Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Harold Battiste stirbt in New Orleans, Louisiana. Harold Raymond Battiste Jr. war ein amerikanischer Saxophonist, Musikproduzent, Arrangeur und Songwriter. Zu den wichtigsten Stationen seiner Karriere gehören sein Engagement bei Specialty Records in den 1950er Jahren und der Betrieb seines eigenen Plattenlabels A.F.O. Records.
thumbnail
Gestorben: Bernhard Jagoda stirbt in Schwalmstadt. Bernhard Jagoda war ein deutscher Politiker (CDU) und Präsident der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg.
thumbnail
Gestorben: James Salter stirbt in Sag Harbor, New York. James Salter, eigentlich James Horowitz, war ein US-amerikanischer Schriftsteller.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Adalbert Schmitt, deutscher Unternehmer und Gastronom (19. Juni)
thumbnail
Gestorben: Alexei Iwanowitsch Kisseljow stirbt in Moskau. Alexei Iwanowitsch Kisseljow, auch Alexei Kiseljew war ein sowjetischer Boxer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio und 1968 in Mexiko-Stadt jeweils eine Silbermedaille.

Religion

thumbnail
Papst Pius X. erlaubt den italienischen Katholiken zu politisieren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Die Böhsen Onkelz beendeten nach 25 Jahren Musikgeschichte und vor schätzungsweise 160000 Fans ihr letztes Konzert auf dem Lausitzring.
thumbnail
Indianapolis/USA. In der Formel 1 konnten beim Großen Preis der USA wegen nicht rennfähiger Reifen von Michelin nur noch die drei von Bridgestone bereiften Teams (Ferrari, Minardi und Jordan) mit je zwei Fahrzeugen starten. Mit nur sechs Fahrzeugen war dies gleichzeitig auch das bisher kleinste Starterfeld.
thumbnail
Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft wird nach dem 3:1 gegen Norwegen zum vierten Mal in Folge Europameister.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Das bisherige Oberhaupt Algeriens, Ahmad Ben Bella wird vom Militär gestürzt. Oberst Houari Boumedienne übernimmt die Macht. Er verstaatlicht die meisten ausländischen Montangesellschaften und startet eine Agrarreform.
thumbnail
Erster Weltkrieg: Die SPD-Politiker Hugo Haase, Eduard Bernstein und Karl Kautsky veröffentlichen in der Leipziger Volkszeitung ein Manifest gegen den Krieg. Die Zeitung wird sofort für mehrere Tage verboten.
thumbnail
Napoleonische Kriege & Wiener Kongress: Einen Tag nach der Schlacht bei Waterloo endet mit der Schlacht bei Wavre der letzte Kampf der Napoleonischen Kriege. Zwar tragen die Franzosen einen taktischen Sieg davon, doch haben die unterlegenen preußischen Einheiten strategisch ein mögliches Eingreifen der Franzosen in Waterloo verhindert.
thumbnail
Großer Nordischer Krieg: Eine vereinte englisch-holländische Flotte unter dem Kommando des englischen Admirals John Norris mit 100 Schiffen der Handelsmarine, verstärkt von der Kriegsflotte gegen die schwedischen Kaperschiffe, kommt unversehrt in Reval an. Zar Peter I. empfängt Admiral Norris und bietet ihm das Kommando der russischen Kriegsmarine an. John Norris kehrt aber im Oktober 1715 nach England zuück.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Frankfurt am Main : In der Abflughalle B des Flughafens Frankfurt am Main explodiert ein Sprengkörper in einem Abfallbehälter. Drei Personen sterben, 42 weitere werden z.T. schwer verletzt. Zu der Tat bekennen sich in widersprüchlichen Bekenneranrufen mehrere in- und ausländische Organisationen.

Sport

Ereignisse > Sport:
thumbnail
Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen wird mit einem 3:1-Sieg über Norwegen Fußball-Europameister. (19. Juni)

Musik

Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
Coldplay - X&Y
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
U2 - City of Blinding Lights
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Gotthard - Lipservice
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Showaddywaddy - Three Steps To Heaven

"19.6.2005" in den Nachrichten