21. März

Historische JahrestageFebruar · März · April

1

Der 21. März ist der 80. Tag des gregorianischen Kalenders (der 81. in Schaltjahren), somit bleiben 285 Tage bis zum Jahresende. Im persischen Kalender beginnt das Jahr meistens mit diesem Tag, manchmal auch am 20. März.

mehr zu "21. März" in der Wikipedia: 21. März

Fußball / Rugby / Football

1874

thumbnail
21. März: Im Finale des ersten Scottish FA Cup gewinnt der FC Queen’s Park gegen den FC Clydesdale mit 2:0.

Rudern

1931

thumbnail
21. März: Cambridge besiegt Oxford im Boat Race in 19′26″.

Sport

1988

thumbnail
21. März: Mike Tyson gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Tony Tubbs im Tokyo Dome, Tokio, Japan, durch technischen K.o.

Ereignisse > Sport

thumbnail
Die 10. Paralympischen Winterspiele in Vancouver enden nach zehn Tagen. Erfolgreichste Nation war mit 13 Goldmedaillen Deutschland.
thumbnail
Die 10. Paralympischen Winterspiele in Vancouver werden von der kanadischen Generalgouverneurin Michaëlle Jean feierlich eröffnet. Sie werden bis zum 21. März dauern. (12. März)
thumbnail
Mike Tyson gewinnt seinen Boxkampf gegen Tony Tubbs im Tokyo Dome durch technischen KO und wird dadurch Weltmeister im Schwergewicht.

Badminton - Veranstaltungen

"21. März" in den Nachrichten