21. März

Historische JahrestageFebruar · März · April

1

Der 21. März ist der 80. Tag des gregorianischen Kalenders (der 81. in Schaltjahren), somit bleiben 285 Tage bis zum Jahresende. Im persischen Kalender beginnt das Jahr meistens mit diesem Tag, manchmal auch am 20. März.

mehr zu "21. März" in der Wikipedia: 21. März

Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000

1997

thumbnail
Martina Stoessel, argentinische Sängerin und Schauspielerin
thumbnail
Mandy Capristo, deutsches Model und Popsängerin (Monrose)
thumbnail
Nicolás Lodeiro, uruguayischer Fußballspieler
thumbnail
Alisar Ailabouni, österreichisches Model

1989

thumbnail
Luke Mockridge, deutscher Autor und Comedian
thumbnail
Sascha Ahnsehl, deutscher Basketballspieler
thumbnail
Franz Schiemer, österreichischer Fußballer

1985

thumbnail
Vic Anselmo, lettische Sängerin und Songschreiberin
thumbnail
Ejegayehu Dibaba, äthiopische Langstreckenläuferin, Olympiamedaillengewinnerin
thumbnail
Alena ?? eredová, tschechisches Fotomodell
thumbnail
Mark J. Williams, britischer Snookerspieler
thumbnail
Laura Allen, US-amerikanische Schauspielerin
thumbnail
Alexandre da Silva (Fußballspieler, ), genannt Chiquinho, deutsch-brasilianischer Fußballspieler
thumbnail
Anne-Sophie Briest, deutsche Schauspielerin

1974

thumbnail
Alexandre da Silva, genannt Chiquinho, deutsch-brasilianischer Fußballspieler
thumbnail
Vanessa Branch, US-amerikanisch-britische Schauspielerin und Fotomodel
thumbnail
Dirk von Lowtzow, deutscher Musiker und Texter
thumbnail
Wanja Lindner, deutscher Einer-Kunstradfahrer und Kunstradfahr-Trainer
thumbnail
Aldin Kuri?, bosnischer Musiker
thumbnail
Kathrin Anklam-Trapp, deutsche Politikerin
thumbnail
Günter Vallaster, deutscher Schriftsteller
thumbnail
Jaye Davidson , britischer Schauspieler und Model
thumbnail
Kenny Bräck, schwedischer Automobilrennfahrer
thumbnail
Oliver Rohrbeck, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler
thumbnail
Ronald Koeman, niederländischer Fußballspieler und -trainer
thumbnail
Shawn Lane, deutscher Rock- und Fusion-Gitarrist
thumbnail
Matthew Broderick, US-amerikanischer Schauspieler
thumbnail
Rosie O'Donnell, US-amerikanische Schauspielerin und Moderatorin
thumbnail
Narumi Kakinouchi, japanische Mangaka
thumbnail
Kassie DePaiva, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
thumbnail
Lothar Matthäus, deutscher Fußballspieler
thumbnail
Ayrton Senna, brasilianischer Formel-1-Fahrer
thumbnail
Nobuo Uematsu, japanischer Pianist und Komponist
thumbnail
Michael Maier, österreichischer Journalist
thumbnail
Marlies Göhr, deutsche Leichtathletin, Olympiasiegerin
thumbnail
Bo?ena Nowakowska, polnische Hürdenläuferin
thumbnail
Bärbel Eckert, deutsche Leichtathletin, Olympiasiegerin
thumbnail
Gabriella Wollenhaupt, deutsche Krimi-Schriftstellerin

Geboren > März

21 n. Chr.

thumbnail
März: Hartmut Haenchen, deutscher Dirigent (1943)

21 n. Chr.

thumbnail
März: Luigi Agnolin, italienischer Fußballschiedsrichter (1943)

21 n. Chr.

thumbnail
März: Amina Claudine Myers, US-amerikanische Jazzmusikerin (1943)

Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert

thumbnail
Christoph Kaufmann, Schweizer Mediziner, Philosoph und Autor, einer der Genieapostel
thumbnail
Johann Heinrich Zedler, Leipziger Buchhändler und Verleger
thumbnail
Philipp Karl von Eltz, Kurfürst und Erzbischof von Mainz
thumbnail
Johann Baptist von Arco, Oberbefehlshaber der bayerische Armeen im Spanischen Erbfolgekrieg
thumbnail
Pocahontas, indianische Mittlerin zwischen Indianern und englischen Kolonisten
thumbnail
Thomas Cranmer, anglikanischer Erzbischof und Reformator
thumbnail
Bruder Klaus, Schweizer Einsiedler, Asket und Mystiker
thumbnail
Eberhard von Attendorn, Bischof von Lübeck

Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert

thumbnail
Hermann von Beisler, deutscher Politiker
thumbnail
Lucien Bonaparte, Drittgeborener der Brüder Bonaparte
thumbnail
Jean Paul, deutscher Dichter und Schriftsteller
thumbnail
James Sowerby, britischer Naturforscher und Maler
thumbnail
Johan Nordahl Brun, norwegischer Bischof und Dichter
thumbnail
Marianne von der Leyen, deutsche Reichsgräfin, Regentin in Blieskastel
thumbnail
Georg Heinrich Borz, deutscher Mathematiker
thumbnail
Johann Georg Abicht, deutscher Theologe und Sprachforscher
thumbnail
Ogy? Sorai, japanischer neokonfuzianischer Philosoph
thumbnail
Hans Friedrich von Knoch, Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft
thumbnail
Johannes Agricola, deutscher Arzt, Alchemist und Salinenfachmann
thumbnail
Moritz von Sachsen, Herzog, später Kurfürst von Sachsen
thumbnail
Georg von Slatkonia, Bischof von Wien
thumbnail
Heinrich Seuse, deutscher Dominikanermönch und Mystiker

Gestorben > 19. Jahrhundert

thumbnail
Jakob Rosenhain, deutsch-jüdischer Pianist und Komponist
thumbnail
Elias David Sassoon, britisch-chinesischer Kaufmann, Philanthrop und Opiumhändler
thumbnail
Virginie Ancelot, französische Schriftstellerin und Malerin
thumbnail
Gustaf Andersson, schwedischer Orgelbauer und Musiker
thumbnail
Alfred I. Fürst zu Windisch-Graetz, österreichischer Adeliger und Feldmarschall
thumbnail
Abraham Jacob van der Aa niederländischer Lexikograph und Literat
thumbnail
Robert Southey, englischer Geschichtsschreiber und Dichter
thumbnail
Ignaz Anton Demeter, 1839 bis Erzbischof von Freiburg
thumbnail
Johann Rudolf Wyss, schweizerischer Autor
thumbnail
Louis Antoine Henri de Condé, Herzog von Enghien, französischer Herzog
thumbnail
Andrea Luchesi, italienischer Organist und Komponist

Auswahl bekannter Verstorbener

2012

thumbnail
21. März: Tonino Guerra, italienischer Drehbuchautor (* 1920)

2010

thumbnail
21. März: Wolfgang Wagner, deutscher Opernregisseur und Festspielleiter (* 1919)

Geboren > 19. Jahrhundert

thumbnail
Friedrich Waismann, deutscher Philosoph
thumbnail
Rudolf Nebel, deutscher Raketentechniker
thumbnail
Siegfried Schneider, deutscher Autor und Franziskaner (Krippenpater)
thumbnail
Ludwig Philipp von Portugal, Kronprinz von Portugal
thumbnail
Fritzi Massary, österreichische Schauspielerin
thumbnail
Rudolf Fettweis, badischer Oberdirektor des Wasser- und Straßenbaus
thumbnail
Gilbert Maxwell Aronson, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor
thumbnail
Pasquale Amato, italienischer Sänger
thumbnail
Alfred Tysoe, britischer Leichtathlet, Olympiasieger
thumbnail
Berthold Deimling, preußischer General und Pazifist
thumbnail
Heinrich Cordes, deutscher Missionar
thumbnail
Carl Gustav Friedrich Hasselbach, deutscher Geheimer Regierungsrat und Kommunalpolitiker
thumbnail
Benito Juárez, mexikanischer Staatsmann und Präsident

1806

thumbnail
Johannes Carl, deutscher evangelischer Theologe, Konsistorialrat und Dichter

Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950

thumbnail
Tiger Okoshi, japanisch-US-amerikanischer Jazztrompeter
thumbnail
Elvira Grudzielski, deutsche Heimatforscherin
thumbnail
Slavoj Žižek, slowenischer Psychoanalytiker und Philosoph
thumbnail
Rolf-Dieter Amend, deutscher Kanute und Kanutrainer
thumbnail
Scott E. Fahlman, US-amerikanischer Professor für Computerwissenschaften
thumbnail
Michael Dibdin, britischer Krimi-Schriftsteller
thumbnail
Timothy Dalton, britischer Schauspieler
thumbnail
Wilhelm Josef Sebastian, deutscher Politiker, MdB
thumbnail
Cox Habbema, niederländische Schauspielerin und Theaterregisseurin
thumbnail
Charles Greene, US-amerikanischer Leichtathlet, Olympiasieger
thumbnail
Fradique de Menezes, Staatspräsident von São Tomé und Príncipe
thumbnail
Violeta Andrei, rumänische Schauspielerin
thumbnail
Hubert Deittert, deutscher Politiker, MdB
thumbnail
Herbert Joos, deutscher Jazzmusiker und Graphiker
thumbnail
Solomon Burke, US-amerikanischer Soul- und R&B-Sänger
thumbnail
Wilhelm Kaiser-Lindemann, deutscher Komponist und Hornist
thumbnail
Walter Andreas Angerer, deutscher Kunstmaler und Komponist

