer lutherischer Pastor (+ 1723)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der italienisch-französische Astronom und Mathematiker Giovanni Domenico Cassini entdeckt den Saturnmond Rhea.

1672

thumbnail
Der englische Botaniker, Arzt und Physiologe Nehemiah Grew verfasst das Werk Idea of a Philosophical History of Plants und begründet damit die Phytotomie, die Wissenschaft der Gestalt von Pflanzen.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1672

Gründung:
thumbnail
Die Tucher Bräu GmbH & Co. KG ist eine Brauerei mit Sitz in Nürnberg. Sie gehört heute zur Radeberger Gruppe im Oetker-Konzern.

Religion

1672

thumbnail
15. März: Der englische König Karl II. erlässt die Erklärung zur Gewährung der Gewissensfreiheit (Royal Declaration of Indulgence). Sie zielt auf Toleranz gegenüber den englischen Katholiken ab. Im Folgejahr muss sie wegen parlamentarischen Widerständen vom König zurückgenommen werden.

Europa

1672

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Orden vom Goldenen Hirsch in Schlesien

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Am Opernhaus am Taschenberg in Dresden findet die Uraufführung der frühesten vollständig erhaltenen deutschen Oper Drama oder Musikalisches Schauspiel von der Dafne von Marco Giuseppe Peranda und Giovanni Andrea Bontempi statt.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Den Haag wird Johan de Witt, der bis zum Beginn der französischen Invasion fast zwei Jahrzehnte lang der maßgebliche niederländische Politiker gewesen war, gelyncht.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Moskau kommt Zar Peter I., genannt „der Große“, zur Welt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Osmanisch-Polnischer Krieg: Vertrag von Buczacz
thumbnail
Holländischer Krieg: Die Provinzstadt Groningen unter Carl von Rabenhaupt befreit sich aus der Belagerung durch Christoph Bernhard von Galen. Ab 1700 wird das Fest Gronings Ontzet zur Erinnerung an das Ereignis gefeiert. Rabenhaupt gelingt im Dezember die Rückeroberung von Coevorden.
thumbnail
Holländischer Krieg: In der Seeschlacht von Solebay können die Niederlande mit einem Überraschungsangriff die Seeblockade ihrer Küste verhindern
thumbnail
Holländischer Krieg: Der französische König Ludwig XIV. erklärt der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande den Krieg. In der Folgezeit marschiert er mit Truppen in das Land ein. Sein Vorstoß ist mit anderen Mächten wie Köln und Münster unter anderem durch den Vertrag von Dover diplomatisch abgesichert.

1672

thumbnail
Holländischer Krieg: Juli: Christoph Bernhard von Galen, Fürstbischof zu Münster, marschiert in den Niederlanden ein und erobert mehrere Ortschaften, darunter die Festung Coevorden. Am 21. Juli beginnt er mit der Belagerung von Groningen.

"1672" in den Nachrichten