2. März

Der 2. März ist der 61. Tag des gregorianischen Kalenders (der 62. in Schaltjahren), somit bleiben 304 Tage bis zum Jahresende.

Historische JahrestageFebruar · März · April
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031



Inhaltsverzeichnis



Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1476: Plünderungen nach der Schlacht
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
1835: Ferdinand I.
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
1861: Dakota Territory
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
1935: König Rama VIII.
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
1943: Schlacht in der Bismarcksee
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
1956: Ende des Protektorats in Marokko
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
2004: Lage von Kerbela
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
2009: João Bernardo Vieira
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1995: Yahoo!-Logo
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
  • 1995: David Filo und Jerry Yang wandeln das 1994 von ihnen gegrndete Internetportal Yahoo in eine Aktiengesellschaft um.
  • 2009: Der US-amerikanische Versicherungskonzern American International Group (AIG) verffentlicht in New York die offiziellen Zahlen fr das vierte Quartal 2008 ? mit 61,7 Milliarden US-Dollar den hchsten Quartalsverlust der US-Wirtschaftsgeschichte. In der Folge muss der Staat mit insgesamt 180 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern einspringen.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1818: Chephren-Pyramide
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
1955: Dassault Super Mystère B2
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1808: Erstdruck Der zerbrochne Krug
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1899: Mount Rainier
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962: Wilt Chamberlain
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.



Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Camille Desmoulins (* 1760)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andreas Peter Berggreen (* 1801)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Carl Schurz (* 1829)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Franz von Liszt (* 1951)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Leo Geyr von Schweppenburg (* 1886)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901?1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edward Condon (* 1902)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Lykke Aresin (* 1921)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1926?1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michail Gorbatschow (* 1931)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Abd al-Aziz Bouteflika (* 1937)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Lou Reed (* 1942)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1951?1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ute Granold (* 1955)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Jon Bon Jovi (* 1962)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Method Man (* 1971)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1976?2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chris Martin (* 1977)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Matthew Mitcham (* 1988)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo


Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Ambrosius Bach († 1695)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Gottfried Hagen († 1829)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901?1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hendrik Jacobus Hamaker († 1911)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Ángela de la Cruz († 1932)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1951?2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Micheil Zereteli († 1965)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo
Jarosław Iwaszkiewicz († 1980)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leopold Gratz († 2006)
Bild: Bert Verhoeff / Anefo


Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage:
    • John Wesley, englischer Erweckungsprediger und Stifter der Methodisten (evangelisch, der anglikanische Gedenktag ist am 24. Mai)
    • Charles Wesley, englischer Erweckungsprediger und Stifter der Methodisten (evangelisch: ELCA)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


1476: Plünderungen nach der SchlachtBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1835: Ferdinand I.Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1861: Dakota TerritoryBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1935: König Rama VIII.Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1943: Schlacht in der BismarckseeBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1956: Ende des Protektorats in MarokkoBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

2004: Lage von KerbelaBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

2009: João Bernardo VieiraBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1995: Yahoo!-LogoBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1818: Chephren-PyramideBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1955: Dassault Super Mystère B2Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1808: Erstdruck Der zerbrochne KrugBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1899: Mount RainierBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

1962: Wilt ChamberlainBild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Camille Desmoulins (* 1760)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Andreas Peter Berggreen (* 1801)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Carl Schurz (* 1829)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Franz von Liszt (* 1951)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Leo Geyr von Schweppenburg (* 1886)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Edward Condon (* 1902)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Lykke Aresin (* 1921)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Michail Gorbatschow (* 1931)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Abd al-Aziz Bouteflika (* 1937)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Lou Reed (* 1942)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Ute Granold (* 1955)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Jon Bon Jovi (* 1962)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Method Man (* 1971)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Chris Martin (* 1977)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Matthew Mitcham (* 1988)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Johann Ambrosius Bach († 1695)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Karl Gottfried Hagen († 1829)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Hendrik Jacobus Hamaker († 1911)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Ángela de la Cruz († 1932)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Micheil Zereteli († 1965)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Jarosław Iwaszkiewicz († 1980)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Leopold Gratz († 2006)Bild: Bert Verhoeff / AnefoLizenz: CC-BY-SA-3.0-NL
Bild: Bert Verhoeff / Anefo

