Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: J. Jayalalithaa stirbt in Chennai. J. Jayalalithaa war eine indische Politikerin und Schauspielerin. Ihre Anhänger nannten sie meist Amma (????? Amm? ), was auf Tamil „Mutter“ bedeutet. Nach einer Karriere in den südindischen Filmindustrien, begann Jayalalithaa 1981 eine politische Karriere in der von ihrem langjährigen Filmpartner M. G. Ramachandran gegründeten Regionalpartei All India Anna Dravida Munnetra Kazhagam (AIADMK) im Bundesstaat Tamil Nadu. Nach Ramachandrans Tod im Jahr 1987 übernahm sie die Führung der AIADMK. Von 1991 bis 1996, mit Unterbrechungen von 2001 bis 2006 sowie erneut mit Unterbrechungen von 2011 bis zu ihrem Tod 2016 war sie Regierungschefin (Chief Minister) Tamil Nadus.
thumbnail
Gestorben: Ralph J. Cicerone stirbt. Ralph John Cicerone war ein US-amerikanischer Klimatologe, der sich mit der Chemie der Atmosphäre und dem Klimawandel befasste. Er war von 2005 bis 2016 Präsident der National Academy of Sciences und Vorsitzender des National Research Council.
thumbnail
Gestorben: Miriam Defensor Santiago stirbt in Taguig, Metro Manila. Miriam Palma Defensor Santiago war eine philippinische Juristin, Journalistin und Politikerin, die 1992, 1998 und 2016 erfolglos für das Amt des Präsidenten der Philippinen kandidierte sowie zwischen 1995 und 2001 und wieder seit 2004 Senatorin war. Im November 2011 wurde sie zur Richterin am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gewählt und trat dieses Amt im März 2012 offiziell an, behielt aber trotzdem ihren Senatsitz. Sie war damit die erste philippinische Staatsangehörige und zugleich die erste aus einem asiatischen Entwicklungsland stammende IStGH-Richterin. Am 3. Juni 2014 erklärte sie ihren Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen.
thumbnail
Gestorben: Mir Quasem Ali stirbt in Gazipur. Mir Quasem Ali, manchmal auch Mir Kashem Ali, war ein bangladeschischer Politiker der islamistischen Partei Bangladesh Jamaat-e-Islami und Geschäftsmann. Er wurde wegen Kriegsverbrechen im Bangladesch-Krieg vom Internationalen Verbrechens-Tribunal (International Crimes Tribunal), einem bangladeschischen Sondergericht, zum Tode verurteilt. Das Urteil wurde am 3. September2016 vollstreckt.

Bereits feststehende Ereignisse

2016

thumbnail
Der nächste Ausbruch des Quasars und binären schwarzen Lochs OJ 287

2016

thumbnail
Merkurtransit am 9. Mai

2016

thumbnail
Totale Sonnenfinsternis am 9. März. Sichtbar im Indischen Ozean, Sumatra, im Pazifik und in Mikronesien

2016

thumbnail
Halbschattenfinsternis (Mondfinsternis) am 16. September.

2016

thumbnail
Ringförmige Sonnenfinsternis am 1. September. Sichtbar in Gabun, Tanzania, Mozambique, Madagaskar und der Insel La Réunion.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2016

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
XXXI. Olympische Sommerspiele in Rio de Janeiro

2016

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
500-Jahr-Feier des bayerischen Reinheitsgebotes

2016

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
März: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

2016

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Dezember: Eröffnung Gotthard Basistunnel. (längster Eisenbahntunnel der Welt)

"2016" in den Nachrichten