22. Mai

Der 22. Mai ist der 142. Tag des gregorianischen Kalenders (der 143. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 223 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "22. Mai" in der Wikipedia: 22. Mai

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Chidananda Dasgupta, indischer Regisseur und Filmkritiker (* 1921)
Gestorben:
thumbnail
Herbert Ballmann, deutscher Produzent und Regisseur (* 1924)
Gestorben:
thumbnail
Hamza El Din, nubischer Oud- und Tarspieler (* 1929)
Gestorben:
thumbnail
Howard Morris, US-amerikanischer Schauspieler (* 1919)
Gestorben:
thumbnail
Marylu Poolman, niederländische Schauspielerin (* 1936)

Tagesgeschehen

thumbnail
Madrid/Spanien: Bei den Regional- und Kommunalwahlen 2011 muss die Sozialistische Partei von Ministerpräsident José Luis Zapatero erhabliche Verluste hinnehmen und erreicht nur 27,8 % der Stimmen; die Volkspartei erreicht hingegen 37,6 % und ist damit stärkste Kraft.
thumbnail
Nikosia/Zypern: Bei den Parlamentswahlen erlangt die DISY 34,27 % der Wählerstimmen, während die AKEL 32,67 % erreicht und die DIKO wird mit 15,77 % drittstärkste Kraft.
thumbnail
Joplin/Vereinigte Staaten: Durch einen Tornado kommen mindestens 24 Menschen ums Leben.

Antike

337 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Konstantin der Große, der noch einen groß angelegten Perserfeldzug geplant hatte, verstarb am 22. Mai. In den folgenden Monaten kam es zu schweren Unruhen, weil die Nachfolge des Kaisers nicht gesichert war. Ob die Morde nach dem Tod Konstantins des Großen noch 337 stattfanden, ist in der Forschung umstritten. Sicher ist, dass die Söhne Konstantins -Konstantin II., Constantius II. und Constans -erst am 9. September zu Augusti proklamiert wurden. Vorher wurde offenbar bei der Regierungsausübung so getan, als sei Konstantin noch am Leben. So wurde etwa ein Gesetz vom 2. August 337 noch im Namen Konstantins erlassen.

Magellans Weltumsegelung

thumbnail
Die Santiago erleidet auf einer Erkundungsfahrt Schiffbruch.

Friedensschlüsse

thumbnail
Frieden von Hamburg, zwischen Preußen und Schweden
thumbnail
Lübecker Frieden, zwischen Hl. Römischen Reich und Dänemark
thumbnail
Vertrag von Le Goulet, zwischen England und Frankreich

Reisen & Expeditionen

Entdeckungsreisen:
thumbnail
Der erste französische Weltumsegler, Graf Louis Antoine de Bougainville, entdeckt auf seiner Reise die Pentecost-Insel in der Südsee.

Afrika

thumbnail
Mungo Park bricht zu seiner ersten Afrika-Expedition auf, um den Lauf des Niger zu erkunden.

Religion

thumbnail
Siyyid Ali Muhammad (Der Bab), von dem die Bahai überzeugt sind, dass er der Herold des Verheißenen aller Religionen ist, begründet in Shiraz (Iran) das Babitum, aus der später die Bahai-Religion hervorgeht. Das Jahr 1 der Bahai-Ära beginnt am 21. März.
thumbnail
Clemens IX. wird als Nachfolger des am 22. Mai verstorbenen Alexander VII. zum Papst gewählt.
thumbnail
bis 22. Mai: Das Regensburger Religionsgespräch endet ohne greifbares Ergebnis.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die HMS Agamemnon läuft vom Stapel.

Balkan/Osmanisches Reich

Europa

thumbnail
Der Attentäter von Umberto I., Gaetano Bresci, stirbt in Haft durch Selbstmord oder durch Hand der Wachen.
thumbnail
Sonstige Ereignisse in Europa: König Franz II. folgt im Königreich beider Sizilien seinem verstorbenen Vater Ferdinand II. als neuer Regent.
thumbnail
Der Siebenjährige Krieg in Europa: Schweden und Preußen schließen den Frieden von Hamburg, mit dem die Situation vor dem Krieg zwischen den beiden Ländern wiederhergestellt wird.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: In der Nähe von Lissabon greift ein französisches Flottengeschwader 100 niederländische Schiffe an, die eine große Ladung Salz transportieren.
thumbnail
Dreißigjähriger Krieg - Der Lübecker Frieden bewirkt das Ausscheiden Dänemarks als Kriegspartei. Der Dänisch-Niedersächsische Krieg endet.

Nach der Unabhängigkeit

1946

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

thumbnail
Literatur: Die Uraufführung von Le Martyre de Saint Sébastien (Das Martyrium des Heiligen Sebastian), einem „Mysterium in fünf Akten“ von Gabriele D’Annunzio, am Théâtre du Châtelet in Paris gerät zu einem Skandal. Der Erzbischof von Paris, Léon-Adolphe Amette, verbietet allen Katholiken den Besuch der Vorstellungen wegen der Darstellung des Heiligen durch eine leichtbekleidete jüdische und russische Frau, Ida Rubinstein. In der Folge werden alle Stücke D’Annunzios auf den Index Librorum Prohibitorum gesetzt. Das Publikum reagiert brüskiert oder wegen der fünfstündigen Dauer des Stückes, der nur etwa eine Stunde Musik von Claude Debussy gegenübersteht, gelangweilt.

