Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rolf Peter Sieferle stirbt in Heidelberg. Rolf Peter Sieferle war ein deutscher Historiker.
thumbnail
Gestorben: Hans Mühlethaler stirbt. Hans Mühlethaler war ein Schweizer Schriftsteller und Dramatiker. Sein absurdes Theaterstück An der Grenze wurde 1963 am Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. Von 1971 bis 1987 trug er als Sekretär der Gruppe Olten wesentlich zur Beeinflussung der Schweizer Kulturpolitik bei. Seine zeitkritischen Romane veröffentlichte er im Zytglogge Verlag und bei Books on Demand, in den Sachbüchern Das Bewusstsein (2006) und Evolution und Sterblichkeit (2010) entwickelte er eine vom realistischen Kognitivismus inspirierte „evolutionäre Ethik“.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Ed Ulinski, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer (17. September)

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Roll Out des Space Shuttle Enterprise bei Rockwell in Palmdale, Kalifornien. Die Enterprise diente als Technologieträger zum Studium aller Probleme der Shuttle-Technologie, sie ist heute als Museumsstück im Besitz des Smithsonian Institutes. (17. September)
thumbnail
Das erste Radioteleskop Deutschlands auf dem Stockert bei Münstereifel wird eingeweiht.
Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Das erste Radioteleskop Deutschlands (Astropeiler Stockert) auf dem Stockert bei Bad Münstereifel wird eingeweiht. (17. September)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Chaos City ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1996 bis 2002 auf ABC erstausgestrahlt wurde. Im deutschsprachigen Raum lief sie erstmals von 1997 bis 2002 auf ProSieben. Die Serie erzählt vom Arbeitsalltag im New Yorker Rathaus. Kreiert wurde sie von Gary David Goldberg und Bill Lawrence.

Genre: Comedy, Sitcom
Idee: Gary David Goldberg, Bill Lawrence
Musik: Spin Doctors

Besetzung: Barry Bostwick, Michael J. Fox, Charlie Sheen, Heather Locklear, Alan Ruck, Michael Boatman, Richard Kind, Connie Britton, Alexander Chaplin, Victoria Dillard, Jennifer Esposito, Lana Parrilla, Carla Gugino
thumbnail
Serienstart: Ein Wink des Himmels (US-Titel: Home of the Brave (Staffel 1), später Promised Land) ist eine amerikanische Fernsehserie, die in den Jahren 1996 bis 1999 in 3 Staffeln produziert wurde. Sie ist ein Spin-off der TV-Serie Ein Hauch von Himmel, zu welcher auch die Einleitungsfolge gehört. Insgesamt entstanden 69 Episoden und vier Crossover-Episoden mit Ein Hauch von Himmel. Ein weiteres Crossover existiert mit der Serie Diagnose: Mord.

Produktionsjahr(e): 1996, 1999
Genre: Drama
Idee: Martha Williamson
Musik: Ray Colcord

Besetzung: Gerald McRaney, Wendy Phillips, Austin O’Brien, Sarah Schaub, Eddie Karr, Celeste Holm, Eugene Byrd
thumbnail
Serienstart: Spencers Piloten (im Original Spencer’s Pilots) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die ab dem 17. September 1976 bei CBS und ab dem 10. September 1977 in der ARD ausgestrahlt wurde.

Genre: Abenteuer
Produktion: Larry Rosen
Musik: Morton Stevens

Besetzung: Christopher Stone, Todd Sussman, Gene Evans, Margaret Impert, Britt Leach
thumbnail
Serienstart: Raumpatrouille -Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion (häufig auch als Raumschiff Orion, in neueren Videoausgaben auch als Raumpatrouille Orion bezeichnet) ist die erste und bekannteste deutsche Science-Fiction-Fernsehserie. Sie wurde ab dem 17. September 1966 vierzehntäglich immer samstagabends nach der Tagesschau von der ARD in sieben Teilen ausgestrahlt.

