Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Horst Brünner, deutscher General, stv. Minister im Ministerrat der DDR, Chef der Polit. Hauptverwaltung der NVA, Verurteilter im Mauerschützenprozess (19. Juni)
thumbnail
Gestorben: Hans Hösl stirbt in Vilshofen an der Donau. Hans Hösl war ein deutscher Politiker (CSU) und Oberbürgermeister von Passau.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Tim Carter, britischer Fußballspieler (19. Juni)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Atticus Shaffer, US-amerikanischer Schauspieler (19. Juni)
thumbnail
Geboren: Atticus Shaffer wird in Santa Clarita, Kalifornien als Atticus William Shaffer geboren. Atticus Shaffer ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher, bekannt durch seine Rolle als Brick Heck in der Serie The Middle.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Jason Mraz - I’m Yours
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Novecento - Cry
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Chris Brown - Forever
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Hjalle & Heavy - 2: A säsongen

Mexiko / Aztekenreich

thumbnail
Spanische Eroberung Mexikos: Juan de Grijalva setzt als erster Europäer seinen Fuß auf aztekisches Territorium.

Sport

Ereignisse > Sport:
thumbnail
Im Finale der dritten Fußball-Weltmeisterschaft besiegt Italien Ungarn in Paris mit 4:2. (19. Juni)

Ereignisse

thumbnail
Andreas Dung-Lac und weitere 116 vietnamesische Märtyrer werden von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen.
thumbnail
Der Dampfer Bremen des Norddeutschen Lloyd nimmt den regelmäßigen Schiffsverkehr zwischen Bremerhaven und New York City auf.

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland/Berlin: Die deutsche, konservative Partei CDU nimmt nach Vorarbeiten einer parteiinternen Kommission einen umweltpolitischen Richtungswandel vor. Klima-, Umwelt- und Verbraucherschutz soll eine größere Rolle in der Programmatik der Partei eingeräumt werden.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Rote Bergsteiger ist die erste „offizielle“ Fernsehserie der DDR, die 1967 von Regisseur Willi Urbanek, der zusammen mit Klaus Rümmler auch das Drehbuch schrieb, für den Deutschen Fernsehfunk (DFF) produziert wurde.

Genre: Abenteuer
Idee: Willi Urbanek
Musik: Henry Kaufmann

Besetzung: Klaus Gehrke, Ezard Haußmann
Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon, Stefanie Schmid, Gabrielle Odinis, Michael Schumacher, Horst Kotterba, Harry Blank, Volker Lechtenbrink, Johannes Brandrup, Emilia Schüle, Linos Hecht, Maria Ehrich, Sophie Bäumer, Lukas Schust, Udo Walz, Gila von Weitershausen, Michael Mendl, Hartmut Becker, Holger Mahlich, Timothy Webber, Adrian McMorran, Justine Bateman, Currie Graham, Ty Olsson, Jason O’Mara, Scott Elrod, Nicholas Lea, Kelli Williams, Catherine Burdon, Shadia Simmons, Kit Weyman, Charlie Barnett, Belinda Montgomery, Martin Ferrero, Pam Grier, Dennis Farina, Danny Sapani, Alex Reid, Michael Obiora, Craig Parkinson, Ruth Negga, Matthew McNulty, Gwyneth Keyworth, Amy Beth Hayes, Klaus Guth, Gisela Schneeberger, Alexander Hegarth, Wolfgang Fierek, Ruth Drexel, Gustl Bayrhammer, Walter Sedlmayr, Tami Roman, Brian J. White, Jordan Belfi, Jacob Vargas, David Blue, Eric Winter, Kevin Weisman, Dimo Sofianos, Brigitte Sofianos, Phaidon Sofianos, Ivy Sofianos, George O. Gore, Michael Michele, Fatima Faloye, José Pérez, Lisa Vidal, Jose Zuniga, Frank Pellegrino, Lee Wong, Jim Moody, Victor Colicchio, John Costelloe, Dana Eskelson, Leslie Silva, Sebastian Roché, James Saito, Andrea Händler, Erika Mottl, Gerold Rudle, Catherine Oborny, Herbert Steinböck, Peter Fröhlich, Gerhard Dorfer, Angelo Muscat, Peter Swanwick, Leo McKern, Kenneth Griffith, Patrick Cargill, Colin Gordon, Mary Morris, Peter Wyngarde, Alexis Kanner, Paul Eddington, Henry Darrow, J. P. Manoux, Brenda Song, Kay Panabaker, Vivi Bach, Helmut Brasch, Wolfgang Büttner, Hans Epskamp, Sigurd Fitzek, Herbert Fleischmann, Erich Fritze, Norbert Gastell, Kunibert Gensichen, Konrad Georg, Reinhard Glemnitz, Alexander Hegarth, Albert Hehn, Ursula Herwig, Alfons Höckmann, Christine Isensee, Gerhard Jentsch, Nino Korda, Erwin Linder, Rolf von Nauckhoff, Wolf Petersen, Lieselotte Quilling, Wolf Rahtjen, Willy Schäfer, Sigfrit Steiner, Emil Stöhr, Maurice Teynac, Margot Trooger, Herwig Walter, Frankie Ryan Manriquez, David Henrie, Bobb'e J. Thompson, Rose Abdoo, Lil J, Ashley Eckstein, Andrea Edwards, Jordyn Colemon, Anne-Marie Johnson, Jodi Shilling, Wesley Mann, Ernie Sabella, Johari Johnson, Amy Hill, Adrienne Bailon, Dan Mott, Staci Lynn Fletcher, Joshua Harto, Rhyon Nicole Brown, Mary Jo Catlett, Sydney Park, Karly Rothenberg, Rachel G. Fox, Brian George, Angell Conwell, David Joyner, Christel Khalil, Eddie Vee, Shane Lyons, Camrin Pitts, Brian Sites, Jeremy Ray Valdez, Jesus Maldonado, Niner Parikh, Destiny Edmond, Judyann Elder, Juliette Goglia, Jordan Moseley, Matthew A. Thomas, Michael Copon, Ryan Hansen, Columbus Short, Ben Ziff, James Michael McCauley, Devika Parikh, Erica Rivera, Giovonnie Samuels, Kym Whitley, Steve Hytner, Shon Little, Felicitas Ruhm, Imo Heite, Katja Flint, Brigitte Karner, Imo Heite, Jan Kurbjuweit, Jane Tilden, Heiner Lauterbach, Heinz Hoenig, Rolf Zacher, Martin Lüttge, Tilo Prückner, Hanno Pöschl, Fritz Müller-Scherz, Gunter Berger, Georg Marischka, Michael Schreiner, Ilhan Emirli, Tobin Bell, John Rhys-Davies, Fred Durst, Fionnula Flanagan, Alexa Nikolas, Orla Brady, Caryn Green, Clémence Poésy, Evelyn Hamann, Eddie Constantine, Andreas von der Meden, Axel Radler, Manfred Steffen, Claudia Amm, Karin Boyd, Silke Dornow, Grâzyna Dylong, Diane Stolojan, Daniel Hajdu, Hans Heinz Moser, Hans-Joachim Millies, René Strickler, Dora Borkoff, Richard Hirzel, Inge Meysel, Karl Lieffen, Michael Degen, Susanne Schaefer, Hans Häckermann, Paul Berndt, Fritz Diez, Rolf Ripperger, Johannes Wieke, Alexander Papendiek, Dieter Bellmann, Sepp Klose, Ute Boeden, Sigrid Göhler

"19.6.2008" in den Nachrichten