Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Tel Aviv, Israel. Die amerikanische Botschaft wird wegen Bombendrohung geräumt
thumbnail
Kambodscha. Khieu Samphan und Nuon Chea, zwei ehemalige Führer der Khmer Rouge (Roten Khmer), ergeben sich
thumbnail
Volksrepublik China. Der Regimekritiker Liu Nianchun wird vorzeitig aus der Haft entlassen und in die USA abgeschoben
thumbnail
Guinea. Wiederwahl von Lansana Conté als Staatspräsident
thumbnail
Das oberste Zivilgericht in London, Großbritannien, nimmt den Beschluss gegen die Aufhebung des Haftbefehls gegen Augusto Pinochet Ugarte wieder zurück
thumbnail
El Hadi Omar Bongo Ondimba wird nach demokratischen Wahlen erneut Staatspräsident von Gabun
thumbnail
In Venezuela gewinnt Hugo Chávez die Präsidentschaftswahlen mit einer Antikorruptions- und Antiarmutskampagne, die ihm 56 Prozent der Wählerstimmen einbringt.
thumbnail
Albanien. Die erste demokratische Verfassung tritt in Kraft
thumbnail
Amtsantritt von Hun Sen als Regierungschef von Kambodscha
thumbnail
Parlamentswahlen in Syrien
thumbnail
Volksrepublik China. Besuch des Staats- und Parteichef Jiang Zemin in Japan. Dies ist gleichzeitig der erste Besuch eines chinesischen Staatspräsidenten in Japan
thumbnail
Irland. Tony Blair hält eine Rede vor dem irischen Parlament und ist somit der erste britische Premierminister seit der Gründung der Republik Irland, der eine Rede vor dem Parlament halten darf
thumbnail
Das oberste Zivilgericht in London, Großbritannien, nimmt die Aufhebung des Haftbefehls gegen Augusto Pinochet Ugarte zurück
thumbnail
Émile Lahoud wird Staatspräsident des Libanon
thumbnail
Volksrepublik China. Staats- und Parteichef Jiang Zemin und Präsident Boris Jelzin, Russland unterzeichnen in Moskau, Russland das Grenzabkommen über den gesamten Grenzverlauf zwischen den beiden Staaten
thumbnail
Iran. Die iranischen Oppositionellen Dariush und Parwaneh Forouhar werden in Teheran ermordet
thumbnail
Burkina Faso. Blaise Compaoré wird zum zweiten Mal als Staatspräsident gewählt
thumbnail
Ungarn. Beginn der Beitrittsverhandlungen mit der EU
thumbnail
Das oberste Zivilgericht in London hebt den Haftbefehl gegen Augusto Pinochet Ugarte auf.
thumbnail
Gerhard Schröder wird zum deutschen Bundeskanzler gewählt.
thumbnail
Wolfgang Thierse wird zum deutschen Bundestagspräsidenten gewählt.
thumbnail
Massimo D’Alema wird neuer Regierungschef in Italien.
thumbnail
Parlamentswahlen in Mazedonien
thumbnail
In Kirgisistan gibt es ein Referendum zur Einführung des Privateigentums an Grund und Boden.
thumbnail
auf den Malediven wird Staatspräsident Maumoon Abdul Gayoom für fünf Jahre wiedergewählt
thumbnail
Der ehemalige Diktator Chiles Augusto Pinochet Ugarte wird in London unter Hausarrest gestellt
thumbnail
Bei den Präsidentschaftswahlen in Aserbaidschan wird Heydər Əliyev wieder als Präsident gewählt.
thumbnail
Ariel Scharon wird neuer israelischer Außenminister.
thumbnail
Der italienische Ministerpräsident Romano Prodi tritt zurück.
thumbnail
Der britische Premierminister Tony Blair weilt auf Staatsbesuch in der Volksrepublik China.
thumbnail
Vernon Shaw wird Staatspräsident Dominicas.
thumbnail
Fernando Henrique Cardoso wird zum zweiten Mal Präsident von Brasilien
thumbnail
In Australien wird Premierminister John Winston Howard in seinem Amt bestätigt
thumbnail
Albanien. Pandeli Majko wird neuer Regierungschef
thumbnail
Albanien. Regierungschef Fatos Nano tritt zurück
thumbnail
Wahlen zum 14. Bundestag der Bundesrepublik Deutschland führen zum Ende der 16 Jahre andauernden „Ära Kohl“, Gerhard Schröder wird Bundeskanzler in einer Koalition von SPD und den Grünen. Die letztgenannten sind damit erstmals in ihrer Geschichte an der Bundesregierung beteiligt
thumbnail
Algerien. Bombenanschlag in Tiaret. 22 Tote, 30 Verletzte
thumbnail
Gründung von Google, Inc. in Menlo Park, California, durch Stanford University Ph.D. Kandidaten Larry Page and Sergey Brin.
thumbnail
Unterzeichnung des Wye II-Abkommens in Sharm El-Sheikh, Ägypten
thumbnail
Algier, Algerien. Bombenanschlag. 19 Tote, 60 Verletzte
thumbnail
Belize. Said Wilbert Musa wird Premierminister
thumbnail
Operation Infinite Reach: Als Vergeltung für die Bombenanschläge auf die US-Botschaften in Kenia und Tansania greift die US-Luftwaffe überraschend Ziele in Afghanistan und Sudan an. Mit von Kriegsschiffen abgefeuerten Marschflugkörpern wird auch die Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik im sudanesischen al-Chartum Bahri zerstört.
thumbnail
Bhutan. König Jigme Singye Wangchuck bestimmt, dass die Regierung nicht mehr von ihm ernannt, sondern gewählt wird
thumbnail
Ecuador. Jamil Mahuad wird Staatspräsident
thumbnail
Iran. Die iranischen Diplomaten in Afghanistan werden ermordet
thumbnail
Bombenanschlag auf die US-Botschaften in Daressalam, Tansania mit zehn Toten, sowie in Nairobi, Kenia mit 253 Toten, über 5.000 Verletzten
thumbnail
Waffenstillstandsvertrag zwischen Eritrea und Äthiopien
thumbnail
Einmarsch militärischer Truppen aus Ruanda und Uganda in die Demokratische Republik Kongo
thumbnail