Der 2. März ist der 61. Tag des gregorianischen Kalenders (der 62. in Schaltjahren), somit bleiben 304 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "2. März" in der Wikipedia: 2. März

Politik & Weltgeschehen

2012

thumbnail
Weltpolitik: 2. März: Parlamentswahlen im Iran
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Das Bundesverfassungsgericht verwirft die Vorratsdatenspeicherung in bisheriger Form als verfassungswidrig. Sie greife ohne Anlass in die Grundrechte sämtlicher Nutzer elektronischer Dienste ein und enthalte keine Sicherheitsmaßnahmen zum Datenschutz.

2010

thumbnail
2. März: Das deutsche Bundesverfassungsgericht erklärt die Vorratsdatenspeicherung in der bisherigen Form für verfassungswidrig. Es fordert strengere Vorkehrungen zur Datensicherheit, zur Transparenz und für den Datenabruf durch Sicherheitsbehörden.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der Präsident von Guinea-Bissau, João Bernardo Vieira, wird bei einem Anschlag von aufständischen Truppen ermordet.

2009

thumbnail
2. März: Der Präsident von Guinea-Bissau, João Bernardo Vieira, wird von aufständischen Soldaten getötet.

Geboren & Gestorben

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
James Q. Wilson, US-amerikanischer Politikwissenschaftler
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Thor Vilhjálmsson, isländischer Schriftsteller
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Paul Drayton, US-amerikanischer Leichtathlet

2010

Auswahl bekannter Verstorbener:
thumbnail
02. März: Paul Drayton, US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger (* 1939)
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Ernst Benda, deutscher Jurist, Politiker, MdL, MdB, Bundesminister, Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Westfrankenreich

986 n. Chr.

thumbnail
2. März: Nach dem Tod König Lothars regiert Ludwig V. das westfränkische Reich.

Antike

1511

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
2. März: Mit großem Pomp heiraten aus politischen Gründen Herzog Ulrich von Württemberg und Sabina von Bayern.

Europa

1844

thumbnail
2. März: In Griechenland wird die erste Verfassung verabschiedet.

1835

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: 2. März: Thronwechsel im Kaisertum Österreich. Auf Franz I. folgt sein behinderter Sohn Ferdinand I. unter einem Regentschaftsrat.

1798

thumbnail
Revolutionskriege in Europa: 2. März: In der Schweiz entsteht der Kanton Thurgau, bisher eine Gemeine Herrschaft der Alten Eidgenossenschaft.

1796

thumbnail
Erster Koalitionskrieg in Europa: 2. März: Napoleon Bonaparte wird im ersten Koalitionskrieg vom französischen Direktorium mit dem Oberbefehl über die Italienarmee betraut. Die Berufung erreicht ihn bei Vorbereitungen zur Hochzeit mit Joséphine de Beauharnais. Am 11. März reist er zum anstehenden Italienfeldzug ab.

1460

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Nachdem sich die Ritterschaft 1459 nicht über die Nachfolge des kinderlos verstorbenen Grafen bzw. Herzog Adolf VIII. von Holstein und Schleswig einigen kann und damit die Regentschaft über das Herzogtum Schleswig und die Grafschaft Holstein zunächst ungeklärt bleibt, greift König Christian I. von Dänemark ein und ruft eine Versammlung in Ripen ein, wo er am 2. März zum Landesherren gewählt wird. Am 5. März wird dann der Vertrag von Ripen erstellt, der etliche Gesetze und Verordnungen enthält. Die wichtigste Aussage stellt die Passage über die Unteilbarkeit von Schleswig und Holstein dar, die später die Legitimation des Deutsch-Dänischen Krieges werden wird. Darin heißt es: „dat se bliven ewich tosamende ungedelt“ (dass sie ewig ungeteilt zusammenbleiben). Dieser Satz inspiriert das 1841 in einem Gedicht geprägte „op ewig ungedeelt“ (auf ewig ungeteilt).

