Erster Hanse-Dänemark-Krieg

thumbnail
Der dänische König Waldemar Atterdag landet auf der schwedischen Insel Gotland.

Schwabenkrieg

thumbnail
In der Schlacht bei Dornach siegen die Eidgenossen über ein Heer des Schwäbischen Bundes.

Polnisch-Russischer Krieg

thumbnail
Bei einer Meuterei der Kosaken wird Prokopy Lyapunov ermordet. Das erste Aufgebot löst sich daraufhin auf.

Französische Revolution & Koalitionskriege

thumbnail
Mit dem Frieden von Basel scheidet auch Spanien aus dem ersten Koalitionskrieg gegen Frankreich aus. Frankreich erhält ein Drittel der Insel Hispaniola (Haiti).

Erster Weltkrieg

thumbnail
Kriegserklärung Siams an Deutschland

Weitere Ereignisse weltweit

thumbnail
Das Manifest der kommunistischen PKWN in Polen wird veröffentlicht.

Politik

thumbnail
Laos wird unabhängig

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen

2011

thumbnail
Bei zwei Anschlägen in Norwegen sterben 77 Menschen, Dutzende werden verletzt. Im Regierungsviertel in Oslo ereignet sich ein Bombenanschlag, auf der Insel Utøya ein Attentat in einem Feriencamp der norwegischen Jungsozialisten (AUF). Der Attentäter ist der Norweger Anders Behring Breivik.

1938

thumbnail
Im Deutschen Reich wird, verbunden mit Nachteilen für Juden, als Inlandsausweis die Kennkarte eingeführt. Der Personalausweis löst später diesen Lichtbildausweis ab.

1808

thumbnail
Die Schlacht von Bailén endet mit der Kapitulation der französischen Kräfte unter Pierre Dupont de l'Étang vor Francisco Javier Castaños spanischer Armee. Es handelt sich um die größte Niederlage der napoleonischen Armee während der Napoleonischen Kriege auf der Iberischen Halbinsel.

Politik & Weltgeschehen

2001

thumbnail
20.-22. Juli: In Genua findet der G8-Wirtschaftsgipfel statt. Er erlangt Bekanntheit aufgrund der Brutalität von Teilen der italienischen Polizei und der Demonstranten
thumbnail
Iran testet erfolgreich eine Mittelstreckenrakete. Reichweite etwa 1.300 km
thumbnail
Die Volkskammer der DDR beschließt das Ländereinführungsgesetz.
thumbnail
(bis 22. Juli1983): In Warschau verhängt Wojciech Jaruzelski, der neue Partei- und Staatschef in Polen, das Kriegsrecht. Die GewerkschaftSolidarität“ wird verboten
thumbnail
Der türkische Papst-Attentäter Mehmet Ali Agca wird zu lebenslanger Haft verurteilt.
thumbnail
Der als Gegner des islamischen Ajatollah Chomeini bekannte frühere Presseattaché Ali Tabatabai wird in Washington ermordet.
thumbnail
Das King David Hotel in Jerusalem wird von jüdischen Terroristen der Irgun teilweise in die Luft gesprengt. 91 Zivilisten (darunter 16 britische Staatsangehörige) kommen ums Leben.
thumbnail
Nationale Befreiungsfeier zum Ende der Alliierten Rheinlandbesetzung in Koblenz unter Teilnahme von Reichspräsident Paul von Hindenburg

1808

thumbnail
Zwischen dem 18. Juli und dem 22. Juli kreisen spanische Truppen die Franzosen in der Schlacht von Bailén ein und zwingen Dupont mit fast 18.000 Mann zur Kapitulation.
thumbnail
Auf Befehl des französischen Königs Philipp IV. werden ca. 100.000 Juden festgenommen. Ihr Besitz wird auf den König übertragen und alle werden aus Frankreich verbannt.
thumbnail
Erste schriftliche Erwähnung von Ulm in einer Urkunde König Ludwigs des Deutschen.

"22. Juli" in den Nachrichten