1864

thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: 10. März -22. Mai: Der Red-River-Feldzug der Nordstaaten endet letztendlich in einem Fehlschlag, obwohl sie am 9. April in der Schlacht bei Pleasant Hill siegreich sind.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Das seit 1948 vom Vereinigten Königreich unabhängige Ceylon wird mit Inkrafttreten einer neuen Verfassung zur Republik und nimmt den Namen Sri Lanka an. Der bisherige Generalgouverneur William Gopallawa wird erster Präsident des Staates.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Der schweizerische Gotthardtunnel, bis 1905 der längste Tunnel der Erde, wird feierlich eröffnet.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Bayreuth erfolgt die Grundsteinlegung für das von Richard Wagner entworfene Festspielhaus.

Wirtschaft

thumbnail
In Lissabon wird die Expo 98 eröffnet, die erste Weltausstellung in Portugal. Ihr Themenschwerpunkt sind die Ozeane.
thumbnail
In den USA wird die Gewerkschaft United Steelworkers gegründet.
thumbnail
In Berlin wird der Stahlpakt zwischen Deutschland und Italien unterzeichnet.
thumbnail
Der Dentist Washington Sheffield verkauft in New London (Connecticut) erstmals Zahnpasta in einer von ihm erfundenen Tube.
thumbnail
Leroy S. Buffington, dem Architekten der Pillsbury A Mill in Minneapolis, wird ein US-Patent auf eine Stahlbauweise für Wolkenkratzer gewährt.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Königliche Hochzeit in Spanien zwischen Kronprinz Felipe und der früheren Fernsehmoderatorin Letizia Ortiz
Gesellschaft:
thumbnail
Der als „Yorkshire-Ripper“ bekannt gewordene Peter Sutcliffe wird in London wegen 13-fachen Frauenmordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

1935

Gesellschaft:
thumbnail
22.-27. Mai: In der Kölner Narrenrevolte widersetzt sich der organisierte Kölner Karneval erfolgreich der Gleichschaltung der Karnevalsfeierlichkeiten, die durch die Angliederung an die NS-Organisation Kraft durch Freude (KdF) geplant war.

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Bei einem missglückten Landeversuch einer Boeing 737 der Fluggesellschaft Air India in Mangalore kommen 158 Menschen ums Leben; nur wenige Passagiere überleben.
thumbnail
Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 6,6 in Bolivien fordert 105 Tote.
thumbnail
Katastrophen: Erdbeben bei Bingöl, Anatolien, Türkei, etwa 1.000 Tote
thumbnail
Katastrophen: Das amerikanische Atom-U-Boot USS Scorpion (SSN-589) versinkt mit 99 Mann 400 Meilen südwestlich der Azoren
thumbnail
Katastrophen: Im Brüsseler Kaufhaus A l'Innovation bricht ein Feuer aus. Zu der Zeit befinden sich etwa 4.000 Menschen in dem Gebäude. Das Fehlen einer Sprinkleranlage begünstigt die rasche Ausbreitung des Feuers, das Kaufhaus brennt bis auf die Grundmauern nieder. Insgesamt kommen bei dem Unglück über 300 Menschen ums Leben, der Sachschaden beläuft sich auf über 85 Millionen Euro.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
29. Mai Sudirman Cup
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
22. MaiSpanish International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
25. Mai Spanish International
Eishockey:
thumbnail
Die Anaheim Ducks gewinnen zum ersten Mal seit ihrem Bestehen den Stanley Cup

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Janet Carroll, US-amerikanische Schauspielerin (* 1940)
thumbnail
Rundfunk: In den USA wird die letzte Folge der Tonight Show mit Johnny Carson ausgestrahlt. NBC gibt bekannt, dass Jay Leno dessen Nachfolger als Host wird.
thumbnail
Rundfunk: Die japanische Firma namco veröffentlicht Pac-Man, eines der bekanntesten und populärsten Arcade- und Videospiele der 1980er Jahre.
thumbnail
Rundfunk: The Jack Benny Programm wechselt von CBS Radio ins Fernsehen.
thumbnail
Rundfunk: In den USA ist die 28. und letzte Folge der Radioshow Flywheel, Shyster & Flywheel mit Groucho und Chico Marx zu hören.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Bei einer Versteigerung in New York erzielt Pablo Picassos „Selbstporträt“ 12,2 Millionen DM.
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Kinderoper Der Mann im Mond von Cesar Bresgen am Schauspielhaus Nürnberg
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Die Zaubergeige von Werner Egk in Frankfurt am Main
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Djamileh von Georges Bizet an der Opéra-Comique in Paris

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Weltpolitik - Politik in Deutschland: Peter Altmaier wird als Nachfolger von Norbert Röttgen zum Bundesumweltminister ernannt.
thumbnail
Weltpolitik: 22. Mai: Gipfeltreffen der NATO in Chicago/USA, zugleich NATO Afghanistan-Konferenz
thumbnail
Weltpolitik: 22. Mai: Gipfeltreffen der Gruppe der Acht (G-8) in Camp David/USA
thumbnail
Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. CDU und FDP gewinnen und stellen den Ministerpräsident Jürgen Rüttgers. Nach 39 Jahren regiert erstmals nicht mehr die SPD. Bundeskanzler Gerhard Schröder kündigt als Reaktion auf die Wahlniederlage seiner Partei Neuwahlen zum Bundestag für Herbst an
thumbnail
Manmohan Singh wird Premierminister in Indien

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Jahreswidmungen:
thumbnail
200. Geburtstag von Richard Wagner (deutscher Komponist)

Gedenktage der UNO & ihrer Organisationen

thumbnail
Internationaler Tag für biologische Vielfalt (UNEP)

Musik

2014

Album:
thumbnail
Sådan nogen som os – og alle de andre (Poul Krebs)
Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
Kim Yeon-woo - Nawa Gatdamyeon (나와 같다면, If You Were Like Me)
Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
thumbnail
Maldita Nerea - Fácil
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida - Where Them Girls At
Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Pietro Lombardi - Call My Name

"22. Mai" in den Nachrichten