Australien

1860

thumbnail
Am 2. März verlässt Stuart mit zwei weiteren Personen neuerlich Chambers Creek auf dem Weg ins Zentrum des Kontinents.

Ereignisse > Natur und Umwelt

thumbnail
Als dritter Nationalpark der Vereinigten Staaten wird der Mount-Rainier-Nationalpark eingerichtet. Es handelt sich um das Gebiet um den Vulkan Mount Rainier im US-Bundesstaat Washington.

Natur & Umwelt

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben der Stärke 8,4 auf der Richterskala in Sanriku, Japan, fordert 2.990 Todesopfer.

1933

Katastrophen:
thumbnail
2. März: Erdbeben der Stärke 8,4 in Sanriku, Japan, 2.990 Tote

1899

thumbnail
2. März: Der Mount-Rainier-Nationalpark wird in Washington gegründet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1935

Film:
thumbnail
Zwei wie Hund und Katz (After Office Hours) (Constance Bennett)

Thailand

1935

thumbnail
2. März: König Rama VII. dankt in Thailand ab. Sein neunjähriger Neffe Rama VIII. wird neuer Herrscher, hält sich aber die meiste Zeit außer Landes, zur Ausbildung in der Schweiz, auf.

Amerika

1937

Lateinamerika:
thumbnail
2. März: Mexiko verstaatlicht die ausländischen Öl- und Petroleum-Unternehmen.

Sowjetunion

1938

thumbnail
2. bis 13. März: In Moskau wird im Rahmen der Stalinschen Säuberungen der dritte Prozess gegen den rechten Block und die Trotzkisten durchgeführt. Angeklagt sind Alexei Rykow, Nikolai Bucharin, Nikolai Krestinski, Genrich Jagoda, Christian Rakowski, Wladimir Iwanow und 15 andere Funktionäre.

Religion

1939

thumbnail
2. März: Kardinalstaatssekretär Eugenio Pacelli wird zum Papst gewählt und nimmt den Namen Pius XII. an.

1423

thumbnail
2. März: Im Londoner Vorort Smithfield wird der Priester und Lollarde William Taylor wegen Ketzerei verbrannt.

744 n. Chr.

thumbnail
2. März: Die Synode von Soissons regelt Fragen der Kirchenordnung im Frankenreich.

Ereignisse > Religion

thumbnail
Kardinal Eugenio Pacelli wird zum Papst gewählt und nimmt den Namen Pius XII. an.

S

1962

thumbnail
Schwering, Ernst CDU, Wahlkreis 13 (Köln-Stadt I), verstorben am 2. März (Liste der Mitglieder des Landtages Nordrhein-Westfalen (4. Wahlperiode))

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur & Gesellschaft: Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Venezuela. In Kraft seit dem 2. März1988
thumbnail
Ereignisse > Kultur: Das ARD-Nachtkonzert geht mit klassischer Musik als Kontrastprogramm zum ARD-Nachtexpress zum ersten Mal auf Sendung.
thumbnail
Ereignisse > Kultur: Die Oper Massimilla Doni von Othmar Schoeck nach der gleichnamigen Novelle von Honoré de Balzac wird an der Staatsoper in Dresden uraufgeführt.

1928

thumbnail
Musik & Theater: 2. März: Uraufführung der Operette Der Gatte des Fräuleins von Paul Abraham in Budapest
thumbnail
Ereignisse > Kultur: Im Ullstein Verlag in Berlin erscheint die Tiererzählung Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde von Felix Salten.

Ereignisse

1970

thumbnail
2. März: Die ehemalige britische Kolonie Rhodesien, das spätere Simbabwe, erklärt sich fünf Jahre nach der einseitigen Unabhängigkeitserklärung zur Republik. Außer von Südafrika wird das Staatswesen jedoch von keinem anderen Staat anerkannt.

1955

thumbnail
2. März: In Kambodscha dankt König Norodom Sihanouk ab. Er verzichtet zu Gunsten seines Vaters Norodom Suramarit auf den kambodschanischen Thron.

1949

thumbnail
2. März: Nach 94 Stunden in der Luft trifft die Boeing B-50A Lucky Lady II mit der Crew um den Piloten James G. Gallagher nach der ersten Nonstop-Weltumrundung auf der texanischen Carswell Air Force Base in Fort Worth ein. Die Maschine wurde während ihres Flugs mehrmals betankt.

