Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gamal Al-Ghitani stirbt in Kairo. Gamal al-Ghitani war ein ägyptischer Schriftsteller und Journalist.
thumbnail
Gestorben: Alfred Seeger stirbt. Alfred Seeger war ein deutscher Festkörperphysiker. Seeger war Professor an der Universität Stuttgart und Direktor am Max-Planck-Institut für Metallforschung in Stuttgart.
thumbnail
Gestorben: Horst Kramer stirbt in Göttingen. Horst Kramer war ein deutscher Forstwissenschaftler. Er verfasste mehrere Standardwerke zu Forsteinrichtung und Waldwachstum. Mit Alparslan Akça schrieb er das Lehrbuch Leitfaden zur Waldmesslehre. Er entwickelte ein Dendrometer, das rasche Messungen im Walde ermöglicht.
thumbnail
Gestorben: Hans Letsch stirbt. Hans Letsch war ein Schweizer Politiker (FDP). Er vertrat den Kanton Aargau sowohl im Nationalrat als auch im Ständerat.
thumbnail
Gestorben: John Hollis stirbt in London. John Hollis war ein britischer Schauspieler.

Europa

thumbnail
Friedensverhandlungen zwischen den Taboriten und Waisen in Woschitz

Frankreich

thumbnail
Ludwig XIV. hebt durch das Edikt von Fontainebleau das Toleranzedikt von Nantes auf. Mit dem neuen Edikt erklärt Ludwig das katholische Bekenntnis zur Staatsreligion und erlässt ein generelles Verbot des Protestantismus. Das Verbot trifft die Reformierte Kirche von Frankreich schwer, da es konsequent durchgesetzt wird. Viele französische Hugenotten fliehen in protestantische Länder, insbesondere die Niederlande, Schweiz und Preußen.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der Allgemeine Deutsche Frauenverein wird in Leipzig gegründet.

Kunst & Kultur

Bildende Kunst:
thumbnail
Eröffnung des 3. Salon d'Automne in Paris, Skandal um die Gemälde der als Fauves bezeichneten Künstler

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Wladimir Kuz, Sowjetunion, lief die 5000 m der Herren in 13:46,8 min.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Falco - Rock Me Amadeus
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Claudio Baglioni - Sabato pomeriggio
Country-Musik:
thumbnail
"Hope You're Feelin' Me (Like I'm Feelin' You)" -Charley Pride
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
John Denver - I'm Sorry
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Dickie Goodman: Mr. Jaws

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Stromnetze Tschechiens, Ungarns, Polens und der Slowakei werden mit den westeuropäischen UCTE-Verbundnetz synchronisiert. Die HGÜ-Kurzkupplungen in Etzenricht, Dürnrohr und Wien-Südost werden hiermit überflüssig

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Konstituierende Sitzung des 16. Deutschen Bundestages in Berlin, als neuer Bundestagspräsident wurde Norbert Lammert gewählt
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Der Staatspräsident von Venezuela, Isaías Medina Angarita, wird durch einen Staatsstreich gestürzt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Peking/China: Die Volksrepublik sagt den geplanten Peking-Besuch von Japans Außenminister Nobutaka Machimura ab. Als Grund wird der neuerliche Besuch des umstrittenen Yasukuni-Schreins durch Japans Ministerpräsident Jun’ichirō Koizumi angegeben.
thumbnail
Ottawa/Kanada: Nach einer Studie der Simon Fraser University, die auf Betreiben der Suzuki-Stiftung durchgeführt wurde, gehört Kanada überraschenderweise zu den Industriestaaten mit der schlechtesten Bilanz im Umweltschutz. So liegt der flächenmäßig zweitgrößte Staat bei der Ökonomischen Zusammenarbeit und Entwicklung auf dem 28.Platz von 30 untersuchten Ländern. Bei der Produktion von Atommüll und der Emission von Kohlenmonoxid nimmt Kanada den 30.Rang ein, beim Wasserverbrauch Platz 29. Europäische Staaten wie Schweden, die Schweiz, Dänemark und Deutschland rangieren an der Spitze dieser Umweltbilanz, während Kanada, Belgien und die USA am unteren Ende stehen.
thumbnail
Karibik, Florida: Nur wenige Wochen nach den verheerenden Wirbelstürmen Katrina und Rita hat sich in der Karibik, von den Kaimaninseln kommend, der Hurrikan Wilma zum Sturm der höchsten Stufe aufgeladen. Über große Teile von Haiti gehen sintflut-artige Regenfälle nieder; die folgenden Erdrutsche und Muren töten neun Menschen. „Wilma“ bedroht nun Kuba und die Halbinsel Yucatán, danach womöglich Florida. New Orleans wird auf eine zweite denkbare Evakuierung nach der Katastrophe vom 28. August vorbereitet.
thumbnail
Frankfurt am Main: Die in der Mainmetropole beginnende 57. Frankfurter Buchmesse, die bis zum 23. Oktober dauert, hat mit 7.200 Ausstellern Rekordgröße. Die Stimmung der Verlage ist meist optimistisch, sodass sie auf der weltgrößten Buchmesse 105.000 Titel vorstellen. 1.000 Autoren werden sich präsentieren, davon 40 aus dem nominellen Gastland Korea, wobei das kommunistische Nordkorea seine Teilnahme abgesagt hat.
thumbnail
Irak: Wie die Wahlbehörde mitteilt, werden die Ergebnisse der Volksabstimmung vom 15. Oktober über die Verfassung erst in einigen Tagen veröffentlicht, weil aus sunnitischen Wahlkommissionen widersprüchliche Resultate kamen. Die Wahlbeteiligung betrug über 60 %, die Zustimmung dürfte bei 75 % liegen, doch in einer der drei Sunniten-Provinzen dürften die Nein-Stimmen fast zwei Drittel ausmachen. Trifft dies in 2 von 18 Provinzen zu, gilt der Verfassungsentwurf als abgelehnt.

"18.10.2005" in den Nachrichten