Geboren

thumbnail
Katie Taylor wird in Bray, County Wicklow geboren. Katie Taylor ist eine irische Boxerin und Fußballspielerin. Sie ist fünffache Weltmeisterin im Leichtgewicht und wurde 2012 die erste Olympiasiegerin dieser Gewichtsklasse.
thumbnail
Katie Taylor wird in Bray, County Wicklow geboren. Katie Taylor ist eine irische Boxerin und Fußballspielerin. Sie ist dreifache Weltmeisterin der Amateurinnen im Leichtgewicht und wurde 2012 die erste Olympiasiegerin in dieser Gewichtsklasse.
thumbnail
Michele Strazzabosco wird in Asiago geboren. Michele Strazzabosco ist ein italienischer Eishockeyspieler, der seit 2009 beim HC Asiago in der italienischen Serie A1 unter Vertrag steht.
thumbnail
Ferdinand Hirzegger wird in Rottenmann geboren. Ferdinand Hirzegger ist ein ehemaliger österreichischer Naturbahnrodler. Er startete im Einsitzer, wurde 2001 Vizeweltmeister und gewann in der Saison 1999/2000 den Gesamtweltcup. Insgesamt gewann er fünf Weltcuprennen.
thumbnail
Dirk Schleinert wird in Greifswald geboren. Dirk Schleinert ist ein deutscher Archivar und Historiker. Er veröffentlichte zahlreiche Schriften zur Geschichte Pommerns.
thumbnail
Pedro Guerra wird in Güímar, Teneriffa geboren. Pedro Manuel Guerra Mansito ist ein spanischer Liedermacher von den Kanarischen Inseln. Sein Stil ist geprägt von kanarischer Folklore ebenso wie moderner Musik, lateinamerikanischer und nordafrikanischer Musik.
thumbnail
Tobias Rehberger wird in Esslingen am Neckar geboren. Tobias Rehberger ist ein deutscher Bildhauer. Von 1987 bis 1993 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule Frankfurt am Main, deren Prorektor er zurzeit ist. Bekannt ist Rehberger vor allem für seine raumfüllenden Installationen.
thumbnail
Tobias Rehberger wird in Esslingen am Neckar geboren. Tobias Rehberger ist ein deutscher Bildhauer. Von 1987 bis 1993 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule Frankfurt am Main, deren Prorektor er zurzeit ist. Bekannt ist Rehberger vor allem für seine raumfüllende Installationen.
thumbnail
Alain Raoust wird in Nizza geboren. Alain Raoust ist ein französischer Filmregisseur.
thumbnail
Manfred Schwarz (Koch) wird in Waiblingen geboren. Manfred Schwarz ist ein deutscher Koch.
thumbnail
Mani Ratnam wird in Madurai, Tamil Nadu geboren. Mani Ratnam ist ein indischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur.
thumbnail
Lasse Hallström wird in Stockholm geboren. Lars Sven „Lasse“ Hallström ist ein zweifach Oscar-nominierter schwedischer Filmregisseur und Drehbuchautor.
thumbnail
Peter William Sutcliffe wird in Bingley geboren. Peter William Sutcliffe, genannt der Yorkshire Ripper,, ist ein englischer Serienmörder.
thumbnail
Wolodymyr Holubnytschyj wird in Sumy in der Ukraine geboren. Wolodymyr Holubnytschyj ist ein ehemaliger ukrainischer Geher, der für die Sowjetunion startend Olympiasieger wurde.
thumbnail
Bazon Brock wird in Stolp in Pommern geboren. Bazon Brock ist emeritierter Professor für Ästhetik und Kulturvermittlung an der Bergischen Universität Wuppertal, Künstler und Kunsttheoretiker. Er gilt als Vertreter der Fluxus-Bewegung.