1939

thumbnail
2. März: In der New Yorker Radio City Music Hall hat der John Ford-Western Stagecoach Premiere, der dem Filmschauspieler John Wayne zu seiner Karriere verhilft.

1933

thumbnail
2. März: Der Spielfilm King Kong und die weiße Frau der RKO Pictures von Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack, mit Fay Wray in der Hauptrolle, hat seine Premiere in New York City. Am Drehbuch des ersten King-Kong-Films hat unter anderem Edgar Wallace mitgearbeitet.

Gesellschaft & Soziales

Ereignisse > Gesellschaft:
thumbnail
Die zehnjährige Natascha Kampusch wird in Österreich entführt. Die polizeilichen Ermittlungen führen zu keinem greifbaren Ergebnis, bis es ihr 2006 gelingt, dem Täter zu entfliehen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Nach 31 Jahren ist die erste Raumsonde, welche das Sonnensystem verlassen hat, Pioneer 10, im Weltraum verschollen. Die letzten Funksignale wurden am 22. Januar empfangen. Am 7. Februar scheiterte der letzte Versuch, Kontakt aufzunehmen. Die Sonde wurde am 2. März 1972 gestartet.

Terroranschläge

2005

thumbnail
2. März: Mehrere Anschläge im Irak. Elf Tote

2005

thumbnail
2. März: UN-Soldaten töten rund 30 Kilometer von Bunia (DR Kongo) 50 Milizionäre

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die ESA startet die Sonde Rosetta auf dem Rücken einer Ariane 5G+-Rakete zur Erkundung des Kometen Tschurjumow-Gerasimenko, den sie 2014 erreichen soll.

2004

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die ESA startet die Sonde Rosetta auf dem Rücken einer Ariane 5G+-Rakete zur Erkundung des Kometen Tschurjumow-Gerassimenko, den sie 2014 erreichen soll.

2004

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die ESA startet die Sonde Rosetta mit einer Ariane 5G+-Rakete zur Erkundung des Kometen Tschurjumow-Gerassimenko, den sie 2014 erreichen soll.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Das sowjetische Raumschiff Sojus 28 startet im Rahmen des Sojus-Programms vom Weltraumbahnhof Baikonur zur Raumstation Saljut 6. Neben dem Kommandanten Alexei Alexandrowitsch Gubarew befindet sich an Bord der erste Raumfahrer, der weder aus den USA noch aus der UdSSR stammt, der tschechische Bordingenieur Vladimír Remek.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die US-amerikanische Raumsonde Pioneer X wird an Bord einer Trägerrakete vom Typ Atlas Centaur in Richtung der äußeren Planeten gestartet.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Der US-amerikanische Versicherungskonzern American International Group (AIG) veröffentlicht in New York die offiziellen Zahlen für das vierte Quartal 2008 - mit 61,7 Milliarden US-Dollar den höchsten Quartalsverlust der US-Wirtschaftsgeschichte. In der Folge muss der Staat mit insgesamt 180 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern einspringen.
thumbnail
David Filo und Jerry Yang wandeln das 1994 von ihnen gegründete Internetportal Yahoo! in eine Aktiengesellschaft um.
thumbnail
Die Chrysler Group übernimmt die American Motors Corporation, womit deren Kooperation mit Renault endet.

Sport

2010

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
2. März - 7. März German Open
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
2. MärzGerman Open
Ereignisse > Sport:
thumbnail
Der Basketball-Spieler Wilt Chamberlain erzielt für die Philadelphia Warriors in Hershey, Pennsylvania, gegen die New York Knicks 100 Punkte in einem NBA-Spiel.

1957

thumbnail
2. März: In Colorado Springs gewinnt das kanadischen Paar Barbara Wagner/Robert Paul die Weltmeisterschaften im Eiskunstlauf, vor den Deutschen Meistern Marika Kilius/Franz Ningel.
Badminton:
thumbnail
bis 2. März: All England 1913

"2. März" in den Nachrichten