Europa

thumbnail
Die NATO gibt die Bildung eines Oberkommandos für Europa bekannt, das von Dwight D. Eisenhower übernommen wird.
thumbnail
Die Vereinten Nationen beenden die diplomatische Isolierung des Franco-Regimes in Spanien
thumbnail
Gustav VI. Adolf wird nach dem Tod seines Vaters, Gustav V., neuer König von Schweden.

Musik

Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Patti Page - Tennessee Waltz
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Gordon Jenkins & The Weavers - Goodnight Irene
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Sammy Kaye - Harbor Lights
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Dennis Day; Nat King Cole - Mona Lisa
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Sammy Kaye - Hollywood Square Dance

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Charles Koechlin, französischer Komponist (* 1867)
Gestorben:
thumbnail
Billy Burch, US-amerikanischer Eishockeyspieler (* 1900)
Geboren:
thumbnail
Jon Polito, US-amerikanischer Schauspieler
Gestorben:
thumbnail
Reinhard Süring, deutscher Meteorologe (* 1866)
Gestorben:
thumbnail
Max Beckmann, deutscher Maler und Graphiker (* 1884)

Religion

1950

thumbnail
12. März: In der Enzyklika Anni sacri verlangt Papst Pius XII. vom Klerus ein Programm zur Bekämpfung des weltweiten Atheismus.

Gesellschaft & Soziales

1950

Gesellschaft:
thumbnail
24. März: Der Raubmörder Johann Trnka wird, verurteilt nach österreichischem Recht, in Wien als Letzter am Würgegalgen hingerichtet.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1950

1950

Nobelpreise:
thumbnail
Literatur: Bertrand Russell

1950

Nobelpreise:
thumbnail
Physik: Cecil Powell

1950

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1950

Stadtgründung:
thumbnail
1950Aulendorf

1950

Stadtgründung:
thumbnail
1950Limbach-Oberfrohna wird aus den Städten Limbach und Oberfrohna gebildet

1950

Stadtgründung:
thumbnail
1950Kamp-Lintfort, Am 12. Februar 1950 wurden der Großgemeinde Kamp-Lintfort die Stadtrechte verliehen

Wirtschaft

thumbnail
Das Versandhandelsunternehmen Neckermann wird gegründet.

Afrika

thumbnail
Mit dem Group Areas Act beschließt die Regierung Südafrikas die Einrichtung nach Rassen getrennter Wohn- und Arbeitsgebiete im Rahmen der Apartheidspolitik.
thumbnail
Somaliland wird von der UNO Italien als Treuhandgebiet zugesprochen.

Wissenschaft & Technik

1950

thumbnail
14. März: Der Rover Jet 1 absolviert seine ersten Fahrten. Es handelt sich um das weltweit erste Rennauto mit Gasturbinenantrieb.

1950

thumbnail
Mai: Erstmaliges stattfinden der Intel International Science and Engineering Fair

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Der Süddeutsche Rundfunk bietet ein zweites Hörfunkprogramm an.
thumbnail
Rundfunk: Der Südwestfunk nimmt sein erstes Regionalstudio in Tübingen in Betrieb.
thumbnail
Film: Acht der Hollywood Ten, die die Aussage vor dem Komitee für unamerikanische Umtriebe verweigert hatten, weil sie es für verfassungswidrig hielten, werden vor US-amerikanischen Gerichten verurteilt.
thumbnail
Rundfunk: Die Landesrundfunkanstalten Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, Radio Bremen, Süddeutscher Rundfunk, Südwestfunk und Nordwestdeutscher Rundfunk schließen sich zur Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammen.
thumbnail
Rundfunk: Mit Springbok Radio startet der erste kommerzielle Hörfunksender Südafrikas.

Naher Osten

thumbnail
Israel: Die Knesset verabschiedet als erstes israelisches Gesetz das Rückkehrgesetz, das allen Juden in der Welt das Recht gibt, nach Israel einzuwandern
thumbnail
Das haschemitische Königreich Jordanien wird ausgerufen. Transjordanien gliedert sich dabei das Westjordanland an.
thumbnail
Israel erklärt Jerusalem zur Hauptstadt von Israel.

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur: In Hamburg nimmt der Nordwestdeutsche Rundfunk den ersten Fernsehsender in Betrieb. Zunächst wird von einem ehemaligen Bunker in Hamburg-Heiligengeistfeld ein Testbetrieb gesendet. Ein reguläres Programm wird erst Ende 1952 ausgestrahlt.
thumbnail
Kultur: Mit Schwarzwaldmädel hat der erste deutsche Farbfilm nach Kriegsende in Stuttgart Premiere. Er leitet eine Ära des Heimatfilms in Westdeutschland ein.
thumbnail
Kultur: Gründung der ARD. Gründungsmitglieder sind BR, HR, RB, SDR, SWF und NWDR sowie -mit beratender Stimme -RIAS Berlin.
thumbnail
Kultur: Gründung von Progress Film-Verleih in Berlin, heute einer der ältesten aktiven Filmverleiher Deutschlands.
thumbnail
Kultur: Die musikalische Komödie Feuerwerk von Paul Burkhard wird in München uraufgeführt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Erdbeben der Stärke 8,6 in Assam, Indien, 1.530 Tote