thumbnail
Richard Harries, Baron Harries of Pentregarth wird geboren. Richard Douglas Harries, Baron Harries of Pentregarth, of Pentregarth of Ceinewydd in the County of Dyfed ist ein britischer anglikanischer Theologe, der zwischen 1987 und 2006 Bischof von Oxford war und seit 2006 als Life Peer Mitglied des House of Lords ist.
thumbnail
Bazon Brock wird in Stolp in Pommern geboren. Bazon Brock ist emeritierter Professor für Ästhetik und Kulturvermittlung an der Bergischen Universität Wuppertal, Künstler und Kunsttheoretiker. Brock gilt als Vertreter der Fluxus-Bewegung.
thumbnail
Hans Micheiloff wird in Dinklage geboren. Hans Micheiloff war ein deutscher Tischtennisspieler. Er war zweifacher deutscher Meister im Doppel.
thumbnail
Raul Hilberg wird in Wien geboren. Raul Hilberg war ein amerikanischer Historiker und Holocaustforscher österreichischer Herkunft und jüdischen Glaubens. Mit der mehrfach aktualisierten Fassung seiner Dissertation „The Destruction of the European Jews“ („Die Vernichtung der europäischen Juden“) schrieb er das Standardwerk zur Geschichte des Holocausts.
thumbnail
Carlo Scarpa wird in Venedig, Dorsoduro geboren. Carlo Scarpa war ein italienischer Architekt, der zu den wichtigsten Vertretern der von Frank Lloyd Wright beeinflussten organischen Architektur in Italien gehört. Durch seine Lehrtätigkeit, aber auch durch seine Entwürfe und Projekte prägte er die Architektur des 20. Jahrhunderts. Insbesondere durch das additive Fügen des Neuen zum Alten setzten Scarpas Bauten im Umgang mit einer historischen Bausubstanz neue Maßstäbe, die später auch für deutsche Architekten von Bedeutung waren.
thumbnail
Grete Alt-Lantschner wird in Igls geboren. Grete Alt-Lantschner, geborene Grete Lantschner, war eine österreichische Skirennläuferin. Sie wurde 1933 Österreichische Meisterin, erzielte mehrere Podestplätze bei internationalen Rennen und nahm an der Weltmeisterschaft 1935 teil.
thumbnail
Manfred Sandmann wird in Rosenberg in Westpreußen/Susz geboren. Manfred Sandmann war ein deutsch-US-amerikanischer Romanist und Sprachwissenschaftler.
thumbnail
Betty Uber wird geboren. Elizabeth „Betty“ Uber war eine englische Badminton- und Tennisspielerin. Im 2. Quartal 1925 heiratete sie Herbert Uber.
thumbnail
Carlo Scarpa wird in Venedig, Dorsoduro geboren. Carlo Scarpa war ein italienischer Architekt, der zu den wichtigsten Vertretern der von Frank Lloyd Wright beeinflussten, organischen Architektur in Italien gehört. Durch seine Lehrtätigkeit, aber auch durch seine Entwürfe und Projekte prägte er die Architektur des 20. Jahrhunderts. Insbesondere durch das additive Fügen des Neuen zum Alten setzten Scarpas Bauten im Umgang mit einer historischen Bausubstanz neue Maßstäbe, die später auch für deutsche Architekten von Bedeutung waren.
thumbnail
Ernst Kabisch wird in Kemnitz, Kreis Greifswald geboren. Ernst Friedrich Karl Albert Kabisch war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie Militärschriftsteller.
thumbnail
Paul von Jankó wird in Totis geboren. Paul von Jankó war ein österreichisch-ungarischer Mathematiker, Musiker und Erfinder, der vor allem als Erfinder der Jankó-Klaviatur bekannt ist.
thumbnail
Woldemar Gottlob Schmidt wird in Meißen geboren. Woldemar Gottlob Schmidt war ein deutscher evangelischer Theologe.
thumbnail
Grace Aguilar wird in London geboren. Grace Aguilar war eine englische Schriftstellerin sephardischer Abstammung. Neben Romanen schrieb sie Essays und Artikel zu geschichtlichen Themen, insbesondere zu jüdischer Geschichte. Aguilar gilt als die erste Frau, die in englischer Sprache über das Judentum schrieb. Zu ihrer Zeit waren ihre Werke ausgesprochen populär.
thumbnail
Murakami (Tennō) wird geboren. Murakami war der 62. Tennō von Japan (946–967). Er war ein Sohn des Daigo-tennō und ein Bruder des Suzaku-tennō.