1940

thumbnail
Paul Friedrichs, deutscher Motocross-Weltmeister und Endurosportler
thumbnail
Herbert Amry, österreichischer Diplomat und Nahost-Experte
thumbnail
Melitta Berg, deutsche Schlagersängerin
thumbnail
Fritz Pleitgen, deutscher Journalist und Intendant
thumbnail
Luigi Tenco, italienischer Sänger
thumbnail
Fred Akuffo, ghanaischer Staatschef
thumbnail
Mike Westbrook, britischer Jazzmusiker
thumbnail
Werner Theune, deutscher Richter am Bundesgerichtshof
thumbnail
Fred Willamowski, deutscher Motorradrennfahrer
thumbnail
Brian Clough, englischer Fußballspieler und -trainer
thumbnail
Ab? l-Hasan Ban?sadr, iranischer Präsident
thumbnail
Michael Heseltine, britischer Minister
thumbnail
Suehiro Tanemura, japanischer Germanist, Übersetzer und Literaturkritiker
thumbnail
Richard Ratsimandrava, madagaskischer Staatspräsident
thumbnail
Smokey Smothers, US-amerikanischer Bluessänger und -gitarrist
thumbnail
Robert-Alexander Bohnke, deutscher Pianist
thumbnail
Hans-Dietrich Genscher, deutscher Jurist und Politiker, MdB, Innenminister, Außenminister und stellvertretender Bundeskanzler
thumbnail
Russ Meyer, US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
thumbnail
Cecil Steffen, US-amerikanische Komponistin und Musikpädagogin
thumbnail
Gabrijel Stupica, jugoslawischer-slowenischer Maler
thumbnail
Paul Fröhlich, Mitglied des Politbüros des ZK der SED der DDR
thumbnail
Sabiha Gökçen, die erste türkische Pilotin und Kampfpilotin der Welt
thumbnail
Ludwig Beisiegel, deutscher Feldhockeyspieler
thumbnail
Günther Klotz, deutscher Kommunalpolitiker
thumbnail
William C. Hayes, US-amerikanischer Ägyptologe
thumbnail
Eddie James House, US-amerikanischer Musiker

1902

thumbnail
Edward Anseele jr., belgischer Politiker und Widerstandskämpfer
thumbnail
Karl Arnold, deutscher Politiker, Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen

Geboren

1994

thumbnail
21. März: Manuel Steitz, deutscher Schauspieler

1993

thumbnail
21. März: Jake Bidwell, englischer Fußballspieler

1989

thumbnail
21. März: Jordi Alba, spanischer Fußballspieler

1987

thumbnail
21. März: Odine Johne, deutsche Schauspielerin

1985

thumbnail
21. März: Chris Hogg, englischer Fußballspieler

1982

thumbnail
21. März: Ejegayehu Dibaba, äthiopische Langstreckenläuferin

1981

thumbnail
21. März: Lauren Kate, US-amerikanische Schriftstellerin

1980

thumbnail
21. März: Bamuza Sono, südafrikanischer Fußballspieler

1978

thumbnail
21. März: Rani Mukherjee, indische Schauspielerin und Fotomodell

1978

thumbnail
21. März: Kevin Federline, US-amerikanischer Tänzer und Schauspieler

1975

thumbnail
21. März: Dennis Wilms, deutscher Fernsehmoderator

1972

thumbnail
21. März: Piotr Adamczyk, polnischer Schauspieler und Synchronsprecher

1971

thumbnail
21. März: Dirk von Lowtzow, deutscher Sänger und Gitarrist

1969

thumbnail
21. März: Michael Weiner, deutscher Fußballschiedsrichter

1967

thumbnail
21. März: Lara Naszinsky, deutsche Schauspielerin

1966

thumbnail
21. März: DJ Premier, US-amerikanischer Hip-Hop-DJ und Produzent

1965

thumbnail
21. März: Steffen Krauß, deutscher Fußballspieler (+ 2008)

1964

thumbnail
21. März: Kaori Ekuni, japanische Schriftstellerin

1963

thumbnail
21. März: Ronald Koeman, niederländischer Fußballspieler

1963

thumbnail
21. März: Anna Adam, deutsche Malerin, Bühnenbildnerin, Diplompädagogin und Ausstellungsgestalterin

1962

thumbnail
21. März: Matthew Broderick, US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler

1960

thumbnail
21. März: Ayrton Senna, brasilianischer Formel-1-Rennfahrer und dreifacher Formel-1-Weltmeister (+ 1994)

1959

thumbnail
21. März: Nobuo Uematsu, japanischer Musiker

1955

thumbnail
21. März: Bärbel Eckert, deutsche Leichtathletin und mehrfache Olympiasiegerin

1954

thumbnail
21. März: Mike Dunleavy, US-amerikanischer Basketballtrainer

1950

thumbnail
21. März: Elvira Grudzielski, Thüringer Heimatforscherin

1949

thumbnail
21. März: Slavoj Žižek, slowenischer Philosophieprofessor, Psychoanalytiker und Kulturkritiker

1948

thumbnail
21. März: Scott E. Fahlman, Professor für Informatik und „Erfinder“ der Emoticons

1946

thumbnail
21. März: Zsolt Gárdonyi, ungarischer Komponist

1946

thumbnail
21. März: Wolfgang Günter Lerch, deutscher Journalist, Orientalist und Autor

1944

thumbnail
21. März: Charles Greene, US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger

1943

thumbnail
21. März: Amina Claudine Myers, US-amerikanische Jazzmusikerin

1942

thumbnail
21. März: Fradique de Menezes, Präsident von São Tomé und Príncipe

1941

thumbnail
21. März: Hubert Deittert, deutscher Politiker und Bundestagsabgeordneter

1940

thumbnail
21. März: Maria Frumentia Maier OSF, deutsche katholische Ordensschwester, Sozialpädagogin und Psychologin

