Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ekkehard Westermann stirbt in Rantrum, Schleswig-Holstein. Ekkehard Westermann war ein deutscher Montan-, Agrar- und Wirtschaftshistoriker des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit.
thumbnail
Gestorben: Werner Kruse (Komponist) stirbt in Stuls. Werner Kruse war ein Schweizer Komponist und jazzbeeinflusster Pianist.
thumbnail
Gestorben: Adolf Butenandt stirbt in München. Adolf Friedrich Johann Butenandt war ein Universitätsprofessor für Biochemie und erhielt 1939 den Nobelpreis für Chemie in Anerkennung seiner Arbeiten auf dem Gebiet der Steroidhormone.
thumbnail
Gestorben: Reiner Kohler stirbt in Tuttlingen. Reiner Kohler war ein deutscher Schauspieler. Er schuf die Bühnenfigur Gordy Blanche.
thumbnail
Gestorben: Georg K. Glaser stirbt in Paris. Georg K. Glaser war ein deutschsprachiger Schriftsteller mit zunächst deutscher und dann französischer Staatsbürgerschaft.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Unter der Führung von Hamilton Hume und William Hovell endet die Expedition von Hume und Hovell durch das östliche Australien.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Zwei Tage nach der Ankunft Adolf Hitlers in Berlin wird auf dem Wilhelmplatz in der Stadtmitte das letzte Aufgebot des Volkssturms filmisch festgehalten, darunter auch eine Rede des NS-Propagandaministers Joseph Goebbels mit dem bekannten Teil: „...unsere Mauern mögen brechen, aber unsere Herzen nie...“. (18. Januar)
Französische Revolution & Koalitionskriege:
thumbnail
Der niederländische Statthalter Wilhelm V. (Oranien) flieht vor den anrückenden französischen Revolutionstruppen nach England.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Ein wahrer Held von Giselher Klebe in Zürich
Musik & Theater:
thumbnail
Das 1805 abgebrannte Moskauer Petrowski-Theater wird nach der Wiedererrichtung durch den Architekten Joseph Bové mit dem Prolog Der Triumph der Musen zur Musik von Alexei Werstowski und Alexander Aljabjew und Fernando Sors Ballett Cendrillon unter dem Namen Bolschoi-Theater wieder eröffnet.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Murray Head: One Night in Bangkok
Country-Musik:
thumbnail
"Kentucky Gambler" -Merle Haggard and the Strangers
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Barry Manilow: Mandy
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Brendan Bowyer - Hucklebuck
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Gerry & The Pacemakers - I'll Be There

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Mein neuer Freund ist eine für ProSieben produzierte Reality-Serie aus dem Jahr 2005. Hauptdarsteller ist Christian Ulmen, der verschiedene Charaktere spielt, um mit einem Kandidaten oder einer Kandidatin ein Wochenende zu verbringen. Bei der Serie handelt es sich um eine Adaption der britischen Serie My New Best Friend.

Genre: Reality TV
thumbnail
Film: Josef Dahmen, deutscher Schauspieler (* 1903)
thumbnail
Rundfunk: Das ZDF übernimmt Larry´s Showtime
thumbnail
Film: Kevin Costner, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur
thumbnail
Film: Lillian Molieri Bermúdez, nicaraguanische Schauspielerin (+ 1980)

Terroranschläge

thumbnail
Die radikal-islamische Hamas verübt einen Selbstmordanschlag nahe Gusch Katif im südlichen Gaza: Ein getöteter Israeli, drei Verletzte

Tagesgeschehen

thumbnail
Toulouse/Frankreich. Der neue Airbus A380, das größte Passagierflugzeug aller Zeiten, wird mit einer großen Licht- und Lasershow der Öffentlichkeit vorgestellt.
thumbnail
Gusch Katif. Die Hamas verübt einen Selbstmordanschlag nahe Gusch Katif im südlichen Gazastreifen: 1 getöteter Israeli, 3 Verletzte.
thumbnail
Washington/Teheran. US-Präsident George W. Bush schließt einen Militärschlag gegen den Iran nicht aus, falls Teheran über sein Atomprogramm nicht umfassend Auskunft gibt. Der US-Präsident sagte dem Nachrichtensender NBC, er hoffe auf eine friedliche Lösung des Konfliktes.

"18.1.2005" in den Nachrichten