Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg Höltl stirbt in Tittling. Georg Höltl war ein deutscher Unternehmer und Gründer des Familienunternehmens Rotel Tours.
thumbnail
Gestorben: Fritz Tschol stirbt. Fritz Tschol CPPS, auch Frederico Tschol ist ein österreichischer Ordensgeistlicher. Er war von 1980-2015 Generalvikar in der Territorialprälatur Xingu, der größten Diözese Brasiliens.
thumbnail
Gestorben: Herbert Pachucki stirbt. Herbert Pachucki war ein österreichischer Jurist, Kammeramtsdirektor der Wirtschaftskammer Niederösterreich und langjähriger Vizepräsident des Österreichischen Genossenschaftsverbandes (ÖGV).
thumbnail
Gestorben: Ulrich Frey stirbt in Bern. Ulrich Frey war ein Schweizer Arzt.
thumbnail
Gestorben: Berthold Goldschmidt stirbt in London. Berthold Goldschmidt war ein deutscher Komponist. Nach vielversprechendem Beginn seiner Laufbahn in Deutschland wurde er als Jude 1935 von den Nationalsozialisten zur Emigration nach England gezwungen, dort aber als Komponist nicht wahrgenommen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Arthur Korn gelingt die telegrafische Übermittlung eines Bildes über 1800 km
thumbnail
Wilhelm Herschel findet im Sternbild Andromeda die Galaxie NGC 7640.

Musik

Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Eric Burdon and The Animals - See See Rider

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Bevölkerungszahl der Vereinigten Staaten wird mit 300 Millionen Menschen errechnet.
thumbnail
Nauru wird Mitglied in der UNESCO.
thumbnail
Botswana und Lesotho werden Mitglieder der Vereinten Nationen.
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Im Vertrag von ?urawno wird ein Waffenstillstand zwischen Polen-Litauen und dem Osmanischen Reich geschlossen, der den seit 1672 andauernden dritten polnischen Türkenkrieg beendet. (17. Oktober)

Tagesgeschehen

thumbnail
Nordkorea dürfte einen zweiten Atomtest vorbereiten. Militärische Fernerkundungs-Satelliten stellen im Umkreis des Waffentests vom 9. Oktober ungewöhnliche Bewegungen von LKWs fest. (BR, Ö1)
thumbnail
Berlin: Der Technik-Verbund deutscher Akademien Acatech veranstaltet im Berliner Konzerthaus die Tagung „Mut zur Innovation!“ Nach Berichten von Akademie-Projekten (Prof. Joachim Milberg) spricht u. a. Forschungsministerin Annette Schavan, der Chef des Software-Konzerns SAP AG Henning Kagermann und der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, Prof. Jürgen Mlynek.
thumbnail
Island will den kommerziellen Walfang wiederaufnehmen. Das Fischereiministerium in Reykjavík gibt 30 Zwergwale und 9 Finnwale zur Jagd frei, die bis Ende August 2007 erlegt werden dürfen. Island hatte die Waljagd 1985 eingestellt, aber 2003 für Forschungszwecke wieder erlaubt. Kritiker sehen dies ebenso wie bei Japan nur als Vorwand. Demgegenüber ignoriert Norwegen offen das Fangverbot der Internationalen Walfangkommission IWC. Deren 71 Mitgliedsländer hatten 1995 ein Moratorium verabschiedet, das sogenannten wissenschaftlichen Walfang erlaubt, die kommerzielle Jagd aber verbietet. Island war nur unter Vorbehalten der IWC beigetreten und sieht sich wie Norwegen nicht an das Moratorium gebunden.
thumbnail
Rom: Durch einen Auffahr-Unfall zweier U-Bahn-Züge werden über 200 Menschen verletzt und eine Frau getötet; die Rettung muss mobile Versorgungszelte aufstellen. Von fahrenden Zug wurde ein Rotlicht überfahren; ob dabei technisches oder menschliches Versagen vorliegt, wird noch untersucht.
thumbnail
Wien: Der Chef der Internationalen Atombehörde IAEO, Mohammed el-Baradei, spricht von Hinweisen, dass in etwa 30 Ländern an Vorentwicklungen für Atomwaffen gearbeitet wird. Er nennt allerdings keine Namen. Der Vertrag zur Nichtweitergabe scheint von einigen Ländern nicht eingehalten zu werden.

"17.10.2006" in den Nachrichten