1939

thumbnail
21. März: Ronnie Haig, US-amerikanischer Rockabilly-Musiker

1938

thumbnail
21. März: Fritz Pleitgen, deutscher Journalist und ehemaliger Intendant des WDR

1937

thumbnail
21. März: Tom Flores, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer

1937

thumbnail
21. März: Sergei Iwanowitsch Koroljow, russisch-sowjetischer Schachspieler (+ 2007)

1936

thumbnail
21. März: "Mike" Michael John David Westbrook, britischer Jazzmusiker

1935

thumbnail
21. März: Hubert Fichte, deutscher Schriftsteller (+ 1986)

1935

thumbnail
21. März: Brian Clough, englischer Fußballspieler und Trainer (+ 2004)

1933

thumbnail
21. März: Addi Furler, deutscher Sportjournalist (+ 2000)

1933

thumbnail
21. März: Karl-Eugen Rehfuess, deutscher Bodenkundler und Forstwissenschaftler

1932

thumbnail
21. März: Hans Georg Fuchs, österreichischer Politiker und Industrieller

1930

thumbnail
21. März: Otis Spann, US-amerikanischer Blues-Pianist (+ 1970)

1929

thumbnail
21. März: Otis „Big Smokey“ Smothers, US-amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger (+ 1993)

1929

thumbnail
21. März: Robert Lebeck, deutscher Fotograf

1928

thumbnail
21. März: Peter Hacks, deutscher Dramatiker und Schriftsteller (+ 2003)

1927

thumbnail
21. März: Hans-Dietrich Genscher, deutscher Politiker, Innenminister und Außenminister

1925

thumbnail
21. März: Hugo Koblet, Schweizer Radrennfahrer (+ 1964)

1924

thumbnail
21. März: Harry Lehmann, deutscher Physiker (+ 1998)

1923

thumbnail
21. März: Tsuna Iwami, japanischer Komponist und Shakuhachispieler

1923

thumbnail
21. März: Nirmala Srivastava, Begründerin von Sahaja Yoga (+ 2011)

1922

thumbnail
21. März: Russ Meyer, US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Produzent (+ 2004)

1921

thumbnail
21. März: Arthur Grumiaux, belgischer Violinist (+ 1986)

1921

thumbnail
21. März: Paco Godia, spanischer Rennfahrer (+ 1990)

1920

thumbnail
21. März: Éric Rohmer, französischer Film- und Theaterregisseur, Essayist, Filmkritiker und -theoretiker (+ 2010)

1918

thumbnail
21. März: Marian McPartland, US-amerikanische Jazzmusikerin britischer Herkunft

1916

thumbnail
21. März: Ken Wharton, englischer Formel-1-Rennfahrer (+ 1957)

1915

thumbnail
21. März: Willi Schwabe, deutscher Schauspieler, Sänger und Moderator (+ 1991)

1914

thumbnail
21. März: Paul Tortelier, französischer Cellist (+ 1990)

1913

thumbnail
21. März: Sabiha Gökçen, die erste türkische Pilotin und die erste Kampfpilotin der Welt (+ 2001)

1911

thumbnail
21. März: Günther Klotz, Oberbürgermeister von Karlsruhe (1952 bis 1970) (+ 1972)

1906

thumbnail
21. März: William C. Hayes, US-amerikanischer Ägyptologe (+ 1963)

1904

thumbnail
21. März: Max Steenbeck, deutscher Physiker (+ 1981)

1903

thumbnail
21. März: Paul Fitzgibbon, US-amerikanischer American-Football-Spieler (+ 1975)

1902

thumbnail
21. März: Gustav Fröhlich, deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor (+ 1987)

1901

thumbnail
21. März: Rudolf Harms, deutscher Schriftsteller (+ 1984)

1897

thumbnail
21. März: J. Ridley Stroop, US-amerikanischer Psychologe (+ 1973)

1896

thumbnail
21. März: Ernst Günther Burggaller, deutscher Offizier, Motorrad- und Automobilrennfahrer (+ 1940)

1896

thumbnail
21. März: Friedrich Waismann, österreichischer Mathematiker und Philosoph (+ 1959)

1895

thumbnail
21. März: Joseph Panholzer, deutscher Politiker (+ 1973)

1894

thumbnail
21. März: Siegfried Schneider, deutscher Franziskaner und Verfasser christlicher Literatur, bekannt als „Krippenpater“ (+ 1935)

1893

thumbnail
21. März: Sidney Franklin, US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent (+ 1972)

1891

thumbnail
21. März: Helmuth Gmelin, deutscher Schauspieler und Theaterleiter (+ 1959)

1890

thumbnail
21. März: C. Douglass Buck, US-amerikanischer Politiker (+ 1965)

1889

thumbnail
21. März: W. S. Van Dyke, US-amerikanischer Filmregisseur (+ 1943)

1888

thumbnail
21. März: Franz Koch, deutsch-österreichischer Germanist und Literaturhistoriker (+ 1969)

1887

thumbnail
21. März: Erich Mendelsohn, deutscher Architekt (+ 1953)

1887

thumbnail
21. März: Ludwig Philipp d'Assis Bento, Kronprinz von Portugal (+ 1908)

