20. Dezember

Der 20. Dezember ist der 354. Tag des gregorianischen Kalenders (der 355. in Schaltjahren), somit bleiben 11 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "20. Dezember" in der Wikipedia: 20. Dezember

Musik

Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Bruno Mars - Grenade
Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
thumbnail
Amy Macdonald - This Is the Life
Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Enya - And Winter Came...
Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
Michael Bublé - Call Me Irresponsible
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Leon Jackson - When You Believe

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
25. Dezember India Open Grand Prix
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
23. Dezember Turkey International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
20. DezemberTurkey International
thumbnail
Wladimir Klitschko gewinnt einen Boxkampf gegen Danell Nicholson in der Ostseehalle in Kiel, Deutschland, durch technisches K.o

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wolfgang Kudrnofsky, österreichischer Fernsehjournalist und Buchautor stirbt 83-jährig in Wien.
Gestorben:
thumbnail
Brittany Murphy, US-amerikanische Schauspielerin (* 1977)
Gestorben:
thumbnail
Robert Mulligan, US-amerikanischer Regisseur (* 1925)
Gestorben:
thumbnail
Jeanne Carmen, US-amerikanische Schauspielerin (* 1930)

Burgund / Habsburgische Lande / Eidgenossenschaft

1477

thumbnail
Erfolglose Belagerung Wiens zwischen dem 14. August und dem 20. Dezember durch Matthias Corvinus.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Von Wallensteins Truppen zuvor in Schach gehalten einigt sich Gábor Bethlen, der Fürst von Siebenbürgen, nach seinem Feldzug während des Dreißigjährigen Kriegs im Frieden von Pressburg mit Kaiser Ferdinand II.
Römisches Reich:
thumbnail
In Rom wird Aulus Vitellius von Marcus Antonius Primus aus dem Kaiseramt gejagt, dem Volke vorgeführt, getötet und in den Tiber geworfen.

Amerika

Nordamerika:
thumbnail
Die Schlacht bei Dranesville endet mit einem Sieg der Union.

Europa

thumbnail
Der Ingenieur Gabriel Narutowicz wird von der Nationalversammlung zum ersten Präsidenten der Republik Polen gewählt. Bereits eine Woche später wird er von dem Fanatiker Eligiusz Niewiadomski ermordet. Zu seinem Nachfolger wird bei der Wahl vom 20. Dezember der Genossenschaftler Stanisław Wojciechowski gewählt.
thumbnail
Weitere Revolutionen in Europa im Gefolge der Julirevolution: Im Londoner Protokoll erkennen die europäischen Großmächte die Unabhängigkeit Belgiens an, verlangen aber strikte Neutralität des Landes.
thumbnail
Der sächsische Kurfürst Friedrich August III. wird zum König proklamiert und lenkt die Geschicke des Königreichs Sachsen als Friedrich August I.

Ereignisse

thumbnail
Mit der verfassungsändernden Lex Miquel-Lasker erhält das Deutsche Reich die Gesetzgebungskompetenz über das bürgerliche Recht in Deutschland.
thumbnail
In London wird der Quintupelvertrag unterzeichnet, welcher auf die Unterdrückung von Sklavenhandel abzielt. Während Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland den Vertrag anschließend ratifizieren, geschieht dies in Frankreich nicht.

Wirtschaft

thumbnail
Richard und Maurice McDonald eröffnen ihr umgestaltetes Schnell-Restaurant in San Bernardino, Kalifornien.
thumbnail
Am westlichsten Punkt des US-Bundesstaates Oregon wird an der Pazifikküste der Leuchtturm Cape Blanco Lighthouse in Betrieb genommen.
thumbnail
"Gemeinheits Teilungs Ordnung" vom 20. Dezember1834 privatisiert im Gemeinbesitz befindliche Äcker und Wiesen und regelt gleichzeitig die Ablösung von auf Grundstücken lastenden Diensten und Abgaben. Dies führte zur Aufhebung der Hudelast und Ackerzusammenlegung.

Russland/Japan

thumbnail
In Moskau kommt es durch die Bolschewiki zu einem Generalstreik, der sich zum bewaffneten Aufstand ausweitet. Dieser wird aber bis Ende Dezember niedergeschlagen.

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur: Uraufführung der Oper Die Fastnachtsbeichte von Giselher Klebe in Darmstadt
thumbnail
Kultur: Der norwegische Rundfunk -später zu NRK geworden -strahlt erstmals Lørdagsbarnetimen, die Kinderstunde am Samstag, aus, inzwischen die wohl weltweit älteste Hörfunksendung.

