2. Wasserball-Liga Nord

Die 2. Wasserball-Liga Nord (kurz 2. WBLN) ist eine der vier zweithöchsten deutschen Spielklassen in der Mannschaftssportart Wasserball und somit Unterbau der Deutschen Wasserball-Liga (DWL), sowie die höchste Spielklasse Norddeutschlands. Sie entstand 2006 nach einer Reform der DWL als Nachfolger der vormaligen Regionalliga Nord. Die Liga ist für zehn Vereine konzipiert und setzt sich aus Vereinen der fünf Landesverbände (Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern) zusammen.

mehr zu "2. Wasserball-Liga Nord" in der Wikipedia: 2. Wasserball-Liga Nord

Mitglieder der Saison 2014/15

1862

thumbnail
Hamburger Turnerbund von

"2. Wasserball-Liga Nord" in den Nachrichten