1886

thumbnail
21. März: Oscar Traynor, irischer Politiker (+ 1963)

1882

thumbnail
21. März: Rudolf Fettweis, deutscher Beamter, Oberdirektor des Badischen Wasser- und Straßenbaus (+ 1956)

1881

thumbnail
21. März: Karl Fischer, deutscher Begründer der Wandervogelbewegung (+ 1941)

1879

thumbnail
21. März: Josef Steinbach, österreichischer Gewichtheber (+ 1937)

1876

thumbnail
21. März: José de Jesús Ravelo, dominikanischer Komponist und Musikpädagoge (+ 1951)

1874

thumbnail
21. März: Alfred Tysoe, britischer Leichtathlet und Olympiasieger (+ 1901)

1870

thumbnail
21. März: Heinrich Waentig, deutscher Nationalökonom (+ 1943)

1869

thumbnail
21. März: Florenz Ziegfeld Jr., US-amerikanischer Theater- und Filmproduzent (+ 1932)

1868

thumbnail
21. März: Richard Wachsmuth, deutscher Experimentalphysiker (+ 1941)

1866

thumbnail
21. März: Carl Hosius, deutscher Altphilologe (+ 1937)

1863

thumbnail
21. März: Hugo Kaun, deutscher Komponist, Dirigent und Musikpädagoge (+ 1932)

1856

thumbnail
21. März: David Lorenz, deutscher Maler (+ 1907)

1854

thumbnail
21. März: Friedrich Göler von Ravensburg, deutscher Kunsthistoriker

1853

thumbnail
21. März: Berthold Deimling, preußischer General und späterer Pazifist (+ 1944)

1852

thumbnail
21. März: Arthur Milchhöfer, deutscher Archäologe (+ 1903)

1850

thumbnail
21. März: Richard von Hagn, deutscher Maler (+ 1933)

1839

thumbnail
21. März: Modest Petrowitsch Mussorgski, russischer Komponist (+ 1881)

1837

thumbnail
21. März: Theodore Nicholas Gill, US-amerikanischer Ichthyologe (+ 1914)

1828

thumbnail
21. März: William Saurin Lyster, australischer Opernimpresario (+ 1880)

1827

thumbnail
21. März: Andrew Leith Adams, schottischer Mediziner, Naturforscher und Geologe (+ 1882)

1826

thumbnail
21. März: Louis Arsène Delaunay, französischer Schauspieler (+ 1903)

1820

thumbnail
21. März: Siegfried Kapper, tschechischer Schriftsteller, Übersetzer und Arzt jüdischer Herkunft (+ 1879)

1820

thumbnail
21. März: Horace Fairbanks, US-amerikanischer Politiker (+ 1888)

1818

thumbnail
21. März: Heinrich Cordes, deutscher evangelischer Missionar in Südindien (+ 1892)

1812

thumbnail
21. März: Bethuel Kitchen, US-amerikanischer Politiker (+ 1895)

1810

thumbnail
21. März: Johann Anzengruber, österreichischer Schriftsteller (+ 1844)

1809

thumbnail
21. März: Carl Gustav Friedrich Hasselbach, Oberbürgermeister von Magdeburg (+ 1882)

1806

thumbnail
21. März: Wilhelm Theodor von Chézy, deutsch-französischer Schriftsteller, Romancier, Übersetzer und Journalist (+ 1865)

1803

thumbnail
21. März: Adolf August Friedrich Rudorff, Romanist (+ 1873)

1792

thumbnail
21. März: Gustav Adolf Harald Stenzel, deutscher Geschichtsforscher (+ 1854)

1790

thumbnail
21. März: Hermann von Beisler, Politiker und Militär (+ 1859)

1786

thumbnail
21. März: Joseph Vance, US-amerikanischer Politiker (+ 1852)

1779

thumbnail
21. März: Alexis de Garaudé, französischer Musikpädagoge und Komponist (+ 1852)

1777

thumbnail
21. März: Georg von Rukavina, österreichischer General (+ 1849)

1775

thumbnail
21. März: Lucien Bonaparte, Bruder der Bonapartes (+ 1840)

1768

thumbnail
21. März: Jean Baptiste Joseph Fourier, französischer Mathematiker und Physiker (+ 1830)

1763

thumbnail
21. März: Jean Paul, deutscher Schriftsteller (+ 1825)

1757

thumbnail
21. März: James Sowerby, Naturforscher und Maler (+ 1822)

1745

thumbnail
21. März: Marianne von der Leyen, Pfälzer Regentin in Blieskastel (+ 1804)

1736

thumbnail
21. März: Claude-Nicolas Ledoux, französischer Architekt (+ 1806)

1735

thumbnail
21. März: Karl Heinrich Seibt, deutscher Pädagoge und katholischer Theologe in Böhmen (+ 1806)

1718

thumbnail
21. März: Johann Friedrich Hiller, deutscher Pädagoge, Rhetoriker und Philosoph (+ 1790)

1716

thumbnail
21. März: Josef Seger, böhmischer Komponist (+ 1782)

1710

thumbnail
21. März: Johann Heinrich Mylius der Jüngere, deutscher Rechtswissenschaftler (+ 1733)

1705

thumbnail
21. März: Lorenz Natter, deutscher Edelsteinschleifer, Gemmenschneider und Medailleur (+ 1763)

