Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der Krieg in den Kolonien: Der britische Major Robert Rogers nimmt die kampflose Kapitulation des französischen Forts Detroit entgegen.
thumbnail
Der Krieg in den Kolonien: Britische Kriegsschiffe vernichten im Gefecht auf dem Restigouche-Fluss (Kanada) ein französisches Geschwader mit Hilfslieferungen für Montreal.
thumbnail
Der Krieg in den Kolonien: Die Franzosen unter General François-Gaston de Lévis besiegen die britische Garnison von Québec unter General James Murray in der Schlacht bei Sainte-Foy und belagern daraufhin erfolglos Québec.
thumbnail
Der Krieg in den Kolonien: Die zahlenmäßig weit überlegenen Briten unter Sir Eyre Coote besiegen die französischen Truppen unter Thomas Arthur de Lally-Tollendal im Dritten Karnataka-Krieg in der Schlacht von Vandarachi und marschieren auf die französische Stadt Pondichéry zu, die sie im März erreichen und bis zum Ende des Jahres belagern.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Josef Ferdinand Fromiller, österreichischer Maler (* 1693)
Geboren:
thumbnail
Charles Carnan Ridgely, US-amerikanischer Politiker (+ 1829)
Gestorben:
thumbnail
Roque Ceruti, peruanischer Komponist (* um 1683)
Geboren:
thumbnail
John Breckinridge, US-amerikanischer Politiker (+ 1806)
Geboren:
thumbnail
Joseph Graetz, deutscher Organist und Komponist (+ 1826)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1760

Literatur:
thumbnail
Der Schweizer Arzt Simon-Auguste Tissot veröffentlicht das Werk L’Onanisme, in dem er postuliert, dass Selbstbefriedigung zu Krankheiten führe. Das Werk erlebt zahlreiche Auflagen und Übersetzungen.

Amerika

1760

Karibik & Südamerika:
thumbnail
Tacky's Rebellion: Aufstand der Maroons in Jamaika gegen die britischen Kolonialherren.

Geografie & Kartografie

1760

Historische Karten & Ansichten:
thumbnail
Die Universität Breslau1760

1760

Historische Karten & Ansichten:
thumbnail
Wochentlich-Heilbronnisches Nachricht- und Kundschafts-Blatt

Kunst & Kultur

1760

Kultur:
thumbnail
Zopfstil

1760

Kultur:
thumbnail
Aufklärung in der Literatur (seit 1720)

1760

Musik & Theater:
thumbnail
9. März: Voltaires Bühnenstück Tancrède wird mit Erfolg uraufgeführt.

1760

Musik & Theater:
thumbnail
Nach dem großen Erfolg des ersten Teils von 1756 komponiert der deutsche Barockkomponist Georg Philipp Telemann einen zweiten Teil seiner Donner-Ode, TWV 6:3b.

Mode

1760

thumbnail
Beginn einer neuen Modeströmung in Großbritannien: Die Macaroni orientieren sich an der Mode des Ancien regime in Frankreich.

Wirtschaft

1760

thumbnail
Der Apotheker George Dunhill setzt der bislang nur medizinisch verwendeten Lakritze erstmals Zucker zu und verkauft sie als Süßware.

1760

thumbnail
Register of Shipping in London gegründet als erster Zusammenschluss der Versicherer

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Das britische Linienschiff HMS Ramillies (90 Kanonen) strandet nach einem Navigationsfehler bei Bolt Head in der Nähe von Plymouth, England. Etwa 700 Besatzungsmitglieder sterben, nur 26 Mann können sich retten. Es handelt sich um eines der schlimmsten Schiffsunglücke ohne Kriegseinwirkung in englischen Gewässern.

1760

Katastrophen:
thumbnail
20. März: Beim „Großen Feuer von Boston“ werden 349 Gebäude, etwa ein Zehntel der Stadt, zerstört.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Charles Messier entdeckt im Sternbild Wassermann den Kugelsternhaufen Messier 2, ein Objekt, das allerdings auf den Tag genau 14 Jahre früher von Giovanni Domenico Maraldi als „nebliger Stern“ schon einmal entdeckt worden ist.

1760

thumbnail
Johann Heinrich Lambert, elsässischer Universalgelehrter, begründet die Photometrie (Lichtmessung).

1760

thumbnail
Dem deutschen Botaniker Joseph Gottlieb Kölreuter gelingt an der Russischen Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg durch Bestäubungsversuche der Nachweis der Sexualität von Pflanzen.

Asien

thumbnail
Tokugawa Ieshige tritt zugunsten seines Sohnes Tokugawa Ieharu als Shōgun der Edo-Zeit in Japan zurück.

1760

thumbnail
Der Dominikanerpater Jacinto da Conceição lässt den Gouverneur von Portugiesisch-Timor, Sebastião de Azevedo e Brito, verhaften und nach Goa abschieben. Bis zum Eintreffen des neuen Gouverneurs im Jahr 1763 wird die Kolonie von einem Conselho Governativo unter der Führung der Dominikaner regiert.

1760

1760

thumbnail
Als Hans Albrecht von Plüskow für die Niederländische Ostindien-Kompanie die im Vorjahr vom Gouverneur von Portugiesisch-Timor, Vicento Ferreira de Carvalho, gekaufte Stadt Lifau in Besitz nehmen will, sieht er sich einer Streitmacht der mit den Portugiesen verbündeten Topasse gegenüber. Plüskow wird besiegt und von Topasse-Herrscher Francisco da Hornay III. ermordet.

Seeschlachten

thumbnail
Gefecht auf dem Restigouche-Fluss, Großbritannien besiegt Frankreich

Religion

thumbnail
Der bereits im Vorjahr gewählte Heinrich von Bibra wird nach der Bestätigung durch Papst Clemens XIII. im Fuldaer Dom zum Bischof von Fulda geweiht.

1760

thumbnail
József Batthyány wird Erzbischof von Kalocsa.

1760

thumbnail
In Tibet wird das buddhistische Kloster Amchok Ganden Chökhorling gegründet.

1760

thumbnail
Das Board of Deputies of British Jews wird als gemeinsames Gremium sephardischer (spanisch und portugiesischer) und aschkenasischer (mittel- und osteuropäischer) jüdischer Gemeinden in London gegründet.

Europa

thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: In der Schlacht bei Torgau, der letzten großen Schlacht im Siebenjährigen Krieg besiegt die preußische Armee unter Friedrich dem Großen die Österreicher unter Feldmarschall Leopold Joseph Graf Daun, muss aber schwere Verluste in Kauf nehmen.
thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: Berlin wird durch die Russen und Österreicher eingenommen.
thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: Friedrich II. erringt mit letzter Kraft dank seines legendären Reitergenerals Hans Joachim von Zieten einen Sieg bei Liegnitz.
thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: In der Schlacht bei Warburg siegen britische Truppen mit ihren deutschen Alliierten gegen Frankreich und geben die Stadt anschließend zur Plünderung frei.
thumbnail
Siebenjähriger Krieg in Europa: In einem Gefecht bei der Isle of Man besiegt ein Verband der britischen Royal Navy einen aus drei Fregatten bestehenden französischen Verband, der zuvor Truppen in Irland gelandet hat. Der französische Kommodore François Thurot, ein bekannter Freibeuterkapitän, fällt, die französischen Schiffe ergeben sich den Briten.

"1760" in den Nachrichten