Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Neville Marriner stirbt in London. Sir Neville Marriner, CH, CBE war ein britischer Dirigent und Violinist.
thumbnail
Gestorben: Mary Hesse stirbt. Mary B. Hesse war eine britische Wissenschaftstheoretikerin, die die Relevanz von Analogien und Modellen betonte. Ihr Buch Models and Analogies in Science (1963/66) zur Frage analogischer Modelle in der wissenschaftlichen Praxis gehört zu den einflussreichen Werken des Antinominalismus im 20. Jahrhundert.
thumbnail
Gestorben: Charles Carl Roberts stirbt. Charles Carl Roberts war ein US-amerikanischer Amokläufer, der bei dem Massaker an der Amischen-Schule von Nickel Mines fünf amische Schülerinnen und sich selbst tötete. Roberts war Milchlastwagenfahrer von Beruf und gehörte nicht den Amischen an.
thumbnail
Gestorben: Frances Bergen stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Frances Bergen war eine US-amerikanische Schauspielerin und Fotomodell. Sie war die Ehefrau des Bauchredners Edgar Bergen und die Mutter der Schauspielerin Candice Bergen und deren Bruder Kris.
thumbnail
Gestorben: Charles Carl Roberts stirbt. Charles Carl Roberts war ein US-amerikanischer Amokläufer, der bei dem Massaker an der Amischen-Schule von Nickel Mines fünf amische Schülerinnen, im Alter zwischen sechs und 13 Jahren, und sich selbst tötete. Roberts war Milchlastwagenfahrer von Beruf und gehörte nicht den Amischen an.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Naturforscher Charles Darwin landet in Falmouth, England an Bord der HMS Beagle nach 5-jähriger Reise. Seine Sammlung an Material und seine Eindrücke dieser Fahrt führen später zur Entwicklung der Evolutionstheorie.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper „Der Aufstand“ von Helmut Eder in Linz
Musik & Theater:
thumbnail
Die Uraufführung der Operette Lorraine von Rudolf Dellinger findet am Carl Schultze Theater in Hamburg statt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bulgarien. Ermordung des ehemaligen Ministerpräsidenten Andrei Lukanow

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
Tierisch Kölsch - Geschichten aus dem Domstadt-Zoo ist eine Zoo-Doku-Soap des ZDF die bisher in vier Staffeln ausgestrahlt wurde.

Genre: Doku-Soap

Besetzung: Uwe Müller

Natur & Umwelt

thumbnail
Ein T5/F2 Tornado verwüstet um etwa 2:00 Uhr morgens die Gemeinde Quirla in Thüringen.
Katastrophen:
thumbnail
Beim Untergang der drei französischen Kriegsschiffe Duc d'Orléans (54 Kanonen), Phénix (54 Kanonen) und Lys (40 Kanonen) in einem Hurrikan bei Madras (Indien) sterben etwa 1.200 Besatzungsmitglieder.

Musik

Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Pink - I’m Not Dead
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
Porno Graffitti - Winding Road - 100.866
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Fergie - London Bridge
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Kurt Nilsen, Espen Lind, Askil Holm & Alejandro Fuentes - Hallelujah - Live
Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
thumbnail
Katie Melua - Piece by Piece

Tagesgeschehen

thumbnail
Pennsylvania/Vereinigte Staaten: An einer Schule der Religionsgemeinschaft der Amische in Lancaster County (Pennsylvania) ist es nach einer Geiselnahme zu einer tödlichen Schießerei mit der Polizei gekommen. Der Täter, ein 32-jähriger Milchwagenfahrer erschießt dabei fünf Schülerinnen.
thumbnail
New York: Bei einer weiteren Testwahl der UNO wählt man Südkoreas Außenminister Ban Ki Moon erneut zum aussichtsreichsten Kandidaten für die Nachfolge Kofi Annans als UN-Generalsekretär.
thumbnail
Israel, Libanon: Die israelische Armee beendet ihren Rückzug aus dem Südlibanon, was einer der Hauptpunkte des von der UNO vermittelten Waffenstillstands-Abkommens war (UNO-Resolution 1701). Nun kann die Interimstruppe der Vereinten Nationen in Libanon mit etwa 10.000 Soldaten (?) und den offiziellen Streitkräften des Libanon die Kontrolle über den südlichen Landesteil übernehmen, in dem bisher die schiitische Hisbollah-Miliz dominiert. Diese weigert sich jedoch, ihrer dem Waffenstillstand zugrunde liegenden Entwaffnung zuzustimmen.
thumbnail
Georgien/Russland: Eine Woche nachdem Georgien am 27. September 2006 vier russische Offiziere des Militärgeheimdienstes GRU wegen Verdachts auf Spionage und Terroranschlägen verhaftet hat, wirft der russische Präsident Wladimir Putin dem kleinen Nachbarland in einem TV-Interview Staatsterrorismus vor und droht mit einem Abbruch der wirtschaftlichen Beziehungen. Daraufhin übergibt der georgische Präsident Micheil Saakaschwili die 4 Offiziere nachmittags an den Vermittler der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Belgiens Außenminister Karel De Gucht. Sie werden umgehend nach Moskau ausgeflogen. Dennoch unterbricht Russland alle Verkehrsverbindungen für Autos, Flugzeuge, Schiffe und Eisenbahnen zur Kaukasus-Republik Georgien.

"2.10.2006" in den Nachrichten