1683

thumbnail
21. März: Ludolf August von Bismarck, russischer General (+ 1750)

1672

thumbnail
21. März: Johann Georg Abicht, Theologe und Sprachforscher (+ 1740)

1666

thumbnail
21. März: Ogyū Sorai, japanischer neokonfuzianischer Philosoph (+ 1728)

1609

thumbnail
21. März: Johann II. Kasimir, König von Polen (+ 1672)

1603

thumbnail
21. März: Hans Friedrich von Knoch, Mitglied der Fruchtbringende Gesellschaft (+ 1660)

1551

thumbnail
21. März: Maria Anna von Bayern, Erzherzogin von Innerösterreich-Steiermark (+ 1608)

1523

thumbnail
21. März: Kaspar Eberhard, deutscher lutherischer Theologe und Pädagoge (+ 1575)

1521

thumbnail
21. März: Moritz von Sachsen, Herzog und Kurfürst von Sachsen (+ 1553)

1492

thumbnail
21. März: Johann II. von Simmern, Pfalzgraf (+ 1557)

1474

thumbnail
21. März: Angela Merici, Gründerin des Ursulinen-Ordens (+ 1540)

1456

thumbnail
21. März: Georg von Slatkonia, katholischer Bischof von Wien (+ 1522)

1425

thumbnail
21. März: Henry de Beauchamp, englischer Adeliger, 1. Duke of Warwick (+ 1446)

1295

thumbnail
21. März: Heinrich Seuse, Mystiker (+ 1366)

1070

thumbnail
Johannes von Valence, Abt von Bonneval, Bischof von Valence (+ 21. März1145)

927 n. Chr.

thumbnail
21. März: Song Taizu, chinesischer Kaiser und Gründer der Song-Dynastie (+ 976)

Gestorben > 20. Jahrhundert

thumbnail
Mary Dinsmore Salter Ainsworth, US-amerikanische Entwicklungspsychologin
thumbnail
Galina Ulanowa, russische Primaballerina
thumbnail
Phyllis Holtby, kanadische Pianistin, Cembalistin und Musikpädagogin
thumbnail
Sebastiano Kardinal Baggio, italienischer Geistlicher, vatikanischer Diplomat, Kurienkardinal
thumbnail
Wilhelm Zobl, österreichischer Komponist, Musikwissenschaftler und Übersetzer
thumbnail
Leo Fender, US-amerikanischer Unternehmer und Instrumentenbauer
thumbnail
Cesare Musatti, italienischer Mathematiker, Philosoph und Psychologe
thumbnail
Hans Fronius, österreichischer Maler und Graphiker
thumbnail
Hans Dichgans, deutscher Politiker und MdB
thumbnail
Lauri Ikonen, finnischer Komponist
thumbnail
Hermann Burte, deutscher Maler und Schriftsteller
thumbnail
Heinrich Leuchtgens, deutscher Lehrer und Politiker, MdL, MdB
thumbnail
Peter Petersen, deutscher Reformpädagoge
thumbnail
Felix Linnemann, deutscher Präsident des Deutschen Fußballbundes
thumbnail
Arthur Nebe, deutscher Chef des Reichskriminalpolizeiamtes, beteiligt am Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944
thumbnail
Jind?ich ?? tyrský, tschechischer Maler, Photograph, Grafiker, Dichter, Vertreter des Surrealismus und Kunsttheoretiker
thumbnail
Ernst Epstein, österreichischer Architekt
thumbnail
Wilhelm Niemann, deutscher Navigationsoffizier der DO-X

1931

thumbnail
Ernesto Consolo, italienischer Pianist, Musikpädagoge und Komponist
thumbnail
Joseph Müller, Weihbischof in Köln

1921

thumbnail
Georg Schläger, deutscher Lehrer und Volksliedforscher
thumbnail
Ambrosius Hubrecht, niederländischer Zoologe
thumbnail
Nadar, französischer Fotograf
thumbnail
Rudolf von Gottschall, deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker
thumbnail
Franz Innozenz Nachbaur, deutscher Hofkammersänger

Gestorben

2013

thumbnail
21. März: Pietro Mennea, italienischer Leichtathlet (* 1952)

2009

thumbnail
21. März: Walt Poddubny, kanadischer Eishockeyspieler

2006

thumbnail
21. März: Bernard Lacoste, französischer Modeschöpfer (* 1931)

2004

thumbnail
21. März: Johnny Bristol, US-amerikanischer Sänger, Produzent und Songschreiber (* 1939)

2002

thumbnail
21. März: Herman Talmadge, amerikanischer Politiker (* 1913)

2001

thumbnail
21. März: Heinrich Krebs, deutscher Richter am deutschen Bundessozialgericht (* 1910)

2000

thumbnail
21. März: Wolfgang Greß, deutscher Wirtschaftsfunktionär der DDR (* 1929)

1998

thumbnail
21. März: Galina Sergejewna Ulanowa, russische Primaballerina (* 1910)

1995

thumbnail
21. März: Wolfgang Harich, Philosoph und Journalist in der DDR (* 1923)

1993

thumbnail
21. März: Walther Wüst, Kurator der Forschungsgemeinschaft Deutsches Ahnenerbe e. V. (* 1901)

