thumbnail
Am sogenannten Schwarzen Montag gibt es einen Börsenkrach, bei dem die Kurse innerhalb eines Tages um mehr als 20 % einbrechen.
thumbnail
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Bulgarien
thumbnail
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Uruguay
thumbnail
Die G6-Staaten einigen sich in Paris auf das Louvre-Abkommen, das die Wechselkurse stabilisieren soll

1987

thumbnail
12. März: Der EuGH verurteilt die Bundesrepublik Deutschland, das Inverkehrbringen von Bier, das in einem anderen EG-Mitgliedstaat rechtmäßig gebraut wurde, zuzulassen, auch wenn dieses nicht dem deutschen Reinheitsgebot entspricht. (EuGH, Rs. 178/84; Klage der EG-Kommission vom 6. Juli 1984)

1987

thumbnail
Privatisierung des französischen Fernsehsenders TF1 und Kauf durch das Unternehmen Bouygues

1987

thumbnail
Das Unternehmen Moët & Chandon schließt sich mit dem Unternehmen Louis Vuitton zusammen, was das Unternehmen LVMH (Louis Vuitton Moët Hennessy) ergibt

1987

thumbnail
26. März: Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Jugoslawien

"1987" in den Nachrichten