17. Februar

Der 17. Februar ist der 48. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben noch 317 Tage (in Schaltjahren 318 Tage) bis zum Jahresende.

mehr zu "17. Februar" in der Wikipedia: 17. Februar

Wahlen

thumbnail
Präsidentschaftswahl in Zypern

Ereignisse > Politik

2012

thumbnail
17. Februar: Christian Wulff tritt als Bundespräsident von Deutschland zurück. (2010er)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Das Parlament des Kosovo beschließt einseitig die Loslösung von Serbien.
thumbnail
Bulgarien stellt den Antrag auf Vollmitgliedschaft in der NATO.
thumbnail
Belgien wird zum Bundesstaat. Verfassungsänderung
thumbnail
Grenada wird Mitglied in der UNESCO
thumbnail
Der polnische Außenminister Adam Rapacki macht Vorschläge für eine Atomwaffenfreie Zone in Mitteleuropa (Rapacki-Plan). Er will ein Verbot von Raketenbasen und die Errichtung eines wirksamen Kontrollsystems.
thumbnail
In den USA wird der Streik der Stahlarbeiter beendet. Die Arbeiter von General Electric und General Motors setzen ihren Streik bis zum 13. März fort.
thumbnail
Der kurdische Scheich-Said-Aufstand in der Türkei beginnt.
thumbnail
Vereinbarung einer Allianz zwischen Ludwig XIV. von Frankreich und Kurfürst Ferdinand Maria von Bayern.
thumbnail
In Adrianopel kommt es zum Friedensschluss zwischen Kaiser Maximilian II. und Osmanensultan Selim II. in dem seit Sommer 1566 geführten Türkenkrieg. Der Vertrag ist auf eine Dauer von acht Jahren angelegt, wird aber in der Folge dreimal um den gleichen Zeitraum verlängert, bis 1593 der dritte österreichische Türkenkrieg ausbricht.
thumbnail
Der Deutsche Orden besiegt Litauen in der Schlacht bei Rudau. Unter schweren Verlusten wehrt die Streitmacht des Ordens die eingefallenen Litauer mitsamt ihren Hilfstruppen ab.

"17. Februar" in den Nachrichten