17. Januar

Der 17. Januar (in Österreich und Südtirol: 17. Jänner) ist der 17. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 348 Tage (in Schaltjahren 349 Tage) bis zum Jahresende.

mehr zu "17. Januar" in der Wikipedia: 17. Januar

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
Villagers - {Awayland}
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Will.i.am feat. Britney Spears - Scream & Shout
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Britney Spears - Hold It Against Me
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
Ikimono-gakari - Ikimonobakari: Members Best Selection - 39.612
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Wynter Gordon - Dirty Talk

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Sat.1 Gold nimmt um 20:13 Uhr seinen Betrieb auf. Zielgruppe sind ältere Menschen, vor allem Frauen von 49 bis 64.
Film:
thumbnail
Rolf Alexander Wilhelm, deutscher Komponist (* 1927)

2013

Film > Kino:
thumbnail
Adieu Paris (Hans-Werner Meyer)
Film:
thumbnail
Helmut Holger, deutscher Kostümbildner (* 1926)
Rundfunk:
thumbnail
ProSieben überträgt die Verleihung der Golden Globe Awards 2011. Mit vier Auszeichnungen war David Finchers Facebook-Film The Social Network erfolgreichster Film bei der Verleihung.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Louise Martini, österreichische Schauspielerin und Radiomoderatorin stirbt 81-jährig in Wien.

2011

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Marie-Thérèse Ibos, französische Geigerin
Gestorben:
thumbnail
Tomislav Crnković, jugoslawischer Fußballspieler (* 1929)
Gestorben:
thumbnail
Bobby Fischer, US-amerikanisch-isländischer Schachgroßmeister (* 1943)

Reisen & Expeditionen

Entdeckungsfahrten:
thumbnail
Der portugiesische Seefahrer João de Santarém erreicht die äquatornahe heutige Insel Principe.

Religion

thumbnail
Mit der Präsentation des Wormser Buches als Grundlage für das folgende Religionsgespräch auf dem Reichstag in Regensburg endet das Wormser Religionsgespräch.

Russland

thumbnail
Nach dem Ende des Hauses Rurik nach dem Tod von Fjodor I. übernimmt in Russland der Zar Boris Godunow die Macht. Es beginnt die „Zeit der Wirren“.

Großbritannien

thumbnail
Zweiter Jakobitenaufstand: In der Schlacht von Falkirk besiegen die schottischen Jakobiten unter Charles Edward Stuart britische Regierungstruppen unter General Henry Hawley.

Ereignisse

thumbnail
Ludwig Fredholm und Jonas Wenström gründen in Stockholm die Elektriska Aktiebolaget. Die Kapitalgesellschaft wird nach Zusammenschlüssen zum Vorläufer des Elektrotechnik-Konzerns Asea Brown Boveri (ABB).
thumbnail
Reichsteilung von 395: Nach dem Tod des Kaisers Theodosius I. wird das Römische Reich zwischen seinen beiden Söhnen in ein weströmisches und ein oströmisches Reich aufgeteilt. Dabei wird der Einheitsgedanke jedoch niemals aufgegeben; es gibt weiterhin nur ein Imperium Romanum. Der Untergang des Westreichs verhindert aber faktisch eine Wiedervereinigung des Reiches.

Dänemark

thumbnail
Die Gattin des dänischen Königs, Caroline Mathilde, und der dänische Staatsminister Graf Johann Friedrich Struensee werden wegen Verdachts eines gegen König Christian VII. gerichteten Komplotts festgesetzt. Die Königin wird auf Schloss Kronborg verbracht, Struensee, ihr Geliebter, verhaftet. Der Minister wird am 28. April mit einem Vertrauten hingerichtet, die Königin verbannt.

Afrika

thumbnail
In der Schlacht von Abu Klea im Sudan besiegt eine britische Armee die Anhänger des Mahdi Muhammad Ahmad.

Ozeanien

thumbnail
Sturz des Königreiches Hawaiʻi durch US-amerikanische Freischärler.

Europa

thumbnail
Sonstige Ereignisse in Europa: /5. Februar: Unter Alexandru Ioan Cuza werden die beiden Fürstentümer Moldau und Walachei in Personalunion vereinigt. Das bildet die Grundlage für das 1861 gegründete Fürstentum Rumänien.
thumbnail
Ein Aufstand der von António Bernardo da Costa Cabral geführten konservativen Cartisten beendet die Phase setembristischer Regierungen in Portugal. Costa Cabral regiert das Land diktatorisch (bis 1846).
thumbnail
Der sogenannte Kurverein von Bingen wird von sechs Kurfürsten gegen Kaiser Sigismund gegründet. Vor allem, der inzwischen mit Polen verbündete, Friedrich I. (Brandenburg) rebelliert gegen den Kaiser. Im Reich droht eine erneute Thronänderung, die aber 1426 durch eine Versöhnung Friedrichs mit dem Kaiser abgewendet werden kann.
thumbnail
Papst Gregor XI. kehrt aus Avignon nach Rom zurück und zieht unter dem Jubel des Volkes in die Stadt ein, wohin zuvor schon Teile der Administration verlegt worden waren. Seither ist der Vatikan Sitz des Papstes.

