18. September

Der 18. September ist der 261. Tag des gregorianischen Kalenders (der 262. in Schaltjahren). Zum Jahresende verbleiben 104 Tage.

mehr zu "18. September" in der Wikipedia: 18. September

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
23. September Japan Open
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
18. SeptemberBelgian International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
18. SeptemberGuatemala International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
18. SeptemberChina Masters
Kanusport:
thumbnail
und 20. September -In Crestuma (Portugal) wird die Kanumarathon-Weltmeisterschaft veranstaltet. Über die 25,8 km lange Distanz holt sich Spanien den Titel.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Jahreswidmungen:
thumbnail
40. Jahrestag der Aufnahme der BRD sowie der DDR als 133. und 134. Mitgliedsstaat der UNO

Geboren & Gestorben

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Kenny Wheeler, kanadischer Jazzmusiker

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Jan Berdyszak, polnischer Bildhauer, Maler, Installationskünstler, Kunsttheoretiker und -lehrer
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Marcel Reich-Ranicki, deutscher Literaturkritiker polnischer Herkunft
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Santiago Carrillo Solares, spanischer Politiker
Gestorben:
thumbnail
Tomasz Zygadło, polnischer Drehbuchautor und Regisseur (* 1947)

Friedensschlüsse

thumbnail
Friede von Belgrad, zwischen Österreich und dem Osmanischen Reich
thumbnail
18./19. September, Frieden von Crépy, zwischen Karl V. und Franz I. von Frankreich

Amerika

Lateinamerika:
thumbnail
In Santiago de Chile ruft das Rathaus eine Verwaltungsjunta ins Leben. Beginn des chilenischen Unabhängigkeitprozesses.

Antike

thumbnail
Römisches Reich: Flavius Dalmatius wird von seinem Onkel, dem Kaiser Konstantin dem Großen zum Caesar ernannt. Die Ernennung erfolgt gegen den Widerstand der Armee, die eine direkte dynastische Linie favorisiert.
thumbnail
Römisches Reich: Kaiser Konstantin siegt in der Schlacht von Chrysopolis nahe Byzantium über Licinius und wird dadurch Alleinherrscher des Römischen Reichs.
thumbnail
Römisches Reich: Eine Gruppe von Verschwörern ermordet Kaiser Domitian, der sich durch seine autokratische Herrschaftsweise die Feindschaft des Senats zugezogen hat. Damit erlischt die Dynastie der Flavier. Zum neuen Princeps erwählt der Ältestenrat den Senator Marcus Cocceius Nerva.

18 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Römisches Reich: September: Tiberius Caesar Augustus lässt in Rom den Senat zusammentreten. Bei dieser Sitzung wird die Leichenfeier und die Aufnahme Augustus’ in den Götterhimmel beschlossen, und sein Testament wird eröffnet. Der Senat verleiht Tiberius die Rechte als princeps und macht ihn somit zum Kaiser. Tiberius lässt zur Verehrung des vergöttlichten Augustus die Sodales Augustales gründen, ein Priesterkollegium, das für die Verehrung des Verstorbenen zuständig ist. (14)
thumbnail
Römisches Reich: Tiberius Caesar Augustus lässt in Rom den Senat zusammentreten. Bei dieser Sitzung wird die Leichenfeier und die Aufnahme Augustus’ in den Götterhimmel beschlossen, und sein Testament wird eröffnet. Der Senat verleiht Tiberius die Rechte als princeps und macht ihn somit zum Kaiser. Tiberius lässt zur Verehrung des vergöttlichten Augustus die Sodales Augustales gründen, ein Priesterkollegium, das für die Verehrung des Verstorbenen zuständig ist.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Die erste Ausgabe der von Henry J. Raymond und George Jones gegründeten US-amerikanischen Tageszeitung The New York Times erscheint unter dem Titel The New York Daily Times.
Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Der US-Kongress erlässt auf Druck der Südstaaten ein verschärftes Fugitive Slave Law

Portugiesisch-Timor

thumbnail
Der Aufstand in Ulmera wird niedergeschlagen, der Häuptling gefangengenommen.

Skandinavien

thumbnail
Durch den Tod seines Bruders Karl XV. wird Oskar II. König von Schweden und von Norwegen.

Mittlerer Osten

thumbnail
Das Königreich Saudi-Arabien wird gegründet und Ibn Saud zum König ausgerufen.

Nach der Unabhängigkeit

Europa

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Die UdSSR wird als 59. Mitglied in den Völkerbund aufgenommen und tritt so aus ihrer bisherigen politischen Isolation.
thumbnail
Die Ereignisse in Europa: Septemberunruhen in Frankfurt am Main: Die Abgeordneten der Nationalversammlung Hans von Auerswald und Felix Fürst Lichnowsky werden ermordet, bei Barrikadenkämpfen fallen 30 Aufständische und 12 Soldaten.
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Eröffnung des Wiener Kongresses (1814/1815): Der Deutsche Bund entsteht.