1992

thumbnail
21. März: Nikolai Bogoljubow, russischer Physiker (* 1909)

1991

thumbnail
21. März: Leo Fender, US-amerikanischer Musikinstrumentenbauer und Firmengründer (* 1909)

1989

thumbnail
21. März: Cesare Musatti, Mathematiker, Philosoph und Psychologe (* 1897)

1988

thumbnail
21. März: Hans Fronius, österreichischer Maler und Illustrator (* 1903)

1987

thumbnail
21. März: Ollie Sansen, US-amerikanischer American-Football-Spieler (* 1908)

1985

thumbnail
21. März: Michael Redgrave, britischer Schauspieler (* 1908)

1983

thumbnail
21. März: Maurice Franck, französischer Komponist und Musikpädagoge (* 1897)

1982

thumbnail
21. März: Marietta Schaginjan, sowjetische Schriftstellerin (* 1888)

1978

thumbnail
21. März: Cearbhall Ó Dálaigh, Präsident von Irland (* 1911)

1976

thumbnail
21. März: Walter Kohler junior, US-amerikanischer Politiker (* 1904)

1974

thumbnail
21. März: Candy Darling, US-amerikanischer Transvestit und Filmschauspieler (* 1944)

1973

thumbnail
21. März: Dieter Leisegang, deutscher Philosoph, Autor, Übersetzer (* 1942)

1970

thumbnail
21. März: Marlen Haushofer, österreichische Schriftstellerin (* 1920)

1968

thumbnail
21. März: Gerhart Eisler, deutscher Journalist und Politiker (* 1897)

1963

thumbnail
21. März: Josef Gauchel, deutscher Fußballspieler (* 1916)

1961

thumbnail
21. März: Morgan Foster Larson, US-amerikanischer Politiker (* 1882)

1960

thumbnail
21. März: Hermann Burte, deutscher Dichter und Maler (* 1879)

1959

thumbnail
21. März: Péter Mansfeld, Opfer der kommunistischen Justiz in Ungarn (* 1941)

1958

thumbnail
21. März: Gottfried Kölwel, deutscher Lyriker, Dramatiker und Erzähler (* 1889)

1957

thumbnail
21. März: Charles Kay Ogden, britischer Linguist und Schriftsteller (* 1889)

1956

thumbnail
21. März: Raymond E. Willis, US-amerikanischer Politiker (* 1875)

1953

thumbnail
21. März: David Sholtz, US-amerikanischer Politiker (* 1891)

1952

thumbnail
21. März: Peter Petersen, Reformpädagoge (* 1884)

1951

thumbnail
21. März: Willem Mengelberg, niederländischer Dirigent (* 1871)

1949

thumbnail
21. März: Erwin Lendvai, ungarischer Komponist (* 1882)

1948

thumbnail
21. März: Felix Linnemann, 4. Präsident des DFB (* 1882)

1945

thumbnail
21. März: Arthur Nebe, Chef des Reichskriminalpolizeiamtes (* 1894)

1940

thumbnail
21. März: Felice Nazzaro, italienischer Automobilrennfahrer (* 1881)

1939

thumbnail
21. März: Evald Aav, estnischer Sänger, Komponist und Chorleiter (* 1900)

1934

thumbnail
21. März: Otto Baumgarten, deutscher evangelischer Theologe (* 1858)

1919

thumbnail
21. März: Otto Schrader, deutscher Indogermanist (* 1855)

1918

thumbnail
21. März: Warner Miller, US-amerikanischer Politiker (* 1838)

1910

thumbnail
21. März: Johannes Schilling, deutscher Bildhauer (* 1828)

1909

thumbnail
21. März: Rudolf Gottschall, deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker (* 1823)

1905

thumbnail
21. März: Heinrich Bohner, deutscher evangelischer Missionar (* 1842)

1902

thumbnail
21. März: Wilhelm Ihne, deutscher Altphilologe und Althistoriker (* 1821)

1892

thumbnail
21. März: Annibale de Gasparis, italienischer Astronom (* 1819)

1891

thumbnail
21. März: Joseph Eggleston Johnston, US-amerikanischer General (* 1807)

1884

thumbnail
21. März: Ezra Abbot, US-amerikanischer Theologe, Bibelkritiker und Hochschullehrer (* 1819)

1880

thumbnail
21. März: Elias David Sassoon, britisch-chinesischer Kaufmann und Opiumhändler (* 1820)

1864

thumbnail
21. März: Charles Benoît Hase, deutscher Altphilologe und Bibliothekar (* 1780)

1862

thumbnail
21. März: Alfred I. zu Windisch-Graetz, österreichischer Feldmarschall (* 1787)

1857

thumbnail
21. März: Abraham Jacob van der Aa, niederländischer Lexikograph und Literat (* 1792)

1851

thumbnail
21. März: Louis Chollet, französischer Organist und Komponist (* 1815)

1843

thumbnail
21. März: Robert Southey, englischer Dichter, Geschichtsschreiber und Kritiker (* 1774)

1842

thumbnail
21. März: Ignaz Anton Demeter, Erzbischof von Freiburg (* 1773)

1831

thumbnail
21. März: José Tomás Ovalle, Präsident von Chile (* 1788)

