Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bernhard Schultze, Rechtswissenschaftler und Kameralist (* 1622)
thumbnail
Geboren: Johann Georg Pisendel, deutscher Violinvirtuose (+ 1755)
thumbnail
Gestorben: William Petty, britischer Physiker und Ökonom (* 1623)
thumbnail
Gestorben: Christian Daum wird. März 1612 in Zwickau. Christian Daum war ein Zwickauer Philologe, Poet, Universalgelehrter und Pädagoge. Er war von 1662 bis zu seinem Tod 1687 Rektor der Zwickauer Lateinschule. Seine Lehrertätigkeit war von seiner methodisch guten Stoffvermittlung geprägt. Als Wissenschaftler beschäftigte sich Daum unter anderem mit der Erstellung von Lexika für die lateinische und deutsche Sprache und mit dem Verfassen poetischer Texte. Außerdem gab er Schriften klassisch-antiker Autoren heraus. Sein vielfältiges und umfangreiches Wissen eignete sich Daum zu großen Teilen autodidaktisch und durch Austausch mit anderen Gelehrten an. Er pflegte Briefwechsel nach ganz Europa (ca. 500 Briefkontakte insgesamt) und war in Gelehrtenkreisen wohlbekannt. Berühmt war Daum auch für seine reichhaltige Privatbibliothek. Sein hervorragend erhaltener Nachlass mit einer Vielzahl an persönlichen Dokumenten und Briefen, gibt Aufschluss über die Zeit und das Leben des Barockgelehrten. Er befindet sich größtenteils in der Ratsschulbibliothek Zwickau. Daums Talent wird auch ersichtlich in seinen umfangreichen Sprachkenntnissen. Er beherrschte die lateinische, griechische, hebräische, arabische, spanische, französische, italienische und die tschechische Sprache.
thumbnail
Geboren: Antonio Ferrante Gonzaga, Herzog von Guastalla (+ 1729)

Amerika

1687

Nordamerika:
thumbnail
19. März: Der französische Entdecker René-Robert Cavelier, Sieur de La Salle wird im Gebiet des heutigen Texas von eigenen Leuten ermordet.

Indien

1687

thumbnail
September: Die Festung Golkonda wird nach achtmonatige Belagerung vom Mogulreich erobert. Sultan Abul Hasan Qutb Shah wird gefangengenommen, das Dekkan-Sultanat Golkonda dem Mogulreich einverleibt.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Isaac Newtons Hauptwerk Philosophiae Naturalis Principia Mathematica (Mathematische Prinzipien der Naturphilosophie) erscheint, in dem er die drei Newtonschen Gesetze der klassischen Mechanik, das Trägheitsprinzip, das Aktionsprinzip und das Wechselwirkungsprinzip formuliert. Edmond Halley hat das Werk initiiert und finanziert.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Verlauf des Großen Türkenkrieges gelingt den kaiserlich-österreichischen Truppen in der Schlacht bei Mohács ein Sieg über das osmanische Heer und in der Folge die Einnahme von Slawonien und Siebenbürgen.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Pressburg wird Joseph, der 9-jährige Sohn des Habsburgers Leopold I., zum König von Ungarn gekrönt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Eine Gruppe von 137 französischen Flüchtlingen (Hugenotten) fährt mit einer Barke auf der Aare Richtung Lyss. Die betrunkenen Schiffsleute steuern die Barke zwischen Aarberg und Lyss auf eine Kiesbank. Das Schiff kentert, und 111 Menschen ertrinken. Dies ist die größte Schiffskatastrophe, die die Schweiz je erlebte.
Katastrophen:
thumbnail
Am Johannistag stürzt mit dramatischen Folgen ein Bergwerk im schwedischen Falun ein.

Europa

thumbnail
Bei einer Belagerung der Athener Akropolis durch die venezianische Armee unter Francesco Morosini wird der Parthenon teilweise zerstört.
thumbnail
Großer Türkenkrieg: In der Schlacht bei Mohács besiegen die Österreicher die Osmanen. Sultan Mehmet IV. wird in der Folge durch eine Hofintrige entmachtet, sein Bruder Süleyman II. besteigt den Thron. Als man auf ihn zukommt, um ihn von seiner Thronbesteigung zu unterrichten, nachdem er die letzten 20 Jahre in Gefangenschaft im Palast verbracht hat, ist seine erste Reaktion die Angst, dass die Delegation im Auftrag seines Bruders gekommen sei, um ihn zu töten.
thumbnail
Russisch-Preußischer Handels- und Freundschaftsvertrag von Königsberg

1687

thumbnail
Mai: Der erste der beiden Krimfeldzüge der russischen Armee gegen das Osmanische Reich beginnt.

"1687" in den Nachrichten