1600

thumbnail
Nach der Eroberung Siebenbürgens im Vorjahr gelingt dem walachischen Fürsten Mihai Viteazul im Mai auch die Eroberung des Fürstentums Moldau. Er vertreibt den moldauischen Woiwoden Ieremia Movila, der freundschaftliche Beziehungen zu Polen und Türken gepflegt hat. Dieser flüchtet nach Polen. Die von kaiserlichen Subsidien abhängige Herrschaft Mihais bricht jedoch bereits im Herbst zusammen, als polnische Armeen unter dem Grosskronhetman Jan Zamoyski Moldau und Walachei erobern, und die Verbände Mihais gemeinsam mit einem habsburgischen Heer unter Giorgio Basta am 18. September bei Mirislau (Miriszló) besiegen und aus dem Lande vertreiben.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Der Berliner Großbäcker Horst Schiesser erwirbt für 1? DM die Neue Heimat inklusive 19.000 Wohnungen und etwa 17 Milliarden DM Schulden.
thumbnail
In Hamburg wird die Deutsch-Australische Dampfschiffs-Gesellschaft gegründet, die einen Linienverkehr zum fünften Kontinent einrichtet.

Ereignisse

thumbnail
Die Aktionäre der Daimler-Benz AG und Chrysler Corporation stimmen auf ihrer jeweiligen Hauptversammlung mehrheitlich der Fusion der Unternehmen zur DaimlerChrysler AG zu.
thumbnail
Im Rahmen des Vanguard-Projektes wird abschließend der Satellit Vanguard 3 von den Vereinigten Staaten in einer erdnahen Umlaufbahn platziert.
thumbnail
Der britische Ozeandampfer City of Benares wird vor der Rockall-Sandbank vom deutschen U-Boot U 48 ohne Vorwarnung torpediert und versenkt. Unter den 248 Todesopfern sind 77 Kinder eines britischen Kinderrettungsprogramms.
thumbnail
Als erste größere Partei in Europa erhebt die SPD in ihrem beschlossenen Heidelberger Programm die Forderung nach Verwirklichung der Vereinigten Staaten von Europa.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Auf dem Höhepunkt der Barschel-Affäre gibt der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Uwe Barschel eine aufsehenerregende „Ehrenwort-Pressekonferenz“.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Zwei Monate nach Verabschiedung des National Security Act wird die CIA als neuer Auslandsnachrichtendienst der Vereinigten Staaten gegründet.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In New York gründen Charles Lewis Tiffany und John B. Young das Unternehmen Tiffany & Co., das sich zu einem der bekanntesten Schmuckunternehmen entwickelt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Der NDR kündigt seien Vertrag mit der Moderatorin Eva Herman, Autorin des Buches Das Eva-Prinzip wegen ihrer umstritten Äußerungen zur NS-Familienpolitik.
thumbnail
Rundfunk: Aufgrund der Regierungs- und Vertrauenskrise in Ungarn wird das Hauptgebäude des ungarischen Fernsehens MTV in Budapest kurzfristig von regierungskritischen Demonstranten besetzt.
thumbnail
Rundfunk: Auf ProSieben wird zum ersten Mal Sex and the City im deutschsprachigen Fernsehen ausgestrahlt.
thumbnail
Rundfunk: Auf CBS läuft die erste Folge der Krankenhausserie Chicago Hope.
thumbnail
Rundfunk: Die 13-teilige Familienserie Levin und Gutman ist in deutscher Erstausstrahlung auf Das Erste zu sehen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

Natur & Umwelt

thumbnail
Naturereignisse: Ein Erdbeben der Stärke 6,9 fordert 110 Tote in Indien und zahlreiche Verletzte.
thumbnail
Katastrophen: 150 der 388 Passagiere verlieren ihr Leben beim Untergang der Princess of the Orient. Die größte in den Philippinen verkehrende Fähre kentert bei starkem Wind und hohem Wellengang nach einem Taifun.
thumbnail
Katastrophen: Schwerer Stadtbrand in Gera, dem so gut wie die gesamte Altstadt zum Opfer fällt.
thumbnail
Katastrophen: Ein Erdbeben mit Zentrum in Unterwalden in der Zentralschweiz fordert angeblich acht Tote. Erschütterungen sind in der ganzen damaligen Schweiz zu spüren. Die durch das Erdbeben ausgelösten Erdrutsche führen zu einer vermutlich bis zu vier Meter hohen Flutwelle im Vierwaldstättersee, die in der Stadt Luzern beträchtliche Schäden anrichtet. (Staatsarchiv Luzern)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Ergebnisse der Radiokohlenstoffdatierung von in einer Höhle bei Hagen entdeckten Skelettresten von mehreren Menschen aus der Mittelsteinzeit werden bekanntgegeben.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Verkündung der E-Government-Initiative BundOnline 2005 durch Bundeskanzler Gerhard Schröder auf der Expo. Danach sollen bis zum Jahr 2005 alle rund 400 internetfähigen Dienstleistungen der Bundesverwaltung online bereitgestellt werden.
thumbnail
Der US-Amerikaner Joseph Kittinger geht beim ersten Alleinflug in einem Gasballon über den Atlantik nach einer Flugdauer von 83:40 Stunden bei Cairo Montenotte in Norditalien nieder.
thumbnail
Daniel David Palmer betätigt sich als erster Chiropraktiker. Er korrigiert einen verschobenen Wirbel eines Patienten, was Letzterem seine Hörfähigkeit wieder zurückgibt.