1830

thumbnail
21. März: Johann Rudolf Wyss, Schweizer Autor (* 1782)

1808

thumbnail
21. März: Johann Michael Afsprung, badischer Lehrer und Publizist (* 1748)

1806

thumbnail
21. März: Cosimo Alessandro Collini, florentinischer Adeliger, Sekretär Voltaires und Hofhistoriograph am Mannheimer Hof (* 1727

1805

thumbnail
21. März: Jean-Baptiste Greuze, französischer Maler (* 1725)

1801

thumbnail
21. März: Andrea Luchesi, italienischer Komponist (* 1741)

1800

thumbnail
21. März: William Blount, US-amerikanischer Politiker (* 1749)

1795

thumbnail
21. März: Giovanni Arduino, italienischer Geologe (* 1714)

1791

thumbnail
21. März: Friedrich Bogislav Graf von Tauentzien, preußischer General (* 1710)

1772

thumbnail
21. März: Jacques-Nicolas Bellin, französischer Kartograf (* 1703)

1762

thumbnail
21. März: Nicolas Louis de Lacaille, französischer Astronom (* 1713)

1753

thumbnail
21. März: Franz Ernst Brückmann, deutscher Mediziner (* 1697)

1751

thumbnail
21. März: Johann Heinrich Zedler, schlesischer Buchhändler und Verleger in Leipzig (* 1706)

1743

thumbnail
21. März: Philipp Karl von Eltz, Pfälzer Kurfürst und Erzbischof des Bistums Mainz (* 1665)

1729

thumbnail
21. März: John Law, schottischer Nationalökonom (* 1671)

1656

thumbnail
21. März: James Ussher, irischer anglikanischer Theologe und Verfasser einer Vielzahl theologischer und historischer Werke (+ 1581)

1571

thumbnail
21. März: Hans Asper, Schweizer Maler (* 1499)

1556

thumbnail
21. März: Thomas Cranmer, engl. Reformator und Erzbischof (* 1489)

1487

thumbnail
21. März: Niklaus von Flüe, Schweizer Einsiedler, Asket und Mystiker (* 1417)

1372

thumbnail
21. März: Rudolf VI., Markgraf von Baden

1306

thumbnail
21. März: Robert II. (Burgund), Herzog von Burgund

1301

thumbnail
21. März: Guillaume de Champvent, Bischof von Lausanne

1201

thumbnail
21. März: Absalon von Lund, Heiliger, Erzbischof von Lund, dänischer Kirchen-, Kloster- und Städtegründer (* 1128)

1145

thumbnail
21. März: Johannes von Valence, Zisterzienser im Kloster des heiligen Bernhard in Clairvaux (* 1070)

1063

thumbnail
21. März: Richeza, Königin von Polen (* um 995)

1002

thumbnail
21. März: Christian von Köln, erster Abt des Pantaleonklosters in Köln

867 n. Chr.

thumbnail
21. März: Osberht, König von Northumbria

850 n. Chr.

thumbnail
21. März: Nimmyō, 54. Kaiser von Japan (* 810)

547 n. Chr.

thumbnail
21. März: Benedikt von Nursia, Ordensgründer (* um 480)

Gestorben > 21. Jahrhundert

thumbnail
James Rebhorn, US-amerikanischer Schauspieler
thumbnail
Chinua Achebe, nigerianischer Schriftsteller
thumbnail
Mohammed Said Ramadan al-Buti, syrischer Religionsgelehrter
thumbnail
Tonino Guerra, italienischer Lyriker und Drehbuchautor
thumbnail
Nikolai Jefimowitsch Andrianow, sowjetischer Kunstturner
thumbnail
Pinetop Perkins, US-amerikanischer Blues-Musiker
thumbnail
Ladislav Novák, tschechoslowakischer Fußballspieler und -trainer
thumbnail
Hansl Krönauer, deutscher Komponist und Sänger
thumbnail
Alexander von Branca, deutscher Architekt und Künstler
thumbnail
Hans J. Bär, Schweizer Bankier
thumbnail
Loleatta Holloway, US-amerikanische Disco-Sängerin
thumbnail
Giuseppe Bonaviri, italienischer Schriftsteller
thumbnail
John Nicolas Coldstream, britischer Klassischer Archäologe
thumbnail
Klaus Dinger, deutscher Schlagzeuger und Gitarrist (Kraftwerk, Neu! und La Düsseldorf)
thumbnail
Gadschi Achmedowitsch Abaschilow, russischer Journalist und Politiker
thumbnail
Waltrude Schleyer, deutsche Krankengymnastin, Ehefrau von Hanns Martin Schleyer
thumbnail
Josef Amadori, deutscher Fußballspieler
thumbnail
Bernard Lacoste, französischer Modeschöpfer und Unternehmer
thumbnail
Bobby Short, US-amerikanischer Sänger und Pianist
thumbnail
Hermann-Josef Weidinger, österreichischer Kräuterpfarrer
thumbnail
Mirwais Sadik, afghanischer Politiker
thumbnail
Wolfgang Kartte, deutscher Volkswirtschaftler
thumbnail
Eugene G. Rochow, US-amerikanischer Chemiker

"21. März" in den Nachrichten