Gestorben

thumbnail
Hermann Scheipers stirbt in Ochtrup. Hermann Joseph Scheipers war ein römisch-katholischer Priester und einer der letzten lebenden geistlichen Insassen des KZ Dachau.
thumbnail
Johnny Grande stirbt. John A. Grande war ein US-amerikanischer Musiker. Er spielte von 1949 bis 1963 Piano und Akkordeon bei Bill Haley and the Saddlemen, später Bill Haley & His Comets.
thumbnail
John Alton stirbt in Santa Monica, Kalifornien. John Alton, geboren Johann Altmann war ein US-amerikanischer Kameramann.
thumbnail
Liesel Albrecht-Fastenrath stirbt in Bendestorf. Liesel Albrecht-Fastenrath war eine deutsche Autorin mit einer einzigen Buchveröffentlichung.
thumbnail
Fay Marbe stirbt in Fairfield, Connecticut. Fay Marbe, auch Fay Marbé, war eine US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin.
thumbnail
Juan José Torres stirbt in San Andrés de Giles, Provinz Buenos Aires, Argentinien. Juan José Torres Gonzales, in seiner Heimat auch unter dem Kürzel JJ (für: Jota Jota, d. i. Juan José) bekannt, war ein bolivianischer Offizier und Politiker, der zwischen dem 7. Oktober 1970 und dem 21. August 1971 des Amt des Präsidenten der Republik Bolivien bekleidete. Juan José Torres wurde 1976 im argentinischen Exil im Rahmen der Operation Condor ermordet.
thumbnail
Évariste Kimba stirbt in Kinshasa. Évariste Kimba war 1965 kurzzeitig Premierminister der Demokratischen Republik Kongo.
thumbnail
Richard Olaf Winstedt stirbt in Putney, London. Sir Richard Olaf Winstedt KBE, CMG,, allgemeiner bekannt unter R. O. Winstedt, war ein britischer Orientalist und Kolonialbeamter mit besonderen Kenntnissen über Britisch-Malaya.
thumbnail
Évariste Kimba stirbt in Kinshasa. Évariste Kimba Mutombo war 1965 kurzzeitig Premierminister der Demokratischen Republik Kongo.
thumbnail
Jean Hersholt stirbt in Hollywood, USA. Jean Hersholt war ein dänisch-amerikanischer Schauspieler.
thumbnail
Hersal Thomas stirbt in Detroit, Michigan. Hersal Thomas war ein amerikanischer Jazz- und Blues-Pianist und Komponist. Trotz seines frühen Todes beeinflusste er die Entwicklung des Boogie-Woogie und Pianoblues stark. So bezeichneten ihn Jimmy Yancey, Albert Ammons und Meade Lux Lewis als ihren wichtigsten musikalischen Einfluss.
thumbnail
Hans Hermann von Berlepsch stirbt in Seebach. Hans Hermann Freiherr von Berlepsch war ein preußischer Jurist, Politiker und Sozialreformer.
thumbnail
Paul von Bruns stirbt in Tübingen. Paul von Bruns war ein deutscher Chirurg und Hochschullehrer.
thumbnail
Otto Heine stirbt in Weimar. Otto Heine war ein deutscher Philologe, Geheimer Rat und Gymnasialdirektor.
thumbnail
Gerhard Rohlfs (Afrikaforscher) stirbt in Rüngsdorf, Landkreis Bonn. Friedrich Gerhard Rohlfs war ein deutscher Afrikareisender und Schriftsteller.

"2.6.2006" in den Nachrichten