Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
The Prodigy - Breathe
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Spandau Ballet - Through the Barricades
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
The Human League - Human
Country-Musik:
thumbnail
"You're Still New to Me" - Paul Davis, Marie Osmond
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Madonna - True Blue

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rudolf Schröder (Musikproduzent) stirbt. Rudolf Schröder war ein Musikproduzent, der sich vor allem dem deutschen Schlager gewidmet hat.
thumbnail
Gestorben: Ernst-Günther Prühs stirbt. Ernst-Günther Prühs war ein deutscher Pädagoge und Kommunalpolitiker (CDU).
thumbnail
Gestorben: John Peyton stirbt. John Wynne William Peyton, Baron Peyton of Yeovil, Privy Council (PC), war ein britischer konservativer Politiker, Abgeordneter des Unterhauses sowie von 1970 bis 1974 Verkehrsminister im Kabinett von Edward Heath.
thumbnail
Gestorben: Maria Casarès stirbt im Logis de la Vergne, Alloue. Maria Casarès war eine französische Schauspielerin spanischer Herkunft.
thumbnail
Gestorben: Mark Lenard stirbt in New York, USA. Mark Lenard war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Édouard Jean-Marie Stephan bemerkt im Sternbild Andromeda die Galaxie NGC 846.

Sport

thumbnail
Der amerikanische Boxer Mike Tyson wird nach K.o.-Sieg in der zweiten Runde über Trevor Berbick mit 20 Jahren jüngster Schwergewichtsweltmeister aller Zeiten.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Polen tritt der OECD bei.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Ungarns früherer Ministerpräsident Imre Nagy wird beim Verlassen der jugoslawischen Botschaft, in die er nach dem Scheitern des Volksaufstands geflüchtet war, mit seinen Begleitern – trotz Zusicherung von Straffreiheit durch seinen Nachfolger János Kádár – vom sowjetischen KGB verhaftet und nach Rumänien verschleppt. (22. November)
thumbnail
Im jütländischen Finderup wird der dänische König Erik V. Klipping mit mehreren Stichen erdolcht. Über die Identität der Mörder herrscht Ungewissheit.

Tagesgeschehen

thumbnail
Den Haag/Niederlande: In den Niederlanden schreiten rund zwölf Millionen Wahlberechtigte zu den Urnen, um über die 150 Sitze in der Zweiten Kammer, der Volksvertretung zu entscheiden. Umfragen zufolge sollte es ein enges Rennen der regierenden Christdemokraten (CDA) von Ministerpräsident Jan Peter Balkenende und den Sozialdemokraten (PvdA) von Oppositionschef Wouter Bos geben. Eine große Koalition wurde zuvor nicht ausgeschlossen. Am Wahlabend gilt Ministerpräsident Balkenende als Sieger aus den Parlamentswahlen hervor, da er im Wahlkampf die zuvor bei ihm reklamierte Langweiligkeit geschickt als Zuverlässigkeit uminterpretiert hatte. Neben ihm sind die Sozialisten die eigentlichen Wahlgewinner, während die Sozialdemokraten an Boden verloren haben. Balkenende wird sich dennoch auf die Suche nach einem Koalitionspartner machen müssen.

"22.11.2006" in den Nachrichten