1835

thumbnail
Am 18. September betritt Darwin auf San Cristóbal zum ersten Mal eine der zahlreichen Inseln. Die Vermessungsarbeiten dauern gut einen Monat. Darwin kann auf den Inseln Floreana, San Salvador sowie Isabela Untersuchungen vornehmen und Tier- und Pflanzenproben sammeln. Nicholas Lawson, der Direktor des Strafgefangenenlagers auf der Insel Floreana, macht ihn darauf aufmerksam, dass sich die auf den Galápagos-Inseln lebenden Schildkröten anhand ihrer Panzer bestimmten Inseln zuordnen ließen. Darwin schenkte zu diesem Zeitpunkt weder dieser Bemerkung noch den Galapagosfinken besonders viel Aufmerksamkeit.

Politik & Weltgeschehen

2005

thumbnail
18. bis 26. September: Hurrikan Rita, der stärkste Hurrikan seit Beginn regelmäßiger Aufzeichnungen Mitte des 19. Jahrhunderts tobt im Golf von Mexiko, zugleich war er der drittstärkste Hurrikan auf dem Atlantik, der je beobachtet wurde. Am 24. erreicht er an der Grenze zwischen Texas und Louisiana bei der Stadt Sabine Pass die US-amerikanische Küste
thumbnail
Algerien. Bombenanschlag in Tiaret. 22 Tote, 30 Verletzte
thumbnail
Bei einem Terroranschlag auf Touristen vor dem Ägyptischen Museum in Kairo (Ägypten) werden zehn Menschen getötet, darunter neun Deutsche, und 24 verletzt.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: In einem Referendum entscheidet sich die Bevölkerung von Wales mit knapper Mehrheit für die Einrichtung eines walisischen Regionalparlaments.
thumbnail
8888 Uprising: Tausende Demonstranten werden in Myanmar (Birma) getötet, als mit dem Machtwechsel die blutige Zerschlagung der Demokratiebewegung stattfindet.

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
–3. Oktober: 177. Oktoberfest in München seit 200 Jahren.
Kultur:
thumbnail
Jimi Hendrix, einer der bedeutendsten Gitarristen weltweit, stirbt infolge seines Alkohol/Drogenkonsums und tritt damit dem sog. „Klub 27“ bei.
Kultur:
thumbnail
Die 1. Documenta findet bis zum 18. September in Kassel statt.
Bildende Kunst:
thumbnail
In Toronto wird das im neuromanischen Stil erbaute Rathaus eröffnet, das zu diesem Zeitpunkt sowohl das größte Gebäude der Stadt, als auch das größte Verwaltungsgebäude in Nordamerika ist.

Musik

Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
Super Junior - A-CHa
Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
thumbnail
La oreja de Van Gogh - A las cinco en el Astoria
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
One Direction - What Makes You Beautiful
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
David Guetta - Nothing but the Beat
Nummer 1 Hit > Rum > :
thumbnail
Smiley - Dream Girl

Wirtschaft

thumbnail
In den Vereinigten Staaten beginnt das Vorläuferunternehmen der Columbia Broadcasting System (CBS) mit dem Ausstrahlen von Radioprogrammen.
thumbnail
In Hamburg wird die Deutsch-Australische Dampfschiffahrts-Gesellschaft gegründet, die einen Linienverkehr zum fünften Kontinent einrichtet.

Tagesgeschehen

thumbnail
Nanterre/Frankreich: Das Tribunal d'instance hat weitere Veröffentlichungen der Oben-ohne-Fotos von Catherine, Duchess of Cambridge verboten.
thumbnail
Sul/Südsudan: Bei einer gescheiterten militärischen Übung auf dem Nil sind 27 Soldaten der sudanesischen Volksbefreiungsarmee im Feuer eigener SPLA Mitglieder erschossen worden.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus bleibt die SPD von Bürgermeister Klaus Wowereit mit 28,3 % stärkste Kraft vor der CDU mit 23,4 %. Bündnis 90/Die Grünen werden mit 17,6 % drittstärkste Partei vor der Linken mit 11,7 %. Die Piratenpartei schafft mit 8,9 % erstmals den Einzug in ein Landesparlament.
thumbnail
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 63. Emmy-Verleihung werden Mad Men, Modern Family und Downton Abbey als beste Fernsehserien ausgezeichnet.

"18. September" in den Nachrichten