Amerika

Amerika, Karibik, Philippinen:
thumbnail
Die USA ergreifen Besitz von Wake Island.

Frankreich

thumbnail
Armand Fallières wird neuer französischer Staatspräsident.
thumbnail
Im Frieden von Lyon tritt Piemont-Savoyen unter Herzog Karl Emanuel I. endgültig die historischen Landschaften Bugey und Bresse sowie Valromey und Pays de Gex an Frankreich ab.

1562

thumbnail
Im Edikt von Saint-Germain-en-Laye sichert am 17. Januar die französische Regentin Katharina von Medici dem hugenottischen Adel eingeschränkte Glaubensfreiheit im katholisch orientierten Königreich zu. Der auch als 1. Religionsedikt bezeichnete königliche Erlass erlaubt es, in Vorstädten oder draußen auf dem Land dem von der katholischen Gesinnung abweichenden Glauben nachzugehen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Popeye der Seemann erscheint erstmals, entworfen von dem Zeichner Elzie Crisler Segar.

China

1935

thumbnail
15.-17. Januar: Konferenz von Zunyi

Aufnahmen > Als Leader

1959

thumbnail
Jazz Portraits – Mingus In Wonderland (United Artists/Blue Note Records) (Charles Mingus)

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 7,2 tritt nahe Kōbe, Japan auf, tötet 6.321 und verletzt über 32.000 Menschen sowie verursacht große Sachschäden. Siehe auch Erdbeben von Kōbe 1995.

1995

thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Das Hanshin-Erdbeben der Magnitude MW=6,9 mit dem Epizentrum in der Nähe der japanischen Stadt K?be fordert über 6.433 Tote und 44.000 Verletzte sowie große Sachschäden. Über 300.000 Menschen in der 1,5 Millionen Einwohner zählenden Stadt werden obdachlos. Die Pfeiler der in Bau befindlichen Akashi-Kaiky?-Brücke werden fast einen Meter auseinandergeschoben.
thumbnail
Katastrophen: Das Northridge-Erdbeben mit der Stärke 6,7 trifft auch Los Angeles. Es gibt 57 Tote, mehr als 9.000 Verletzte.
thumbnail
Katastrophen: Südspanien entgeht einer atomaren Katastrophe, als über Palomares ein B-52-Bomber der US-Luftwaffe mit einem Tankflugzeug kollidiert. Vier Plutoniumbomben fallen vom Himmel und werden in aufwändiger Suche geborgen, das Absturzgebiet ist durch freigesetzte Strahlung verseucht.
thumbnail
Katastrophen: 17. Januar: 1. Grote Mandränke. Die gewaltige und wohl bisher schwerste Sturmflut an der Nordsee erreicht am 16. Januar (Marcellustag) mit ca. 2,50 m über den Deichkronen Nordfrieslands ihren Höhepunkt. Die Stadt Rungholt versinkt. Die Harde Utholm wird vom Festland getrennt und zu einer Insel. Bei dieser auch Zweite Marcellusflut genannten Katastrophe bricht der Dollart ein, Sylt wird zur Insel. Chroniken beziffern die Opfer auf bis zu 200.000 Tote.

Wirtschaft

thumbnail
Beginn des bis dahin größten Streiks an der Ruhr, an dem teilweise bis zu 225 000 Bergarbeiter teilnehmen. Streikabbruch am 9. Februar

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Durch Medienberichte wird die Affäre des US-Präsidenten Bill Clinton mit der Praktikantin Monica Lewinsky publik.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In New York stirbt der US-amerikanische Glaskünstler und Maler Louis Comfort Tiffany, ein bedeutender Künstler des Jugendstils.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Raymond Poincaré wird zum französischen Staatspräsidenten gewählt.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
James Cook überquert auf seiner zweiten Südseereise als erster Mensch den südlichen Polarkreis.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Friedrich der Weise, von 1486 bis 1525 Kurfürst von Sachsen, wird geboren.

