Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
erste szenische Aufführung von Richard Wagners Parsifal außerhalb des Bayreuther Festspielhauses an der Metropolitan Opera in New York
Kultur:
thumbnail
Gründung des Deutschen Künstlerbunds
Musik & Theater:
thumbnail
UA der Oper Die neugierigen Frauen von Ermanno Wolf-Ferrari in München
Musik & Theater:
thumbnail
UA der Oper Mademoiselle Fifi von César Cui in Moskau
Musik & Theater:
thumbnail
UA der Oper Tiefland von Eugen d’Albert in Prag

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei einem Brand im Iroquois Theater in Chicago sterben 602 Menschen.
Katastrophen:
thumbnail
Brand in der Pariser Metro. Über 80 Menschen sterben.
Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben der Stärke 6,3 in der Türkei, etwa 2.200 Tote
Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben unbekannter Stärke in der Türkei, etwa 1.700 Tote

1903

Katastrophen:
thumbnail
22. März: In Kolumbien verwüstet ein Vulkanausbruch die Region um die Stadt Bahia Galera de Zamba und fordert viele Tote.

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Fumiko Hayashi, japanische Schriftstellerin (+ 1951)
Gestorben:
thumbnail
Georg von Liebig, deutscher Mediziner und Klimatologe (* 1827)
Geboren:
thumbnail
Erhard Mauersberger, Organist, Musiklehrer und Chordirigent (+ 1982)
Geboren:
thumbnail
John von Neumann, ungarischer Chemiker, Mathematiker und Physiker (+ 1957)
Geboren:
thumbnail
Michail Kalatosow, georgisch-russischer Filmregisseur (+ 1973)

Asien

1903

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Die vom Österreichischen Automobil-Club organisierte III. Internationale Automobil-Ausstellung endet.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Kuba verpachtet die Bahía de Guantánamo, wo sich heute die Guantanamo Bay Naval Base befindet, an die Vereinigten Staaten.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Die Sportlerin, Reiseschriftstellerin und Photographin Ella Maillart wird geboren.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Der Soziologe und Politikwissenschaftler Eugen Kogon, der 1946 mit Der SS-Staat - Das System der deutschen Konzentrationslager die erste Analyse zum systematischen Massenmord in der NS-Diktatur publizieren wird, wird geboren.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Amerikanische Geschäftsleute gründen in Berlin die American Chamber of Commerce in Germany, heute die größte bilaterale Wirtschaftsvereinigung in Europa.

Gesellschaft & Soziales

1903

Gesellschaft:
thumbnail
1. März: Die Polizeidirektion Dresden führt in Deutschland die Daktyloskopie zur Verbrechensaufklärung ein.

Afrika

thumbnail
Frankreich und Spanien einigen sich auf die Aufrechterhaltung des Status Quo in Marokko.

1903

thumbnail
Sokoto wird von den Briten unter Frederick Lugard geschlagen. Die von Sokoto losgelöste Region von Konni wird Französisch-Westafrika zugeschlagen.

Religion

thumbnail
Im deutschen Kaiserreich gründet der Indologe Karl Seidenstücker den Buddhistischen Missionsverein für Deutschland. Der Buddhismus in Deutschland erhält damit seine erste Organisation.
thumbnail
Wahl Giuseppe Melchiorre Sartos zum Papst nach viertägigem Konklave. Er nennt sich Pius X. und tritt die Nachfolge von Leo XIII. an. Der österreichische Kaiser Franz Joseph hat bei der Wahl gegen den Kandidaten Kardinal Rampolla interveniert.
thumbnail
Papst Leo XIII. feiert sein 25-jähriges Pontifikatsjubiläum.

Sport

thumbnail
Start der ersten modernen Baseball-World Series
Fußball:
thumbnail
Beim bisherigen reinen Turnverein TV Fürth 1860 wird eine Fußballabteilung gegründet.
thumbnail
Gründung der SpVgg Fürth
Leichtathletik:
thumbnail
/30. August/6. September: Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 1903 werden in sechs Disziplinen an unterschiedlichen Orten in Deutschland ausgetragen. An den sechsten Deutschen Meisterschaften nehmen wie bisher nur Männer teil.
thumbnail
Beginn der ersten Tour de France in Paris; sie führt über 2482 Kilometer durch ganz Frankreich.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Auf der Militärbahn zwischen Marienfelde und Zossen stellt ein drehstrombetriebener Triebwagen mit 210,2 km/h den Geschwindigkeitsweltrekord für Schienenfahrzeuge auf.
thumbnail
Die Albulabahn im Kanton Graubünden wird eingeweiht. Die erste Fahrt geht von Chur nach Samedan.
thumbnail
Bei Solingen wird die nach dem Intze-Prinzip errichtete Sengbachtalsperre eingeweiht.

