Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kathrin Oginski stirbt in Wien. Kathrin Oginski, eigentlich Barbara Katharina Zehetgruber war eine österreichische Schauspielerin. Sie war mit dem österreichischen Regisseur Rudolf Zehetgruber verheiratet.
thumbnail
Gestorben: Hermin Esser stirbt in Wiesbaden. Hermin Esser war ein deutscher Opernsänger (Tenor).
thumbnail
Gestorben: Carmen Leggio stirbt in Tarrytown, New York. Carmen Leggio war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Alt- und Tenorsaxophon).
thumbnail
Geboren: Levon Hayrapetyan wird in Jerewan, Armenische SSR geboren. Levon Hayrapetyan ist ein armenischer Fußballnationalspieler, der aber auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, da er in Deutschland aufwuchs. Er spielt in der Abwehr vorrangig als linker Außenverteidiger.
thumbnail
Geboren: Fabio Leimer wird in Rothrist geboren. Fabio Leimer ist ein Schweizer Automobilrennfahrer. 2009 gewann er den Meistertitel der internationalen Formel Master. Er startete von 2010 bis 2013 in der GP2-Serie und gewann für Racing Engineering startend die Meisterschaft 2013. 2014 tritt er in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) an.

Europa

thumbnail
Nach dem Tod von Georg dem Bärtigen, dessen Sohn und Erbprinz Friedrich am 26. Februar vorverstorben ist, wird sein 66-jähriger Bruder Heinrich der Fromme Herzog von Sachsen und Sagan sowie Markgraf von Meißen. Unter seiner Regierung wird der Protestantismus zur Staatsreligion erhoben. Wer sich weigert, die neue Religion anzunehmen, wird des Landes verwiesen oder in Haft genommen. Am 25. Mai findet in Leipzig in Anwesenheit von Martin Luther die Einführungsfeier der Reformation statt. Im November muss er gegenüber dem Landtag allerdings einige Zugeständnisse machen, um finanzielle Mittel genehmigt zu bekommen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinsgründungen:
thumbnail
Mit dem Eimsbütteler Velocipeden-Club entsteht der erste deutsche Radsportclub in Altona/Elbe. Am 10. September veranstaltet der Club im Rahmen einer Industrieausstellung ein erstes Rennen mit Teilnehmern aus Frankreich, Dänemark und England.

Sport

thumbnail
Der VfL Osnabrück wird gegründet.

Wirtschaft

thumbnail
Inbetriebnahme der Nord-Süd-Leitung, der ersten mit einer Spannung von 220 kV betriebenen Hochspannungsleitung in Deutschland und der ersten Verbundleitung der Welt

Tagesgeschehen

thumbnail
Dschalalabad/Afghanistan: Zwei Erdbeben der Stärke 5,5 und 5,1 erschüttern den Osten des Landes, dabei sterben mindestens 21 Menschen.
thumbnail
London/Großbritannien: Auf einem belebten Markt vor einem Supermarkt im Stadtteil Brixton explodiert die erste der drei von David Copeland gelegten Nagelbomben und verletzt mindestens 48 Menschen.
thumbnail
Kitt Peak/Vereinigte Staaten: Im Kitt-Peak-Nationalobservatorium wird im Rahmen des Deep Ecliptic Survey Projekts der Planetoid (38083) Rhadamanthus entdeckt.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Andrea Berg - Zwischen Himmel & Erde
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Caroline af Ugglas - Så gör jag det igen
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Depeche Mode - Sounds of the Universe
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Mr. Oizo - Flat Beat
Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Francis Cabrel - Hors saison

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Tin Man -Kampf um den Smaragd des Lichts (Originaltitel: Tin Man), auch bekannt unter dem Titel Tin Man -Die fantastische Reise nach Oz, ist eine US-amerikanische Miniserie von Craig Van Sickle und Steven Long Mitchell, welche 2007 von RHI Entertainment in Zusammenarbeit mit dem US-Kabelsender SciFi Channel produziert wurde. Sie stellt eine Neuverfilmung und Fortsetzung der klassischen Geschichte Zauberer von Oz mit Science-Fiction- und Fantasy-Elementen dar. Sie handelt von den Abenteuern einer Kleinstadt-Kellnerin namens DG, die in ein magisches Reich namens Außenzone (englisch Outer Zone oder OZ) gezogen wird, welches von der tyrannischen Hexe Azkadellia regiert wird. Gemeinsam mit ihren Gefährten Glitch, Raw und Cain reist DG durchs Land und deckt dabei ihre verlorenen Erinnerungen auf, lernt ihre wahren Eltern kennen und durchkreuzt Azkadellias Plan, OZ in ewige Dunkelheit zu tauchen. Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte in drei Teilen vom 2. bis zum 4. Dezember 2007 auf dem SciFi Channel.