Produktionsjahr(e): 1965
Genre: Science-Fiction
Produktion: Hans Gottschalk, Helmut Krapp, Oliver Storz,
Idee: Rolf Honold
Musik: Peter Thomas

Besetzung: Dietmar Schönherr, Eva Pflug, Wolfgang Völz, Claus Holm, Friedrich G. Beckhaus, Ursula Lillig, Benno Sterzenbach, Friedrich Joloff, Hans Cossy, Charlotte Kerr, Thomas Reiner, Franz Schafheitlin
Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon, Stefanie Schmid, Gabrielle Odinis, Michael Schumacher, Horst Kotterba, Harry Blank, Volker Lechtenbrink, Johannes Brandrup, Emilia Schüle, Linos Hecht, Maria Ehrich, Sophie Bäumer, Lukas Schust, Udo Walz, Gila von Weitershausen, Michael Mendl, Hartmut Becker, Holger Mahlich, Timothy Webber, Adrian McMorran, Justine Bateman, Currie Graham, Ty Olsson, Jason O’Mara, Scott Elrod, Nicholas Lea, Kelli Williams, Catherine Burdon, Shadia Simmons, Kit Weyman, Charlie Barnett, Belinda Montgomery, Martin Ferrero, Pam Grier, Dennis Farina, Danny Sapani, Alex Reid, Michael Obiora, Craig Parkinson, Ruth Negga, Matthew McNulty, Gwyneth Keyworth, Amy Beth Hayes, Klaus Guth, Gisela Schneeberger, Alexander Hegarth, Wolfgang Fierek, Ruth Drexel, Gustl Bayrhammer, Walter Sedlmayr, Tami Roman, Brian J. White, Jordan Belfi, Jacob Vargas, David Blue, Eric Winter, Kevin Weisman, Dimo Sofianos, Brigitte Sofianos, Phaidon Sofianos, Ivy Sofianos, George O. Gore, Michael Michele, Fatima Faloye, José Pérez, Lisa Vidal, Jose Zuniga, Frank Pellegrino, Lee Wong, Jim Moody, Victor Colicchio, John Costelloe, Dana Eskelson, Leslie Silva, Sebastian Roché, James Saito, Andrea Händler, Erika Mottl, Gerold Rudle, Catherine Oborny, Herbert Steinböck, Peter Fröhlich, Gerhard Dorfer, Angelo Muscat, Peter Swanwick, Leo McKern, Kenneth Griffith, Patrick Cargill, Colin Gordon, Mary Morris, Peter Wyngarde, Alexis Kanner, Paul Eddington, Henry Darrow, J. P. Manoux, Brenda Song, Kay Panabaker, Vivi Bach, Helmut Brasch, Wolfgang Büttner, Hans Epskamp, Sigurd Fitzek, Herbert Fleischmann, Erich Fritze, Norbert Gastell, Kunibert Gensichen, Konrad Georg, Reinhard Glemnitz, Alexander Hegarth, Albert Hehn, Ursula Herwig, Alfons Höckmann, Christine Isensee, Gerhard Jentsch, Nino Korda, Erwin Linder, Rolf von Nauckhoff, Wolf Petersen, Lieselotte Quilling, Wolf Rahtjen, Willy Schäfer, Sigfrit Steiner, Emil Stöhr, Maurice Teynac, Margot Trooger, Herwig Walter
thumbnail
Serienstart: Kobra, übernehmen Sie (Originaltitel Mission: Impossible) war eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Desilu Productions (später Paramount Television) für CBS produziert wurde. Zwischen 1966 und 1973 entstanden 171 Episoden, verteilt auf sieben Staffeln.

Genre: Drama, Krimi, Actionserie
Idee: Bruce Geller
Musik: Lalo Schifrin

Besetzung: Steven Hill, Peter Graves, Greg Morris, Peter Lupus, Barbara Bain, Martin Landau, Leonard Nimoy, Lee Meriwether, Lesley Ann Warren, Sam Elliott, Lynda Day George, Barbara Anderson

Sport

thumbnail
Deutschland wird Hockey-Weltmeister.
Ereignisse > Sport:
thumbnail
Bei der Weltmeisterschaft der Herren wird die Deutsche Hockeynationalmannschaft der Herren zum zweiten Mal Weltmeister. Sie gewinnt das Finale in Mönchengladbach durch einen 4:3-Sieg über Australien. (17. September)
Leichtathletik:
thumbnail
Marina Stepanowa, Sowjetunion, lief die 400 Meter Hürden der Damen 52,94 Sekunden.

Tagesgeschehen

thumbnail
Schwerin/Berlin: Bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern verliert die SPD deutlich (- 10,4 %) an Boden. Trotzdem kann sie aller Wahrscheinlichkeit ihre Koalition mit der PDS fortsetzen. Die rechtsextreme NPD zieht mit 7,3 Prozent der Stimmen (+ 6,5 %) in den Schweriner Landtag ein.

Musik

Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
thumbnail
Fito & Fitipaldis - Por la boca vive el pez
Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
Rihanna - Unfaithful
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Justin Timberlake - FutureSex/LoveSounds
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Robbie Williams - Rudebox
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
ABBA: Dancing Queen

"17.9.2006" in den Nachrichten