Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jürgen Rohwer stirbt in Weinstadt. Jürgen Rohwer war ein deutscher Bibliothekar und Militärhistoriker, der sich insbesondere mit dem Seekrieg im Zweiten Weltkrieg und danach beschäftigte. Er war dreißig Jahre lang Direktor der Bibliothek für Zeitgeschichte in Stuttgart, ab den 1970er Jahren war er zudem Honorarprofessor an der Universität Stuttgart. Rohwer war verheiratet und Vater von zwei Söhnen.
thumbnail
Gestorben: Charlie Rich stirbt in Hammond, Louisiana. Charles Allan "Charlie" Rich war ein US-amerikanischer Country-Sänger.
thumbnail
Gestorben: Jerzy Toeplitz stirbt in Warschau. Jerzy Toeplitz war ein polnischer Filmhistoriker, Pädagoge und der langjährige Rektor der Filmhochschule Łódź.
thumbnail
Gestorben: Walter Brandin stirbt. Walter Brandin war ein deutscher Liedtexter, Drehbuchautor und Übersetzer.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
John Herschel entdeckt im Sternbild Inder die Galaxie mit der späteren Bezeichnung NGC 7123.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Der Passagierdampfer Eastland kentert in Chicago (USA). 1810 Menschen sterben.

Musik

Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
John Lennon - The John Lennon Collection
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Gianni Morandi - Se non avessi più te

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Tel Aviv zündet ein Selbstmordattentäter eine Bombe in einem Autobus und tötet fünf Israelis, 30 Menschen werden verletzt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Nach einem Erdbeben der Stärke 7.2 vor den Nikobaren hat Thailand eine Tsunami-Warnung herausgegeben.
thumbnail
Der Amerikaner Lance Armstrong hat vor Ivan Basso und Jan Ullrich zum siebten Mal die Tour de France gewonnen. Für Ullrich war es die siebte, für Basso die zweite Podiums-Platzierung. Die letzte Etappe, die traditionell nach Paris führt, gewann der kasachische Meister Alexander Winokurow, der damit Platz fünf der Gesamtwertung belegte.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Am 222. Geburtstag von Simón Bolívar startet die internationale Fernsehstation Telesur. Der Sender, der sich als Kanal für die Integration Lateinamerikas versteht, geht auf eine Initiative des Präsidenten Venezuelas, Hugo Chávez, zurück. Neben Venezuela sind daran die Länder Argentinien, Boliven, Ecuador, Kuba und Nicaragua beteiligt.

"24.7.2005" in den Nachrichten