Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Durch Schenkung seiner Sammlung ermöglicht Ferenc Széchényi die Gründung der ungarischen Nationalbibliothek.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Napoleon Bonaparte, zu diesem Zeitpunkt noch Erster Konsul, stiftet die Ehrenlegion als höchste Auszeichnung der Französischen Republik.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Der Goldschmied und Uhrmacher Niels Heidenreich bricht in die Königliche Kunstkammer im dänischen Christiansborg ein und entwendet die aus dem 5. Jahrhundert stammenden Goldhörner von Gallehus.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: In Paris konstituiert sich die von Napoleon einberufene Helvetische Consulta zur Ausarbeitung einer Verfassung für die Schweiz nach dem Zerfall der Helvetischen Republik.

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Henry Grey, britischer Kolonialpolitiker und Staatsmann (+ 1894)
Gestorben:
thumbnail
Johann Gottfried Brügelmann, deutscher Unternehmer (* 1750)
Geboren:
thumbnail
August Riedel, deutscher Maler (+ 1883)
Gestorben:
thumbnail
Carl Gottlob Beck, Buchdrucker, Buchhändler (* 1733)
Geboren:
thumbnail
Karl Eduard Vehse, deutscher Geschichtsschreiber (+ 1870)

Wirtschaft

1802

thumbnail
Das Unternehmen DuPont wird gegründet.

1802

thumbnail
In Winterthur-Wülflingen wird mit der Spinnerei Hard die erste Fabrik der Schweiz eröffnet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1802

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
16. März: Die US-Militärakademie wird durch ein von Präsident Thomas Jefferson unterschriebenes Gesetz gegründet.

Asien

1802

thumbnail
Großbritannien: Die Insel Ceylon (später Sri Lanka) wird britische Kronkolonie

1802

thumbnail
Ende Dezember: Der Vertrag von Bassein der die Vormacht der Marathen in Indien bricht wird geschlossen.

Religion

thumbnail
Am Ostersonntag erfolgt in der Kathedrale Notre Dame de Paris die feierliche Promulgation der Organischen Artikel. Sie ergänzen das von Frankreich mit dem Vatikan im Vorjahr geschlossene Konkordat und bieten ihm die gesetzliche Grundlage.
thumbnail
Der bayerische Kurfürst Maximilian IV. Joseph verfügt in einer Kabinettsorder die Aufhebung aller nichtständischen Klöster (d.h. vor allem der Bettelorden) in Bayern. Damit beginnt die Säkularisation in Bayern.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Die Talsperre von Puentes in Spanien bricht und verursacht das größte Desaster der spanischen Wasserbau-Geschichte mit 608 Toten.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Aus der Königlichen Kunstkammer im dänischen Christiansborg werden die Goldhörner von Gallehus gestohlen. Ein knappes Jahr später gesteht der Goldschmied und Uhrmacher Niels Heidenreich die Tat. Er hat beide Stücke eingeschmolzen.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung von Haydns Harmoniemesse in der Bergkirche zu Eisenstadt
Kultur:
thumbnail
Das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt wird in Anwesenheit des Dichters eröffnet.

1802

Kultur:
thumbnail
Gründung des Hänneschen-Theaters in Köln.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Alexander von Humboldt beobachtet in der peruanischen Hafenstadt Callao einen Merkurtransit.
thumbnail
Georg Friedrich Grotefend stellt in Göttingen seine Erkenntnisse zur Entzifferung der Keilschrift vor.
thumbnail
Der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt besteigt zusammen mit dem französischen Botaniker Aimé Jacques Alexandre Bonpland in Südamerika den 6.267 Meter hohen Chimborazo bis zu einer Höhe von 5749 Meter. Humboldt beschreibt im Anschluss zum ersten Mal Symptome der Höhenkrankheit.

1802

thumbnail
Joseph Louis Gay-Lussac veröffentlicht sein Gesetz über vollkommene Gase.

Europa

thumbnail
Im Vertrag von Paris verständigen sich Frankreich und der deutsche Kaiser Franz II. konkret über im Frieden von Lunéville geplante Gebietsentschädigungen. Darin wird unter anderem dem Bruder des Kaisers, Großherzog Ferdinand III. von Toskana, zum Ausgleich für das verlorene Großherzogtum Toskana das bisherige Fürsterzbistum als künftiges Kurfürstentum Salzburg überlassen.
thumbnail
Die Helvetische Consulta nimmt ihre Arbeit auf.
thumbnail
Frankreich annektiert die Subalpinische Republik.
thumbnail
Weil der Friede von Lunéville offene Detailpunkte enthält, tritt in Regensburg eine außerordentliche Reichsdeputation zusammen. Es gilt, die Auswirkungen aus der Abtretung linksrheinischer Gebiete an Frankreich zu regeln. Die Beratungen münden 1803 in den Reichsdeputationshauptschluss.

"1802" in den Nachrichten