Volksrepublik China. Pekings ehemaliger Bürgermeister Chen Xitong wird wegen Korruption (2,2 Milliarden USD) zu 16 Jahren Haft verurteilt
thumbnail
Japan. Der bisherige Außenminister Keizō Obuchi wird neuer Regierungschef
thumbnail
Deutschland und Armenien unterzeichnen ein Abkommen über finanzielle Zusammenarbeit
thumbnail
Erste eigene Nationalwahlen in Kambodscha
thumbnail
Iran testet erfolgreich eine Mittelstreckenrakete. Reichweite etwa 1.300 km
thumbnail
Alan Shepard,der erste Amerikaner im All stirbt
thumbnail
Irak und Syrien schließen einen Vertrag über eine neue Erdölleitung
thumbnail
Jamil Mahuad wird Staatspräsident in Ecuador
thumbnail
Viktor Orbán wird Ministerpräsident in Ungarn
thumbnail
Deutschland. Änderungen im Eheschließungsrecht treten in Kraft
thumbnail
Erstmals Kommunalwahlen in Mosambik
thumbnail
Dänemark. Ein verschärftes Ausländergesetz tritt in Kraft
thumbnail
Volksrepublik China. US-Präsident Bill Clinton trifft zu einem mehrtägigen Besuch in Peking ein
thumbnail
Großbritannien. Wahlen in Nordirland
thumbnail
Bosnien und Herzegowina. Die „Konvertibilna Marka“ ersetzt alle drei bestehenden Währungen
thumbnail
Burundi. Waffenstillstandvertrag mit den Hutu-Rebellen
thumbnail
Gnassingbé Eyadéma wird als Staatspräsident in Togo in seinem Amt bestätigt
thumbnail
Kooperationsabkommen zwischen Bahrain und der EU
thumbnail
Bosnien und Herzegowina. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verlängert das Mandat der Friedenstruppe SFOR
thumbnail
Burundi. Erste Friedensgespräche mit Tansania
thumbnail
Burundi. Pierre Buyoya wird Staatspräsident der Übergangsregierung
thumbnail
Nigeria. Entlassung aller politischen Gefangenen
thumbnail
Burundi. Beginn der Übergangsverfassung
thumbnail
Beiderseitige Luftangriffe zwischen Eritrea und Äthiopien
thumbnail
Gründung von Attac
thumbnail
Rahmenabkommen zwischen Deutschland und Kolumbien über technische Zusammenarbeit
thumbnail
Parlamentswahlen in Senegal
thumbnail
Algerien. Bombenanschlag in El-Harrach. 15 Tote
thumbnail
Indonesien Rücktritt des Präsidenten Suharto
thumbnail
Benin. Staatspräsident Mathieu Kérékou übernimmt auch den Posten des Regierungschefs
thumbnail
Indien. Unterirdische Atomtests
thumbnail
Grenzstreit zwischen Eritrea und Äthiopien
thumbnail
Algier, Algerien. Explosion einer Bombe in einem Café. 17 Verletzte
thumbnail
Alois Estermann wird zum Kommandanten der Schweizergarde gekürt und zehn Stunden später ermordet
thumbnail
Armenien. Außenminister Wartan Oskanjan besucht Deutschland
thumbnail
Friedensabkommen für NordirlandKarfreitagsabkommen“ (Good Friday Agreement)
thumbnail
Das Kyoto-Protokoll über die Klimaänderungen wird unterzeichnet
thumbnail
Ruanda. 22 Todesurteile werden öffentlich vollstreckt
thumbnail
Belgien. Ausbruch des mutmaßlichen Kindermörders Marc Dutroux aus dem Gefängnis
thumbnail
Thomas Klestil wird im Amt als Bundespräsident in Österreich bestätigt
thumbnail
Großbritannien schließt ein Friedensabkommen mit der IRA
thumbnail
Volksrepublik China. Regimekritiker Wang Dan wird aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus der Haft entlassen
thumbnail
Mehrparteiengespräche zwischen Großbritannien und Irland
thumbnail
Armenien. Robert Kotscharjan wird Staatspräsident
thumbnail
Botswana. Staatspräsident Quett Ketumile Joni Masire tritt im Alter von 72 Jahren zurück. Neuer Staatspräsident wird Festus Gontobanye Mogae
thumbnail
Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru und Venezuela unterzeichnen einen Vertrag zur besseren Zusammenarbeit und Drogenbekämpfung
thumbnail
Eskalation der Lage im Kosovo
thumbnail
Laos. Khamtay Siphanedone wird Staatspräsident
thumbnail
Die Todesstrafe in Aserbaidschan wird abgeschafft.
thumbnail
Ein Volksentscheid in Bayern bewirkt die Streichung des Passus zur Todesstrafe aus der bayerischen Landesverfassung.
thumbnail
Korsika, Frankreich. Der Präfekt Claude Erignac wird auf der Straße erschossen
thumbnail
Deutschland. Bundespräsident Roman Herzog auf Staatsbesuch in der Ukraine
thumbnail
Armenien. Staatspräsident Lewon Ter-Petrosjan tritt zurück
thumbnail
Costa Rica. Miguel Anguel Rodriguez Echeverría wird Staats- und Regierungschef
thumbnail
Litauen. Assoziierungsvertrag mit der EU
thumbnail
Die Präsidenten der USA, Estlands, Lettlands und Litauens unterzeichnen die „US-Baltic Charter of Partnership“
thumbnail
Kuba. Direktwahlen zur Nationalversammlung
thumbnail
Ottawa, Kanada. Der Rechtsanspruch der Ureinwohner auf das von ihnen bereits vor der Ankunft der Europäer besiedelte Land wird von Obersten Gericht bestätigt
thumbnail
Valdas Adamkus wird Staatspräsident in Litauen
thumbnail
Israel. Außenminister David Levy tritt zurück
thumbnail
Malediven. Die neue Verfassung tritt in Kraft
thumbnail
Deutschland. Der Beschluss über die Abschaffung der Gewerbekapitalsteuer tritt in Kraft
thumbnail
Deutschland. Der Solidaritätszuschlag wird von 7,7 auf 5,5 Prozent gesenkt
thumbnail
Kooperationsabkommen zwischen Mazedonien und der EU
thumbnail
Honduras. Carlos Roberto Flores Facussé tritt sein Amt als Staats- und Regierungschef an