1913

thumbnail
Uraufführungen: Der Nachtschnellzug, Operettenschwank von Leo Fall, am 20. Dezember (Johann Strauß-Theater)
thumbnail
Musik & Theater: Uraufführung der Operette Der Rastelbinder von Franz Lehár am Carl-Theater in Wien
thumbnail
Kultur: Uraufführung der Oper The Maid of Honour von Michael William Balfe im Drury Lane Theatre in London

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1981

Werk > Romane, Kurzgeschichten, Jugendbücher:
thumbnail
Ein bißchen Halleluja. Geschichten. Schneekluth, München (Herbert Reinecker)
Literatur:
thumbnail
Auslieferung der ersten Exemplare von Grimms Märchen (Erstauflage)

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Cali, Kolumbien. Eine aus Miami, USA kommende Boeing 757 der American Airlines stürzt während des Landeanflugs wegen eines Navigationsfehlers ab. 160 Menschen sterben, vier können gerettet werden
thumbnail
Katastrophen: Beim Untergang der philippinischen Fähre Doña Paz nach einer Kollision mit dem Tanker „Vector“ sterben 4.375 Passagiere und Besatzungsmitglieder der „Doña Paz“ und elf Besatzungsmitglieder der „Vector“. Es gibt insgesamt nur 26 Überlebende. Es handelt sich damit um das schwerste Schiffsunglück in Friedenszeiten.
thumbnail
Katastrophen: Erdbeben der Stärke 8,1 in Tonankai, Japan, 1.330 Tote
thumbnail
Katastrophen: Erdbeben der Stärke 7,3 in Erbaa, Türkei, rund 3.000 Tote

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Der Sonntags-Nach-Tisch wird zum letzten Mal vom ZDF ausgestrahlt.
Rundfunk:
thumbnail
ARD-Korrespondent Lothar Loewe wird wegen eines kritischen Kommentars zu den DDR-Grenzbefestigungen aus der DDR ausgewiesen.
Rundfunk:
thumbnail
− In Deutschland, der Schweiz und Österreich ist die erste Folge der Spieleshow Wünsch dir was mit Dietmar Schönherr und Vivi Bach zu sehen.
Film:
thumbnail
Uraufführung von Scheidung auf Italienisch (Regie: Pietro Germi), des ersten Films der Commedia all'italiana.
Rundfunk:
thumbnail
Eröffnung der Sendeanlage Mühlacker.

1900 > 1990

1999

thumbnail
: Portugal tritt seine Kolonie Macau an China ab. (Zeittafel Portugal)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Start des NASA-Satelliten ACRIMSat zur Erforschung der Energieabstrahlung der Sonne
thumbnail
Scotts Expedition erreicht den Beardmore-Gletscher und überquert ihn bis zum 20. Dezember.
thumbnail
Ernest Rutherford kann den experimentellen Nachweis von Atomkernen erbringen, als Heliumatome beim Durchqueren dünner Metallfolien ihre Bahn verändern.
thumbnail
Wilhelm Herschel entdeckt im Sternbild Kleiner Bär die Galaxie NGC 5452.

Politik & Weltgeschehen

Politik:
thumbnail
Im Abkommen von Moroni, Komoren, werden freie und demokratische Wahlen festgeschrieben
thumbnail
Serbien und Montenegro wird Mitglied in der UNESCO
thumbnail
Rückgabe von Macau an die Volksrepublik China
thumbnail
Volksrepublik China. Der Regimekritiker Liu Nianchun wird vorzeitig aus der Haft entlassen und in die USA abgeschoben
thumbnail
Der erste gesamtdeutsche Bundestag tritt zu einer konstituierenden Sitzung in Berlin zusammen.

Religion

thumbnail
Amtseinführung von Franz-Josef Overbeck als Bischof von Essen
thumbnail
Die von Papst Pius XI. herausgegebene Enzyklika Ad catholici sacerdotii gilt als Grundsatzwerk für Priesterausbildung und Priesteramt in der römisch-katholischen Kirche.
thumbnail
Nach dem Tod von Papst Clemens IX. am 9. Dezember beginnt das Konklave zur Wahl seines Nachfolgers, der jedoch bis Ende des Jahres noch nicht gefunden ist.
thumbnail
Der Metropolit Peter stirbt in Moskau. Er zählt zu den Nationalheiligen des Moskauer Russland.
thumbnail
Der Dominikaner Petrus von Dacien begegnet der Mystikerin Christina von Stommeln zum ersten Mal. Sie werden sich im Verlauf ihrer (Liebes-)Beziehung noch weitere dreizehnmal treffen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Mombasa/Kenia: Bei Kämpfen zwischen Angehörigen der Volksgruppen Pokomo und Orma im Tana River District werden 28 Personen getötet.
thumbnail
Arusha/Tansania: Der Internationale Strafgerichtshof für Ruanda verurteilt den ehemaligen ruandischen Planungsminister Augustin Ngirabatware wegen seiner Beteiligung am Völkermord an den Tutsi zu 35 Jahren Haft.
thumbnail
Kinshasa/Demokratische Republik Kongo: Fast einem Monat nach seinem umstrittenen Sieg bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen wird Amtsinhaber Joseph Kabila erneut als Staatspräsident vereidigt.
thumbnail
Podgorica/Montenegro: Premierminister Milo Đukanović kündigt seinen Rücktritt an und nominiert Finanzminister Igor Lukšić zu seinem Nachfolger.
thumbnail
Teheran/Iran: Der Filmregisseur Jafar Panahi wird wegen Regimekritik zu sechs Jahren Gefängnis und 20 Jahren Berufsverbot verurteilt.

"20. Dezember" in den Nachrichten