Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Umberto Eco stirbt in Mailand, Lombardei. Umberto Eco war ein italienischer Schriftsteller, Kolumnist, Philosoph, Medienwissenschaftler und wohl der bekannteste zeitgenössische Semiotiker. Durch seine Romane, allen voran Der Name der Rose, wurde er weltberühmt.
thumbnail
Gestorben: Harper Lee stirbt in Monroeville, Alabama. Harper Lee, bürgerlich Nelle Lee,, war eine US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer-Preisträgerin. Ihr bis zum Juli 2015 einziges veröffentlichtes Buch Wer die Nachtigall stört (Originaltitel: To Kill a Mockingbird) verkaufte sich über 40 Millionen Mal.
thumbnail
Gestorben: Umberto Eco stirbt in Mailand. Umberto Eco war ein italienischer Schriftsteller, Kolumnist, Philosoph, Medienwissenschaftler und wohl der bekannteste zeitgenössische Semiotiker. Durch seine Romane, allen voran Der Name der Rose, wurde er weltberühmt.
thumbnail
Gestorben: Erna Lazarus stirbt in Woodland Hills. Erna Lazarus war eine US-amerikanische Drehbuchautorin.

Europa

thumbnail
Savoyen wird zum Herzogtum, als Kaiser Sigismund den Grafen Amadeus VIII., den Friedfertigen in den Stand des Herzogs erhebt.

Ereignisse

thumbnail
Karl der Kühne beginnt während der Burgunderkriege mit der Belagerung des Schlosses Grandson am Neuenburgersee.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Uraufführung der Ode Das Alexander-Fest von Georg Friedrich Händel im Covent Garden Theatre vor 1300 Zuhörern. . Die Textvorlage gestaltet Newburgh Hamilton nach einer Ode von John Dryden aus dem Jahre 1697.
Literatur:
thumbnail
Uraufführung des musikalischen Dramas Orontea von Antonio Cesti in Innsbruck.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Island bricht im Zuge des Fischereikonflikts die diplomatischen Beziehungen zu Großbritannien ab.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Sowjetunion schießt das Kernmodul der Raumstation „Mir“ in die Erdumlaufbahn

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Erna Lazarus, US-amerikanische Drehbuchautorin (* 1903)
Film:
thumbnail
Adolfo Celi, italienischer Schauspieler (* 1922)
Film:
thumbnail
Dorothea Wieck, deutsche Schauspielerin (* 1908)
Film:
thumbnail
Kathleen Beller, US-amerikanische Schauspielerin
Film:
thumbnail
Tod Slaughter, britischer Schauspieler (* 1885)

Musik

Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Estirpe - Llámalo perdón
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Everything but the Girl - Missing
Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Sylvie Vartan - Qu'est-ce qui fait pleurer les blondes?
Country-Musik:
thumbnail
"Waitin' in Your Welfare Line/ In The Palm Of Your Hand" -Buck Owens
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Lou Christie: Lightnin' Strikes

Tagesgeschehen

thumbnail
Palästina: Die Ḥamās ernannte den als Pragmatiker bekannten Ismāʿīl Haniyya offiziell zum Kandidaten für das Amt des Regierungschefs. Nach Aussage von Präsident Maḥmūd ʿAbbās droht jedoch der Palästinensischen Autonomiebehörde wegen Wirtschaftsanktionen seit dem Wahlsieg der Ḥamās Ende Jänner eine ernste Finanzkrise. Auch die Zahlung von Hilfsgeldern sei zurückgegangen. Israel lehnt jeden Kontakt mit einer Regierung unter Ḥamās-Führung n ab, die die Zerstörung Israels anstrebt, und stoppte die monatliche Überweisung von Steuereinnahmen. Die etwa 40 Millionen Euro könnte die Arabische Liga übernehmen, wie nach einem Treffen in Algier bekannt wurde. Die US-Regierung forderte die Autonomiebehörde zur Rückgabe ungenutzter Hilfsgelder von 50 Millionen Dollar auf. Sie wolle sicherstellen, dass das Geld nicht einer Regierung zukomme, die das Existenzrecht Israels bestreite.
thumbnail
Philippinen: Drei Tage nach dem verheerenden Erdrutsch auf das Dorf Guinsaugon in der Stadtgemeinde Saint Bernard werden weit über 1000 Tote befürchtet. Doch hoffen die Rettungskräfte, in der von der Schlammlawine verschütteten Schule noch Überlebende zu finden. Soldaten der US Navy beginnen, einen Rettungstunnel zu graben. Allein in der Schule wurden mehr als 240 Menschen verschüttet. Offiziellen Angaben zufolge werden noch über 900 Menschen vermisst; 72 Tote wurden bisher geborgen.

"19.2.2006" in den Nachrichten