Ereignisse > Wirtschaft

2001

thumbnail
Die Staaten der OPEC beschließen in Wien, 5? % weniger Erdöl zu fördern.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die 1992 verabschiedete Helsinki-Konvention tritt in Kraft und löst die Helsinki-Konvention von 1974 ab.
thumbnail
Beginn der militärischen Befreiung Kuwaits
thumbnail
Helmut Kohl wird vom ersten gesamtdeutschen Bundestag als Bundeskanzler wiedergewählt
thumbnail
König Harald V. wird Staatsoberhaupt in Norwegen
thumbnail
In Stockholm beginnt auf Außenminister-Ebene die KSZE-Folgekonferenz über Vertrauensbildung und Abrüstung in Europa (KVAE).

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur & Gesellschaft: 67. Golden Globe-Verleihung
thumbnail
Kultur: US-amerikanische Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals einen Embryo aus einer Hautzelle geklont.

1991

thumbnail
Ereignisse > Kultur: Der Film Kevin – Allein zu Haus mit Macaulay Culkin und Joe Pesci läuft in deutschen Kinos an.

1963

thumbnail
Ereignisse > Kultur: Der Künstler Robert Filliou proklamiert erstmals den Art’s Birthday als jährlich stattfindende Hommage an die Kunst.
thumbnail
Kultur: 17. Januar: Das sechsteilige Fernsehspiel Das Halstuch von Francis Durbridge schaffte es an den sechs Sendetagen das öffentliche Leben in der Bundesrepublik Deutschland praktisch lahm zulegen. Theater, Kinos, Volkshochschulen usw. fanden so gut wie kein Publikum. Sogar Nachtschichten in Fabriken mussten ausfallen, weil die Nation vor den Fernsehgeräten saß.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Burdsch Chalifa in Dubai erreicht seine maximale Höhe von 828 Metern und ist das höchste Bauwerk sowie der höchste Wolkenkratzer der Welt.
thumbnail
Die Eröffnung der Wiener Schnellbahn.
thumbnail
Der Öltanker Caroline Oetker wird in der Deutschen Werft ausgedockt - mit 32.700t Tragfähigkeit der größte Schiffsneubau, der bislang in der Bundesrepublik entwickelt und gebaut wurde.
thumbnail
Scott erreicht mit seiner Crew den Südpol. Doch der Norweger Roald Amundsen war mit Hundeschlitten einen Monat früher da. Der Rückmarsch zum Basislager endet für die Expedition tödlich.
thumbnail
Robert Falcon Scott erreicht mit seiner Terra-Nova-Expedition die Ross-Insel, etwa 3 Wochen später als geplant, weil die Terra Nova 20 Tage im Packeis eingeschlossen war. Bei Kap Evans wird schließlich angelandet und neben den Expeditionsmitgliedern werden 17 Ponys, 32 Hunde, 3 Motorschlitten, von denen einer beim Entladen verloren geht, etwa 30 Tonnen Vorräte und eine komplette, vorgefertigte Hütte mit den Maßen 15 × 7,7 Meter abgeladen. Die Hütte wird bis zum 17. Januar errichtet und dient als Winterquartier.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
17. JanuarEstonian International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
17. JanuarKorea Open
Eisschnelllauf:
thumbnail
und 18. Januar -In Moskau findet die Eisschnelllauf-Sprintweltmeisterschaft statt. Es gewinnen die Chinesin Beixing Wang bei den Damen und Shani Davis aus den Vereinigten Staaten bei den Herren.
Motorsport - Rallye:
thumbnail
Tommi Mäkinen im Subaru gewinnt den Saisonauftakt der Rallye-Weltmeisterschaft 2002 in Monte Carlo.

Tagesgeschehen

thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Die Gesellschaft für deutsche Sprache gibt bekannt, dass Döner-Morde zum Unwort des Jahres 2011 gewählt wurde.
thumbnail
Straßburg/Frankreich: Der deutsche Sozialdemokrat Martin Schulz wird im ersten Wahlgang zum neuen Präsidenten des Europäischen Parlaments gewählt.
thumbnail
Santiago de Chile/Chile: Die Stichwahl um das Amt des Präsidenten gewinnt der konservative Sebastián Piñera vor seinem Herausforderer Eduardo Frei Ruiz-Tagle mit 52 Prozent der Wählerstimmen.
thumbnail
Bagdad/Irak: Der als „Chemie-Ali“ bekannte Ali Hasan al-Madschid wird wegen des Giftgasangriffs auf die kurdische Stadt Halabdscha im Jahr 1988, bei dem rund 5000 Menschen starben, zum Tode verurteilt. Acht Tage später wird die Hinrichtung vollstreckt.

"17. Januar" in den Nachrichten