Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lothar Sprung stirbt. Lothar Sprung war ein deutscher Psychologe, der auf den Gebieten der Experimentalpsychologie, Methodik, Diagnostik und Psychologiehistorik arbeitete. Seit 1990 war er Professor für Methodologie und Methodik der Humanwissenschaften am Interdisziplinären Institut für Wissenschaftsphilosophie und Humanontogenetik der Humboldt-Universität Berlin. Seine wichtigsten Leistungen erbrachte er als Dozent (seit 1970) am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin als führender Psychologie-Methodiker der DDR.
thumbnail
Gestorben: Wolfgang Altendorf stirbt in Wittlensweiler. Wolfgang Altendorf war ein deutscher Schriftsteller, Verleger und Maler.
thumbnail
Gestorben: Carl de Groof stirbt in Javea, Spanien. Carl de Groof, eigentlich Karl Krof war ein österreichischer Komponist, Filmkomponist und Orchesterleiter.
thumbnail
Gestorben: Jean Gravelle stirbt in Trenton, Ontario. Israel Jean Orval Gravelle war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Drei US-amerikanischen Düsenjägern vom Typ Boeing B-52 gelingt es in Rekordzeit, die Erde ohne Zwischenlandung zu umfliegen.

Tagesgeschehen

thumbnail
München: Bayern Ministerpräsident Edmund Stoiber kündigt seinen Rücktritt für den 30. September 2007 an. Auch für die Neuwahl des CSU-Vorsitzenden im Herbst 2007 werde er nicht mehr zur Verfügung stehen.
thumbnail
Deutschland/Europa: Der Orkan Kyrill wird zum schwersten Sturm für Deutschland und Teile Europas seit fast 20 Jahren. Mit Windgeschwindigkeiten jenseits von Windstärke 12 und über 200 km/h führt er in Deutschland zu einem landesweiten Verkehrschaos, da die Deutsche Bahn erstmals in der Geschichte der deutschen Eisenbahn den Zugverkehr aus Sicherheitsgründen ab dem frühen Abend komplett einstellt. Am schlimmsten wütet der Sturm in Nordrhein-Westfalen, wo ein Motorradfahrer in Essen und eine Autofahrerin bei Lippstadt sowie zwei Feuerwehrleute von umstürzenden Bäumen erschlagen werden. In Bayern erschlägt eine herausgerissene Scheunentür einen 73-Jährigen. Ebenso verliert eine Zweijährige ihr Leben durch eine Balkontür, die dem Sturm nicht standhielt; in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg werden zwei weitere Autofahrer getötet. Die zahlreichen Autobahnbrücken über den Rhein müssen fast ausnahmslos gesperrt werden. Eine regelrechte Sturmflut an der Nordseeküste bleibt jedoch aus. Insgesamt sterben in Deutschland zehn Personen durch den Orkan Kyrill; europaweit 29 Menschen.

Natur & Umwelt

Naturereignisse:
thumbnail
Europa. Der Orkan Kyrill, der schwerste Orkan seit Lothar am 26. Dezember 1999, fegt über weite Teile Europas hinweg. Er fordert dort 34 Menschenleben und richtet mindestens 8 Mrd. Euro Sachschaden allein in Deutschland an.

Musik

Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Elisa - Soundtrack '96-'06
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
U2 - Window in the Skies
Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
thumbnail
No Doubt - Tragic Kingdom
Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
The Prodigy - Breathe
Nummer 1 Hit > Hot 100 Airplay > Singles:
thumbnail
Toni Braxton - Un-Break My Heart

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber gibt seinen Rücktritt zum 30. September 2007 bekannt.
thumbnail
König Albrecht I. beleiht seinen Sohn Rudolf mit Böhmen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Carl de Groof, österreichischer Filmkomponist (* 1923)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: It’s Always Sunny in Philadelphia ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 2005 bis 2012 auf dem Sender FX ausgestrahlt wurde und ab Herbst 2013 bei FXX fortgeführt werden soll. Im deutschsprachigen Raum war die Serie erstmals am 18. Januar 2007 auf dem deutschen Comedy Central zu sehen.

Episoden: 94
Genre: Comedy, Sitcom
Titellied: Heinz Kiessling
Produktion: Thomas Lofaro, Fred Savage, Matt Shakman
Idee: Rob McElhenney
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Stripperella ist eine animierte US-amerikanische Fernsehserie von Stan Lee.

Produktionsjahr(e): 2003, 04
Genre: Zeichentrick
Idee: Stan Lee
Musik: Gary Lionelli, Amotz Plessner
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Arrested Development (deutsch: angehaltene Entwicklung/Entwicklungshemmung) ist eine US-amerikanische Comedyserie „über eine wohlhabende Familie, die alles verloren hat, und über einen Sohn, der keine andere Wahl hat, als sie alle zusammenzuhalten“ (so der Sprecher im Vorspann).

Genre: Comedy
Idee: Ron Howard, Mitchell Hurwitz
Musik: David Schwartz

Besetzung: Jason Bateman, Portia de Rossi, Will Arnett, Tony Hale, David Cross, Michael Cera, Alia Shawkat, Jeffrey Tambor, Jessica Walter, Ron Howard
thumbnail
Serienstart: Post Mortem ist eine deutsche Fernsehserie mit Schwerpunkt Rechtsmedizin, die von der Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH für RTL produziert wurde. Sie erinnert an die US-amerikanische CSI-Reihe.

Genre: Kriminalserie
Titellied: Seal

"18.1.2007" in den Nachrichten