Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Chrysogonus Waddell stirbt in Gethsemani Abbey in Trappist, Kentucky. Chrysogonus Waddell OCSO war ein Mönch und Theologe.
thumbnail
Gestorben: Frits Böttcher stirbt in Den Haag. Frits Böttcher war ein niederländischer Wissenschaftler.
thumbnail
Geboren: Bradley Steven Perry wird geboren. Bradley Steven Perry ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Rolle des Gabriel „Gabe“ Duncan in der Fernsehserie Meine Schwester Charlie, für die er unter anderem im Jahre 2011 für einen Young Artist Award nominiert wurde.
thumbnail
Gestorben: Ingeborg Feustel stirbt in Blankenfelde. Ingeborg Feustel, geborene Baumann, war eine deutsche Schriftstellerin. Ihre Kinderbücher und Texte für Rundfunk und Fernsehen erreichten in der DDR, aber auch in der Bundesrepublik Deutschland, große Bekanntheit und werden bis heute gelesen.
thumbnail
Gestorben: Irmgard Eilenstein stirbt , geborene Irmgard Sophie Margarethe von Bohlen und Halbach, verwitwete Freifrau Raitz von Frentz. Irmgard Eilenstein war eines der acht Kinder der deutschen Industriellenfamilie Krupp von Bohlen und Halbach.

Religion

thumbnail
Ignatios I. Patriarch von Konstantinopel, wird gestürzt. Als Grund dient ein aufgedeckter Umsturzversuch gegen den byzantinischen Kaiser Michael III., in den er verwickelt sein soll. Sein Nachfolger wird Photios.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Technologiemuseum Questacon wird in Canberra eröffnet.

Musik

Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
thumbnail
Amaia Montero - Amaia Montero
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Leona Lewis - Spirit: Deluxe Edition
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Beyoncé - If I Were a Boy
Country-Musik:
thumbnail
Stand by Your Man -Tammy Wynette
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Serge Reggiani - Et puis ...

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Volksrepublik China. Staats- und Parteichef Jiang Zemin und Präsident Boris Jelzin, Russland unterzeichnen in Moskau, Russland das Grenzabkommen über den gesamten Grenzverlauf zwischen den beiden Staaten
thumbnail
der Genfer Wellenplan zur Neuordnung der Sendefrequenzen der Rundfunksender im Lang- und Mittelwellenbereich tritt in Kraft.
thumbnail
Die westafrikanischen Staaten Ghana und Guinea bilden die Ghana-Guinea-Union. Die marxistisch orientierte Organisation besteht bis zu ihrem Zerfall im Jahr 1962.
thumbnail
Das Deutsche Reich & dessen Expansion: Die deutschen Feuerwehren werden reichsweit der Polizei unterstellt. Es wird festgelegt, dass alle Feuerwehrfahrzeuge mit blauen Rundumkennleuchten und Folgetonhorn zu kennzeichnen sind.
thumbnail
Großfürst Michail von Tver, der am 6. September in die Horde gekommen war, stirbt nach grausamen Folterungen. Sein Moskauer Konkurrent Juri I. Daniilowitsch hatte mit teilweise gefälschten Anschuldigungen seine Bestrafung betrieben.

Tagesgeschehen

thumbnail
Totensonntag in Deutschland
thumbnail
Cardiff/Vereinigtes Königreich: Der Seit dem 1. Februar 1995 spurlos verschwundene Gitarrist und Texter Richey James Edwards der Band Manic Street Preachers wird für „vermutlich tot“ erklärt.
thumbnail
Mar del Plata/Argentinien: Die spanische Tennis-Mannschaft hat den diesjährigen Davis Cup gewonnen, sie hat sich gegen die Gastgeber, die Argentinier, mit 3:1 durchgesetzt.
thumbnail
Orissa/Indien: Die Nachrichtenagentur asianews meldet, dass Hindu-Fundamentalisten in Orissa jetzt Belohnungen für Gewalt an Christen aussetzen; für die Ermordung von Geistlichen, kann demnach mit 250 Dollar Belohnung gerechnet werden, alternativ auch mit Lebensmitteln oder Benzin. Die indische Regierung hat eine Spezialeinheit von Sicherheitskräften eingesetzt.
thumbnail
Wien/Österreich: Nach 56 Tagen Verhandlung haben sich die SPÖ mit ihrem Spitzenkandidaten Werner Faymann und Josef Pröll von der ÖVP auf die Bildung einer neuen Großen Koalition geeinigt. Die erste Personalentscheidung: Ursula Plassnik wird der neuen Bundesregierung nicht mehr als Außenministerin angehören.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Star Wars: The Clone Wars ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie, die im fiktiven Star-Wars-Universum von George Lucas spielt und die Geschehnisse zwischen Star Wars: Episode II -Angriff der Klonkrieger und Star Wars: Episode III -Die Rache der Sith beschreibt. Sie ist inhaltlich verwandt mit der älteren, fast gleichnamigen Serie Star Wars: Clone Wars, stellt allerdings keine Fortsetzung dar, sondern spielt zeitlich vor deren letzten Folge und behandelt die Zeit, in der Anakin Skywalker ein Jedi-Ritter ist.

Episoden: 108
Genre: Cartoon, Science-Fiction, Animationsserie
Idee: George Lucas, Dave Filoni
Musik: Kevin Kiner
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Raumstation Unity (Originaltitel Space Island One) war eine deutsch-britische Science-Fiction-Fernsehserie aus dem Jahr 1998. Gedreht wurden 1997 und 1998 zwei Staffeln, die erste mit 14 Episoden (wobei Episode 14 Edge of Night nie ausgestrahlt wurde) und die zweite mit 13 Episoden mit einer Länge von jeweils 45 Minuten. Die Dreharbeiten fanden auf der Isle of Man statt.

Produktionsjahr(e): 1997, 1998
Genre: Science Fiction
Idee: Andrew MacLear
thumbnail
Rundfunk: Der Genfer Wellenplan, ein internationales Übereinkommen zur Regelung von Mittel- und Langwellenfrequenzen tritt in Kraft.
thumbnail
Rundfunk: Die Radioversion der US-amerikanischen Westernserie Have Gun -Will Travel hat Premiere. Es ist einer der seltenen Fälle, in der eine Fernsehproduktion vom Hörfunk adaptiert wurde (und nicht umgekehrt).

"23.11.2008" in den Nachrichten