Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Andre Gambucci stirbt. Andre Peter Gambucci war ein US-amerikanischer Eishockeyspieler und -schiedsrichter.
thumbnail
Gestorben: Horst-Günter Zimmer stirbt. Horst-Günter Zimmer war ein deutscher Mathematiker, der sich mit (algorithmischer) Zahlentheorie und Computeralgebra beschäftigte.
thumbnail
Gestorben: Bill Mollison stirbt in Sisters Beach, Tasmanien. Bruce Charles „Bill“ Mollison galt, gemeinsam mit David Holmgren, als „Vater der Permakultur“. 1978 gründete er das Institut für Permakultur (Permaculture Institute), das sich der Verbreitung der Permakultur in Bildung, Forschung und durch konkrete Umsetzung widmet. 1981 wurde er mit dem Right Livelihood Award ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Buckwheat Zydeco stirbt in Lafayette, Louisiana. Buckwheat Zydeco war ein US-amerikanischer Zydeco-Akkordeonist.

Wirtschaft

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Der amerikanische Raddampfer Niagara sinkt auf dem Michigansee wenige Meilen vor Port Washington nach einem Brand. 60 bis 70 Passagiere sterben bei dem Unglück.

Kunst & Kultur

Bildende Kunst:
thumbnail
Die expressionistische Künstlervereinigung Die Brücke veranstaltet ihre erste Ausstellung in Dresden. Sie findet beim heimischen Publikum wenig Anklang.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Belgien, in Kraft seit dem 22. März 1957
thumbnail
Abschluss des Altranstädter Friedens. August II. verzichtet „für immer“ auf die polnische Krone und löst seine Allianz mit Russland auf

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Scissor Sisters - Ta-dah
Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
Flor - Floribella
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Dover - Let Me Out
Nummer 1 Hit > Mexiko > Singles:
thumbnail
Shakira feat. Wyclef Jean - Hips Don't Lie
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Plüsch - Früsch gwäsche

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Brothers & Sisters ist eine US-amerikanische, von Jon Robin Baitz entwickelte Fernsehserie und wird seit Herbst 2006 von ABC Television Studio für den US-Sender ABC produziert. Die zweite Staffel startete in den USA am 30. September 2007. Seit dem 28. März 2007 wurde die Serie jeden Mittwoch um 20: 15 Uhr auf Premiere Serie ausgestrahlt. Der österreichische Sender ORF 1 strahlte die Serie am 1. September in deutschsprachiger öffentlich-rechtlicher Premiere aus. Ab dem 5. September 2007 lief die Serie im Rahmen des ProSieben-Serienmittwochs. Aufgrund schlechter Einschaltquoten nahm ProSieben die Serie am 12. Dezember 2007 aus dem Programm. Der Sender beteuert aber, dass die restlichen Episoden zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt würden. Die zweite Staffel wurde ab dem 25. März 2011 bei sixx ausgestrahlt. Die Erstausstrahlung der ersten zwölf Episoden der dritten Staffel wurde vom 29. Juli bis zum 14. Oktober 2011 ebenfalls auf sixx gesendet.

Episoden: 109
Genre: Drama
Produktion: Jon Robin Baitz, Greg Berlanti, Ken Olin
Musik: Blake Neely
thumbnail
Serienstart: Serpico ist eine US-amerikanische Krimiserie, von der zwischen 1976 und 1977 eine Staffel mit 15 Episoden produzierte wurde. Ihre Erstausstrahlung hatte die Serie am 24. September 1976 beim Sender NBC. In der Bundesrepublik wurde die Serie erst 1983 gesendet.

Genre: Kriminalserie
Produktion: Don Ingalls, Emmet G. Lavery, Jr., Barry Oringer
Idee: Robert E. Collins
Musik: Elmer Bernstein

Besetzung: David Birney, Tom Atkins, Nick Corello, David Moody

Tagesgeschehen

thumbnail
Limassol/Zypern: Der amtierende französische Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb baut mit seinem achten Saisonsieg auf Citroen Xsara vor dem Finnen Marcus Grönholm (Ford Focus) bei der Zypern-Rallye seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf 35 Punkte vor Grönholm aus und steht damit vor einer erfolgreichen Titelverteidigung
thumbnail
Istanbul/Türkei: Der unterschenkelamputierte Alex Zanardi gewinnt mit seinem BMW 320i den 15. Lauf zur Tourenwagen-WM (WTCC)
thumbnail
Kildare/Irland: Die Profigolfer Europas gewinnen mit 18 1/2 zu 9 1/2 den Ryder Cup der Golfer gegen die USA
thumbnail
Salzburg/Österreich: Der Italiener Paolo Bettini wird Weltmeister im Straßenradsport vor Erik Zabel (Unna), der damit zum zweiten Mal nach 2004 Vizeweltmeister wird. Dritter wird der Spanier Alejandro Valverde. Beim Siegerinterview lobt der neue Weltmeister Zabel: „Ihn geschlagen zu haben ist ein großes Gefühl. Wir sind Freunde und fahren schon so viele Jahre zusammen. Er ist die Verkörperung des Radsports.“ Bei den Junioren (U 23) wird Gerald Ciolek (Köln) Weltmeister. Trixie Worrack (Cottbus) erzielt bei den Damen hinter der Niederländerin Vos einen zweiten Rang
thumbnail
Barcelona/Spanien: Martin Tomczyk (Rosenheim) auf Audi gewinnt den achten Lauf der DTM auf dem Circuit de Catalunya vor Bernd Schneider auf AMG-Mercedes (St. Ingbert) und seinem Markenkollegen Heinz-Harald Frentzen (Mönchengladbach). Schneider baute mit dieser Platzierung seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus

"24.9.2006" in den Nachrichten