Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rudolf Fiebich stirbt in Erfurt. Rudolf Albert Fiebich war ein deutscher Lehrer im Hochschuldienst.
thumbnail
Gestorben: Alfred Salomon stirbt in Bonn. Alfred Salomon war ein deutscher evangelischer Pfarrer, Buchautor und Mitglied der Bekennenden Kirche.
thumbnail
Gestorben: Marcello Mastroianni stirbt in Paris. Marcello Mastroianni war ein italienischer Filmschauspieler, der zunächst lebenslustige junge Männer und Liebhaber darstellte. Später verkörperte er den Archetyp des krisengeschüttelten Mannes im mittleren Alter sowie das künstlerische „Alter Ego“ seines Lieblingsregisseurs Federico Fellini, in dessen Filmen er mehrfach die Hauptrolle spielte.
thumbnail
Gestorben: Domenico Parisi stirbt in Como. Domenico Parisi, genannt Ico Parisi, war ein italienischer Architekt und Designer.

Religion

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Gründung der Universität von Lund (Schonen) in Schweden

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Pet Shop Boys - West End Girls
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Falco - Jeanny, Part I
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Tina Turner - Break Every Rule
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Falco - Coming Home (Jeanny Part 2, One Year Later)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die französischen Kolonialbehörden verhängen das Kriegsrecht über Vietnam nachdem Vietminh-Milizen das Elektrizitätswerk von Hanoi in die Luft gesprengt haben. Französische Truppen stürzen die Regierung Ho Chi Minhs im vietnamesischen Hanoi. Die Việt Minh gehen nach einem Angriff auf die in der Stadt befindliche französische Garnison in den Untergrund und beginnen den als Indochinakrieg geführten Kampf gegen die Fremdherrschaft.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Französische Truppen stürzen die Regierung Ho Chi Minhs im vietnamesischen Hanoi. Die Vi?t Minh gehen nach einem Angriff auf die in der Stadt befindliche französische Garnison in den Untergrund und beginnen den als Indochinakrieg geführten Kampf gegen die Fremdherrschaft. (19. Dezember)

Tagesgeschehen

thumbnail
Ipswich/Vereinigtes Königreich: Die britische Polizei verhaftet einen vermutlichen Serienmörder in seiner Wohnung in Felixstowe südöstlich von Ipswich, der fünf Prostituierte ermordet haben soll. Der 37-jährige Angestellte eines Supermarktes hatte sich zunehmend verdächtig gemacht, indem er der Zeitung Sunday Mirror in einem Interview gegenüber geäußert hatte, alle ermordeten Frauen gekannt und für die Tatzeit über kein ausreichendes Alibi zu haben. Die Leichen waren innerhalb von elf Tagen in der Umgebung von Ipswich gefunden worden und hatten Erinnerungen an Jack the Ripper in der britischen Öffentlichkeit geweckt. Dennoch wird ein weiterer Tatverdächtiger, ein 49-Jähriger, verhaftet, da man aufgrund des exhibitionistischen Charakter der Interviews des ersten Tatverdächtigen entweder bei diesem von einem Trittbrettfahrer oder einem Komplizen ausgehen kann.

"19.12.2006" in den Nachrichten