1903

thumbnail
Joseph John Thomson entwickelt das nach ihm benannte Thomsonsche Atommodell (Rosinenkuchen-Modell)

Europa

thumbnail
Sechs Frauen um Emmeline und Christabel Pankhurst gründen in Manchester die Women’s Social and Political Union, eine Frauenstimmrechtsvereinigung. Sie sind die ersten, die den Beinamen Suffragetten bekommen werden.
thumbnail
Abkommen von Mürzsteg zwischen Russland und Österreich-Ungarn im Jagdschloss Mürzsteg, die den Bestand des Osmanischen Reichs garantieren, dieses zugleich aber zu Reformen in Mazedonien auffordern
thumbnail
Die Wahlen zum norwegischen Parlament enden mit erheblichen Verlusten für die liberale Regierungspartei.
thumbnail
6. Zionistenkongress in Basel: Theodor Herzl schlägt als provisorische Lösung für die bedrohten ukrainischen Juden eine Heimstatt in Uganda vor; Endziel bleibe aber ein Staat in Palästina.
thumbnail
Am Elias-Tag erheben sich die Bulgaren in Makedonien und Thrakien, organisiert durch die Bulgarische Makedonien-Adrianopeler Revolutionäre Komitees gegen die osmanisch-türkische Herrschaft im Ilinden-Preobraschenie-Aufstand.

Amerika

thumbnail
Landung von US-Kriegsschiffen in Panama, dessen Sezession von Kolumbien mit dieser von den USA inszenierten Aktion (auch „Operettenrevolution“ genannt) in die Wege geleitet wird.
thumbnail
Die USA und Großbritannien einigen sich auf den Verlauf der Grenze zwischen Alaska und Kanada.
thumbnail
Die USA pachten von Kuba für 99 Jahre die Bucht von Guantánamo als Marinestützpunkt. Die jährliche Pacht beträgt 2000$.
thumbnail
Unterzeichnung eines Abrüstungsvertrags zwischen Chile und Argentinien

1903

thumbnail
3. März: Der US-Kongress genehmigt ein neues Einwanderungsgesetz.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Uraufführung von Der große Eisenbahnraub (Regie: Edwin S. Porter). Dieser zwölfminütige Film gilt als erster Western der Filmgeschichte.
Film:
thumbnail
Samuel Lerner, rumänisch-US-amerikanischer Komponist (+ 1989)
Film:
thumbnail
Edward Killy, US-amerikanischer Regisseur (+ 1981)
Film:
thumbnail
Helmut Ewald Schreiber, deutscher Produzent und Manager (+ 1963)

1903

Film:
thumbnail
04. März: Dorothy Mackaill, US-amerikanische Schauspielerin (+ 1990)

Wirtschaft

thumbnail
Der italienische Immigrant Italo Marcioni in Hoboken (New Jersey) erhält das US-Patent Nummer 746.971 für die von ihm erfundene Maschine zur Herstellung von Eistüten aus Waffelteig.
thumbnail
Die AFMA (Anstalt für musikalische Aufführungsrechte) entsteht, eine Vorgängerorganisation der GEMA.
thumbnail
Die Streiks der Crimmitschauer Textilarbeiter beginnen; teilweise streiken über 9.300 Arbeiter
thumbnail
Die Ford Motor Company beginnt mit dem Vertrieb ihres ersten Autos, des „Model A“.
thumbnail
In Berlin findet eine internationale Währungskonferenz statt. Es wird ein festes Wechselverhältnis zwischen Silber- und Goldwährungen beschlossen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Der Prix Goncourt, Frankreichs bedeutendster Literaturpreis, wird erstmals vergeben.
Literatur:
thumbnail
Mark Twain zieht um nach Florenz.

1903

Literatur:
thumbnail
Gedichtsammlung Der Stadt und der Welt von Waleri Brjussow in Moskau

1903

Literatur:
thumbnail
Briefroman Briefe, die ihn nicht erreichten von Elisabeth von Heyking in Berlin

1903

Literatur:
thumbnail
Fin de siècle-Roman Die Göttinnen von Heinrich Mann in München

"1903" in den Nachrichten