Musik

Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Jimmy Boyd - I Saw Mommy Kissing Santa Claus
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Joni James - Why Don't You Believe Me
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Vera Lynn; Eddy Howard - Auf Wiedersehen, Sweetheart
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Johnny Standley - It's in the Book
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Al Martino - Here in My Heart

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Thomas Bopp, baden-württembergischer Politiker
Geboren:
thumbnail
Hans-Lothar Bock, deutscher Handballspieler
Gestorben:
thumbnail
Walter Lantzsch, deutscher Schauspieler (* 1888)
Gestorben:
thumbnail
Willie Brown, US-amerikanischer Blues-Musiker (* 1900)
Geboren:
thumbnail
Gerd Schädlich, deutscher Fußballtrainer und Fußballspieler

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Operette Alles Kapriolen von Siegfried Köhler in Koblenz
Kultur:
thumbnail
Im New York Broadway Theatre hat der erste im Cinerama-Verfahren vorgeführte Film This is Cinerama Uraufführung.
Kultur:
thumbnail
Uraufführung des Bühnenstücks Die Mausefalle (The Mousetrap) von Agatha Christie im Ambassadors Theatre in London.
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Ballett-Oper Preußisches Märchen von Boris Blacher in der Deutschen Staatsoper.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1952

Stadtgründung:
thumbnail
1952Aschendorf/Ems, im Rahmen der 1200-Jahr-Feier, Verleihung der Stadtrechte,

1952

Stadtgründung:
thumbnail
1952Geisenfeld

Friedensschlüsse

1952

thumbnail
April, Vertrag von San Francisco, San Francisco

Wirtschaft

thumbnail
Erstes Erscheinen der Bild (Zeitung)
thumbnail
Im Wedeler Ortsteil Schulau wird an der Unterelbe die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft in Betrieb genommen. Den Hamburger Hafen anlaufende Schiffe werden damit begrüßt oder verabschiedet.
thumbnail
Die britische Fluggesellschaft BOAC verwendet als erstes Unternehmen ein Düsenverkehrsflugzeug im Linienverkehr. Eine de Havilland DH 106 befliegt die Route London–Johannesburg.

1952

thumbnail
Gründung der ersten bundesdeutschen Luftfahrtgesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg (Südflug International) durch Rul Bückle

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1952

1952

1952

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Ein Tsunami zerstört die Stadt Sewero-Kurilsk auf den Kurilen, 2336 Menschen sterben.
thumbnail
Katastrophen: Im nordwestlich von London gelegenen Bahnhof Harrow & Wealdstone ereignet sich eines der schwersten Eisenbahnunglücke in der Geschichte der British Rail. 112 Menschen sterben und 340 werden verletzt, als ein Schnellzug den hinteren Teil eines Nahverkehrszugs rammt und ein weiterer Schnellzug in Gegenrichtung in die Unglücksstelle hineinfährt.
thumbnail
Katastrophen: Der Schnelle Minensucher USS Hobson sinkt während eines Manövers im Atlantik nach der Kollision mit dem Flugzeugträger Wasp (beide USA). 176 Tote und viele Verletzte.

1952

thumbnail
Katastrophen: 5.–9. Dezember: London: Eine Smog-Katastrophe fordert mehrere Tausend Todesopfer.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Josef Dolezal, Tschechoslowakei, ging die 50.000 Meter Gehen der Herren in 4:23:14 h.
Leichtathletik:
thumbnail
Nina Dumbadze, Sowjetunion, warf im Diskuswurf der Damen 57,04 m.
Leichtathletik:
thumbnail
Marjorie Jackson, Australien, lief die 100 Meter der Damen 11,4 s.
thumbnail
Deutscher Höhenrekord mit 13.015 m im Segelflugzeug durch Joachim P. Kuettner im Rahmen des „Jetstream-Project"

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Nach einigen Aufführungen außerhalb Londons erlebt Agatha Christies Kriminalstück The Mousetrap (Die Mausefalle) seine West-End-Premiere, wo es seither aufgeführt wird.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Per Erlass des Innenministers Robert Lehr wird die Bundeszentrale für Heimatdienst, seit 1963 Bundeszentrale für politische Bildung, mit Sitz in Bad Godesberg gegründet.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Im pazifischen Eniwetok-Atoll wird mit Ivy Mike die erste Wasserstoffbombe gezündet. Die Explosion führt zur Entdeckung der chemischen Elemente Fermium und Einsteinium.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Mit der neonazistischen Sozialistischen Reichspartei wird erstmals in der Bundesrepublik Deutschland eine Partei verboten.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Die britische Kolonialregierung verhängt in Kenia den Ausnahmezustand, um dem Unabhängigkeitskampf der Mau-Mau zu begegnen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
In der DDR beginnt das Fernsehen als „öffentliches Versuchsprogramm“ aus Berlin-Adlershof mit zwei Stunden täglicher Sendezeit.
thumbnail
E. J. Smith fliegt mit seinem Hubschrauber Bell 47 D über 1.958,2 km: Weltrekord.
thumbnail
Erstmals gelingt einem britischen Düsenflugzeug der Hin- und Rückflug über den Atlantik binnen eines Tages.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Der NWDR strahlt erstmals die Hörspielfassung von Heinrich Bölls Satire Nicht nur zur Weihnachtszeit aus.
thumbnail
Rundfunk: Das NWDR-Fernsehen strahlt die erste Ausgabe der Tagesschau aus.
thumbnail
Rundfunk: Offizieller Fernsehstart in Westdeutschland: der Nordwestdeutsche Rundfunk nimmt um 20 Uhr unter der Bezeichnung NWDR-Fernsehen seinen Regelbetrieb auf. Gesendet wird zunächst aus dem Flakturm auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg.
thumbnail
Rundfunk: Anlässlich des 74. Geburtstags von Josef Stalin nimmt das Fernsehen der DDR offiziell seinen Betrieb auf. Bestandteil des ersten Sendetages ist die erste Ausgabe der Nachrichtensendung Aktuelle Kamera.
thumbnail
Rundfunk: Start der 1. Staffel, der vom NWDR Hamburg unter der Regie von Hans Gertberg produzierten Hörspielserie Gestatten, mein Name ist Cox von Rolf Becker, mit Carl-Heinz Schroth in der Titelrolle.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bei einem Grenzzwischenfall in Berlin-Frohnau wird ein West-Berliner Wachtmeister von sowjetischen Soldaten erschossen.
thumbnail
Der neu gewählte US-Präsident Eisenhower stattet Korea einen Besuch ab, um eine Lösung für den Koreakrieg auszuloten.
thumbnail
In der Tschechoslowakei kommt es zu Schauprozessen gegen parteiinterne Gegner von Ministerpräsident Gottwald. Es kommt zu elf Todesurteilen u.a. gegen Rudolf Slánský.
thumbnail
der spätere kenianische Präsident Jomo Kenyatta wird von den britischen Kolonialbehörden wegen Teilnahme am Mau-Mau-Aufstand inhaftiert.

"1952" in den Nachrichten