Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Michelangelo Picone stirbt in Tempe, Arizona. Michelangelo Picone war ein italienischer Romanist und Literaturwissenschaftler, der in Kanada, in der Schweiz und in den Vereinigten Staaten als Hochschullehrer wirkte.
thumbnail
Gestorben: Emil Mosonyi stirbt in Karlsruhe. Emil Mosonyi war ein deutsch-ungarischer Wasserbauingenieur.
thumbnail
Gestorben: Bo Leuf stirbt. Bo Arne Leuf war ein schwedischer Programmierer.

Tagesgeschehen

thumbnail
Mexiko-Stadt/Mexiko: Ein als „Schweinegrippe“ bezeichneter, epidemieartiger Ausbruch von Influenza A/H1N1 fordert erste Todesopfer.
thumbnail
Deutschland: Dortmund erhält bei der Entscheidung über den Standort des Nationalen Fußballmuseums den Vorzug gegenüber Gelsenkirchen.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Das Arbeitnehmer-Entsendegesetz tritt in Kraft und der Bundestag verabschiedet das Gendiagnostikgesetz.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises wird Florian Gallenbergers Drama John Rabe als bester Spielfilm ausgezeichnet.
thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Die Zweite der drei von David Copeland gelegten Bomben verletzt im Stadtteil London Borough of Tower Hamlets 13 Menschen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Aufenthalt vor Valparaíso
thumbnail
Im Sternbild Großer Bär findet Wilhelm Herschel die etwa 14,5 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxie NGC 5204.

Musik

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Nephew - 007 Is Also Gonna Die
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Depeche Mode - Sounds of the Universe
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Silbermond - Nichts passiert
Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Johan Palm - Emma-Lee
Nummer 1 Hit > Finnland > Alben:
thumbnail
Ulta Bra - Kalifornia

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
29. April Afrikameisterschaft
Eishockey:
thumbnail
In der Schweiz beginnt die 73. Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren. Austragungsorte sind Bern und Kloten.
thumbnail
Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Everett (Bigfoot) Martin im Zirkus Krone in München, Deutschland, durch technischen K. o.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: The Tribe ist eine neuseeländische Science-Fiction-Fernsehserie für Jugendliche. Die Serie wurde von Raymond Thompson geschrieben, umfasst fünf Staffeln und wurde erstmals 1999 in Großbritannien (FIVE) ausgestrahlt. Es wurde auch ein indirektes Spin-off (The New Tomorrow) gedreht, wieder in Wellington, Neuseeland, so wie die Staffeln 1 bis 5. Ab Oktober 2005 wurde die Serie in Großbritannien ausgestrahlt. Die Produktion einer 6. Staffel wurde abgelehnt, da der Hauptfinanzierer Channel 5 die Serie für nicht kindgerecht genug hielt. Laut Raymond Thompson soll 2014 ein The Tribe Kinofilm in die Kinos kommen. Die Dreharbeiten sollen voraussichtlich im Frühjahr 2013 beginnen. Noch ist aber weitgehend unklar wie viele der "alten" The Tribe Darsteller für einen Kinofilm zur Verfügung stehen. Bis jetzt haben sich lediglich Caleb Ross (Lex) und Tom Hern (Ram) bereiterklärt bei diesem Projekt mit zu machen.

Genre: Science-Fiction
Idee: Harry Duffin, Raymond Thompson
Musik: Simon Lockyer
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Max Headroom ist eine Cyberpunk-Science-Fiction-Fernsehserie, die auf der Figur Max Headroom basiert, die 1984 als Ansager für Musikvideos des britischen Channel 4 fungierte. Bereits am 4. April 1985 wurde im US-amerikanischen Fernsehen der Fernsehfilm Max Headroom: the Original Story (1989 in Deutschland als Max Headroom -Der Film erschienen), mit der Crew der späteren Fernsehserie ausgestrahlt. Produziert wurde die Serie von Lorimar Productions.

Genre: Science-Fiction

Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon

"24.4.2009" in den Nachrichten