Asien & Russland

thumbnail
Die Truppen der Vietnamesischen Volksarmee unter Võ Nguyên Giáp erobern die Festung Lang Son von den französischen Kolonialtruppen. Frankreich gerät im Indochinakrieg zunehmend in die Defensive.
thumbnail
Jakow Alexandrowitsch Malik, der Vertreter der Sowjetunion in der UNO, kehrt wieder in den Sicherheitsrat zurück, den die UdSSR zeitweise boykottiert hatte.
thumbnail
Afghanistan. 1. Transit-Abkommen mit der UdSSR.
thumbnail
Die Sowjetunion und die Volksrepublik China schließen ein Verteidigungsbündnis auf 30 Jahre ab. Stalin sagt die Zahlung von 330 Mio. Dollar und den Rückzug aus Port Arthur und Dairen zu.
thumbnail
Die letzten Truppen der Kuomintang auf dem chinesischen Festland ergeben sich den Kommunisten.

Organisationen

thumbnail
Indonesien wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
thumbnail
Republik Korea wird Mitglied in der UNESCO.
thumbnail
Indonesien wird Mitglied in der UNESCO.
thumbnail
Costa Rica wird Mitglied in der UNESCO.
thumbnail
Schweden wird Mitglied in der UNESCO.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Koreakrieg: Die Amerikaner müssen die Stadt Pjöngjang vor den heranrückenden Nordkoreanern und Chinesen räumen.
thumbnail
DDR: Otto Grotewohl, Ministerpräsident der DDR, schlägt Konrad Adenauer die Bildung eines Gesamtdeutschen Rates vor.
thumbnail
Koreakrieg: US-Präsident Harry S. Truman droht angesichts des gegnerischen Vormarschs im Koreakrieg mit dem Einsatz der Atombombe.
thumbnail
Koreakrieg: Beginn der Schlacht um das Chosin-Reservoir: Den kommunistischen Verbänden gelingt es unter schweren Verlusten, die UN-Truppen zurückzuwerfen; diese ziehen sich auf den Brückenkopf von Hŭngnam zurück, von wo sie bis Ende Dezember nach Südkorea evakuiert werden.
thumbnail
Koreakrieg: Über dem nordkoreanischen Luftraum kommt es zwischen einer amerikanischen Lockheed P-80 und einer nordkoreanischen MiG-15 zum ersten Luftkampf zwischen zwei Düsenjagdflugzeugen in der Geschichte.

Südostasien

thumbnail
Die indonesische Regierung unterdrückt Unruhen auf den Molukken.
thumbnail
Frankreich verliert im Indochinakrieg die Festung Cao Bằng an die Aufständischen.
thumbnail
Die marxistische Guerilla-Bewegung Hukbalahap unternimmt in der philippinischen Provinz Bataan eine Reihe von Angriffen.

Amerika

thumbnail
Nordamerika: Wegen des Koreakriegs ruft Präsident Truman für die USA den nationalen Notstand aus.
thumbnail
Nordamerika: Ein puerto-ricanischer Nationalist versucht ein erfolgloses Attentat gegen US-Präsident Truman.
thumbnail
Südamerika: Getúlio Dornelles Vargas wird zum Staatspräsidenten von Brasilien gewählt; er hatte das Land bereits während des Zweiten Weltkriegs regiert.
thumbnail
Nordamerika: Auf der Außenministerkonferenz der drei Westmächte in New York wird die Bundesregierung in Bonn als einzige „freie und gesetzlich konstituierte“ Regierung Deutschlands anerkannt.
thumbnail
Nordamerika: Senator Joseph McCarthy erklärt, dass das US-Außenministerium von 205 Kommunisten unterwandert sei.

Sport

thumbnail
Die als Verursacher des Zweiten Weltkriegs vom internationalen Spielverkehr im Fußball bislang ausgeschlossenen Deutschen tragen ihr erstes Nachkriegsländerspiel aus. Die DFB-Elf gewinnt 1:0 gegen die Schweiz.
Leichtathletik:
thumbnail
Anna Andrejewa, Sowjetunion, stieß im Kugelstoßen der Damen 15,02 m.
Leichtathletik:
thumbnail
George Rhoden, Jamaika, lief die 400 Meter der Herren in 45,8 s.
Leichtathletik:
thumbnail
Jim Fuchs, USA, erreichte im Kugelstoßen der Herren 17,95 m.
Leichtathletik:
thumbnail
Adhemar Ferreira da Silva, Brasilien, erreichte im Dreisprung der Herren 16,00 m.

Deutschland

thumbnail
Der CSU-Vorsitzende Hans Ehard wird als Ministerpräsident von Bayern wiedergewählt; er steht einer CSU-SPD-Regierung vor.
thumbnail
Georg August Zinn (SPD) wird Ministerpräsident von Hessen; er hat das Amt bis 1969 inne.
thumbnail
Bei den Abgeordnetenhauswahlen in West-Berlin wird die SPD klar stärkste Partei.
thumbnail
Bei den Landtagswahlen in Württemberg und Hessen wird die SPD jeweils stärkste Partei, die CDU muss starke Verluste hinnehmen. Auch bei den Wahlen in Bayern eine Woche darauf verliert die Union stark, kann hier aber knapp ihre Führungsposition behaupten.
thumbnail
Im Rathaus Schöneberg, das seit der Teilung Berlins als Sitz der West-Berliner Stadtregierung dient, wird die von den USA gestiftete Freiheitsglocke eingeweiht.

"1950" in den Nachrichten