Genre: Science-Fiction, Fantasy, Mystery, Märchen, Drama
Produktion: Robert Halmi, Jr., Robert Halmi Sr., Steven Long Mitchell, Matthew O’Connor, Michael O’Connor
Idee: Craig Van Sickle, Steven Long Mitchell
Musik: Simon Boswell
thumbnail
Serienstart: Reporter ist eine neunteilige Fernsehserie der ARD von 1989. Sie spiegelt den Alltag einer fiktiven Wochen-Illustrierten TNT im Kampf um die besten Schlagzeilen; gekaufte Sensationen (Anspielung auf den Stern-Skandal um die Hitler-Tagebücher von 1983) und Intrigen inklusive.

Genre: Action
Musik: Irmin Schmidt, Rainer Viertelboeck

Besetzung: Klaus Emmerich, Horst Vocks, Renan Demirkan, Walter Kreye, Dietmar Schönherr, Jürgen Holtz
Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon, Stefanie Schmid, Gabrielle Odinis, Michael Schumacher, Horst Kotterba, Harry Blank, Volker Lechtenbrink, Johannes Brandrup, Emilia Schüle, Linos Hecht, Maria Ehrich, Sophie Bäumer, Lukas Schust, Udo Walz, Gila von Weitershausen, Michael Mendl, Hartmut Becker, Holger Mahlich, Timothy Webber, Adrian McMorran, Justine Bateman, Currie Graham, Ty Olsson, Jason O’Mara, Scott Elrod, Nicholas Lea, Kelli Williams, Catherine Burdon, Shadia Simmons, Kit Weyman, Charlie Barnett, Belinda Montgomery, Martin Ferrero, Pam Grier, Dennis Farina, Danny Sapani, Alex Reid, Michael Obiora, Craig Parkinson, Ruth Negga, Matthew McNulty, Gwyneth Keyworth, Amy Beth Hayes, Klaus Guth, Gisela Schneeberger, Alexander Hegarth, Wolfgang Fierek, Ruth Drexel, Gustl Bayrhammer, Walter Sedlmayr, Tami Roman, Brian J. White, Jordan Belfi, Jacob Vargas, David Blue, Eric Winter, Kevin Weisman, Dimo Sofianos, Brigitte Sofianos, Phaidon Sofianos, Ivy Sofianos, George O. Gore, Michael Michele, Fatima Faloye, José Pérez, Lisa Vidal, Jose Zuniga, Frank Pellegrino, Lee Wong, Jim Moody, Victor Colicchio, John Costelloe, Dana Eskelson, Leslie Silva, Sebastian Roché, James Saito, Andrea Händler, Erika Mottl, Gerold Rudle, Catherine Oborny, Herbert Steinböck, Peter Fröhlich, Gerhard Dorfer, Angelo Muscat, Peter Swanwick, Leo McKern, Kenneth Griffith, Patrick Cargill, Colin Gordon, Mary Morris, Peter Wyngarde, Alexis Kanner, Paul Eddington, Henry Darrow, J. P. Manoux, Brenda Song, Kay Panabaker, Vivi Bach, Helmut Brasch, Wolfgang Büttner, Hans Epskamp, Sigurd Fitzek, Herbert Fleischmann, Erich Fritze, Norbert Gastell, Kunibert Gensichen, Konrad Georg, Reinhard Glemnitz, Alexander Hegarth, Albert Hehn, Ursula Herwig, Alfons Höckmann, Christine Isensee, Gerhard Jentsch, Nino Korda, Erwin Linder, Rolf von Nauckhoff, Wolf Petersen, Lieselotte Quilling, Wolf Rahtjen, Willy Schäfer, Sigfrit Steiner, Emil Stöhr, Maurice Teynac, Margot Trooger, Herwig Walter, Frankie Ryan Manriquez, David Henrie, Bobb'e J. Thompson, Rose Abdoo, Lil J, Ashley Eckstein, Andrea Edwards, Jordyn Colemon, Anne-Marie Johnson, Jodi Shilling, Wesley Mann, Ernie Sabella, Johari Johnson, Amy Hill, Adrienne Bailon, Dan Mott, Staci Lynn Fletcher, Joshua Harto, Rhyon Nicole Brown, Mary Jo Catlett, Sydney Park, Karly Rothenberg, Rachel G. Fox, Brian George, Angell Conwell, David Joyner, Christel Khalil, Eddie Vee, Shane Lyons, Camrin Pitts, Brian Sites, Jeremy Ray Valdez, Jesus Maldonado, Niner Parikh, Destiny Edmond, Judyann Elder, Juliette Goglia, Jordan Moseley, Matthew A. Thomas, Michael Copon, Ryan Hansen, Columbus Short, Ben Ziff, James Michael McCauley, Devika Parikh, Erica Rivera, Giovonnie Samuels, Kym Whitley, Steve Hytner, Shon Little, Felicitas Ruhm, Imo Heite, Katja Flint, Brigitte Karner, Imo Heite, Jan Kurbjuweit, Jane Tilden, Heiner Lauterbach, Heinz Hoenig, Rolf Zacher, Martin Lüttge, Tilo Prückner, Hanno Pöschl, Fritz Müller-Scherz, Gunter Berger, Georg Marischka, Michael Schreiner, Ilhan Emirli

"17.4.2009" in den Nachrichten