19. Mai

Der 19. Mai ist der 139. Tag des gregorianischen Kalenders (der 140. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 226 Tage bis zum Jahresende. Auch der römische und der Julianische Kalender kennen den 19. Mai (bzw. Maius). Daten vor der Gregorianischen Kalenderreform werden in der Regel im Julianischen Kalender angegeben.

mehr zu "19. Mai" in der Wikipedia: 19. Mai

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Erste Auslieferung des A380 an die Deutsche Lufthansa
thumbnail
Die Erde durchquert den Schweif des Halleyschen Kometen, was zahlreiche Menschen in Angst versetzt, weil Astronomen darin kurz zuvor das giftige Gas Dicyan entdeckt haben.
thumbnail
Einweihung des Simplon-Eisenbahntunnels (20 km)
thumbnail
Unter großer öffentlicher Anteilnahme im viktorianischen England bricht Sir John Franklin mit den Schiffen Erebus und Terror zu einer Expedition in die kanadische Arktis auf. Ziel der Reise ist es, als erstes die Nordwest-Passage zu durchfahren und geographische Daten über die Polarregion zu sammeln. Keiner der 129 Expeditionsteilnehmer wird lebend zurückkehren.
thumbnail
Wilhelm Herschel entdeckt im Sternbild Waage die Galaxie NGC 5757.
thumbnail
Auf einem Tempelgelände in Nōgata auf der japanischen Insel Kyūshū schlägt ein Meteorit ein. Der Fall des Chondriten wird beobachtet und das Stück in einem Schrein für die Nachwelt aufbewahrt. Es handelt sich um den ersten datierten Meteoriteneinschlag.

"19. Mai" in den Nachrichten