1998

thumbnail
17. März: Volksrepublik China. Zhu Rongji wird Ministerpräsident. Staatspräsident Jiang Zemin wird in seinem Amt bestätigt

1998

thumbnail
19. März: Indien. Atal Bihari Vajpayee wird Premierminister

1998

thumbnail
25. März: Argentinien. Aufhebung der Amnestiegesetze von 1987

1998

thumbnail
1. März: Kooperationsabkommen zwischen Tunesien und der EU

1998

thumbnail
1. März: Das Partnerschafts- und Kooperationsabkommen zwischen Deutschland und der Ukraine tritt in Kraft

1998

thumbnail
16. bis 18. Dezember: amerikanisch-britische Luftangriffe gegen den Irak (+

1998

thumbnail
10. März: Indonesien. Hadji Mohamed Suharto wird zum sechsten Mal als Staats- und Regierungschef bestätigt

1998

thumbnail
25. März: Kirgisistan. Kubanischbek Schumalijew wird neuer Regierungschef

1998

thumbnail
10. März: Chile. General Augusto Pinochet Ugarte legt sein Amt als Oberkommandierender des Heeres nieder

1998

thumbnail
31. März: Beginn der Verhandlungen über Estlands EU-Beitritt

1998

thumbnail
17. März: Der Ausnahmezustand in Sambia wird aufgehoben

1998

thumbnail
30. März: Rückkehr von Prinz Ranariddh aus dem Exil nach Kambodscha

1998

thumbnail
4. März: Israel. Staatspräsident Ezer Weizmann wird in seinem Amt bestätigt

1998

thumbnail
15. März: Sofia, Bulgarien. Besuch von Papst Johannes Paul II.

"1998" in den Nachrichten