24. Juli

Der 24. Juli ist der 205. Tag des gregorianischen Kalenders (der 206. in Schaltjahren), somit bleiben noch 160 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "24. Juli" in der Wikipedia: 24. Juli

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
G. D. Spradlin, US-amerikanischer Schauspieler (* 1920)
Gestorben:
thumbnail
Igor Talankin, russischer Regisseur (* 1927)
Gestorben:
thumbnail
Véronique Silver, französische Schauspielerin (* 1931)
Gestorben:
thumbnail
Mia Oremović, jugoslawische Schauspielerin (* 1918)
Gestorben:
thumbnail
Hans-Joachim Rudolphi, deutscher Rechtswissenschaftler (* 1934)

Musik

Nummer 1 Hit > Rum > :
thumbnail
Jeremih feat. 50 Cent - Down on Me
Nummer 1 Hit > S > :
thumbnail
2NE1 - 2nd Mini Album 2NE1
Nummer 1 Hit > Polen > Singles:
thumbnail
Junior Caldera feat. Sophie Ellis-Bextor - Can’t Fight This Feeling
Nummer 1 Hit > Hot Dance Club Charts > Singles:
thumbnail
Wynter Gordon - Dirty Talk
Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
thumbnail
Stromae - Alors on danse

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
24. JuliEuropean Universities Games
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
24. JuliSurabaya International
Speedcubing - Weltrekorde (Single Solve):
thumbnail
Yuxuan Wang (China) im Master Magic in 1,71 s.
thumbnail
bis 24. Juli: Lance Armstrong gewinnt die Tour de France zum 7. Mal in Folge.
Leichtathletik:
thumbnail
Anna Pazera, Australien erreichte im Speerwerfen der Damen 57,40 m.

Deutschland

thumbnail
bis 28. Juli: Verhandlungen Heinrichs II. mit den Sachsen und schließlich seine Anerkennung als König und erneute Krönung in Merseburg.

Architektur

thumbnail
Der Rote Turm auf dem Marktplatz in Halle an der Saale wird 88 Jahre nach seinem Baubeginn fertiggestellt.

Schottland

thumbnail
Adelsaufstand gegen Königin Maria Stuart von Schottland. Sie wird gezwungen zugunsten ihres Sohnes James VI. abzudanken.

Inkareich

thumbnail
Die Spanier erobern die Inkafestung Vilcabamba und besiegen die aufständischen Inkas unter ihrem Herrscher Túpac Amaru I., dem es jedoch gelingt, in den Urwald zu fliehen. Wenig später gerät er aber durch Verrat in die Hände der spanischen Conquistadores.

Chronologische Liste der wichtigsten Ereignisse

1677

thumbnail
– Schlacht bei Landskrona (24. Juli – Nordischer Krieg (1674–1679)) (Holländischer Krieg)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Denis Diderot wird für einige Wochen in Vincennes inhaftiert: Grund war die Veröffentlichung von Pensées philosophiques und Lettre sur les aveugles.

Reisen & Expeditionen

Ägyptische Expedition:
thumbnail
Napoléon zieht nach dem Sieg über das ägyptische Heer in Kairo ein.
Frankreich / Entdeckungsreise Jacques Cartiers:
thumbnail
Der französische Entdecker Jacques Cartier erreicht die Mündung des Sankt-Lorenz-Stromes und nimmt auf der Halbinsel Gaspésie das Gebiet für die französische Krone in Besitz.

Amerika

thumbnail
Mormonen errichten die Stadt Salt Lake City und ihr eigenes Territorium am Großen Salzsee.
thumbnail
In der Zeitung The Harrisburg Pennsylvanian wird das erste Beispiel einer Meinungsumfrage veröffentlicht. Im Rennen um die US-Präsidentschaft liegt Andrew Jackson gegenüber John Quincy Adams mit 335:169 Stimmen im Stimmungsbild vorn. Jackson gewinnt später, doch Präsident wird im Jahr 1825 Adams.

Ereignisse

thumbnail
Beim Versuch, für ein Preisgeld von £ 12.000 die Whirlpool Rapids des Niagara River zu durchschwimmen, wird Matthew Webb von einem Strudel in die Tiefe gezogen. Vier Tage später wird seine Leiche gefunden. Rund acht Jahre zuvor war es Webb als Erstem gelungen, den Ärmelkanal ohne Hilfsmittel zu durchschwimmen.
thumbnail
Beim Test eines von ihm entwickelten Fallschirms verunglückt der Brite Robert Cocking vor einer großen Menschenmenge bei Greenwich tödlich. Er ist das erste Todesopfer beim Absprung mittels Fallschirm. Der Fehlversuch reduziert über mehrere Jahrzehnte hinweg weiteres Interesse an dieser Technik.
thumbnail
Im Edikt von Compiègne droht der französische König Heinrich II. den Hugenotten mit der Gerichtsbarkeit, wenn sie die Ordnung stören.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der französische Astronom Édouard Jean-Marie Stephan entdeckt die später als NGC 6745 bezeichnete Galaxie im Sternbild Leier.
thumbnail
John Herschel entdeckt im Sternbild Inder die Galaxie mit der späteren Bezeichnung NGC 7123.

Asien

thumbnail
Korea muss einen Annektionsvertrag unterzeichnen und wird damit zu einem japanischen Protektorat.

Europa

thumbnail
Auf Druck der Jungtürken setzt der osmanische Sultan Abdülhamid II. die liberale Osmanische Verfassung von 1876 wieder in Kraft.
Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
In der Schweiz entsteht in der Frauenbewegung die erste internationale Frauenrechtsorganisation. Die Genferin Marie Goegg-Pouchoulin gründet die Association internationale des femmes.
thumbnail
und 25. Juli: Die Schlacht bei Idstedt fordert über sechseinhalbtausend Menschenleben: Dänemark setzt sich in Schleswig und Holstein endgültig durch.

Palästina

thumbnail
Mandatsvereinbarung zwischen den Alliierten Mächten zur Errichtung einer „nationalen Heimstätte des jüdischen Volkes in Palästina“

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Der Völkerbund bestätigt das britische Mandat über Palästina, das die heutigen Gebiete Israels und Jordaniens sowie die palästinensischen Autonomiegebiete umfasst.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gründen an der Ostküste des Großen Salzsees Salt Lake City, heute Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah.

Osmanisches Reich / Türkische Republik

Friedensschlüsse

thumbnail
Vertrag von Lausanne, zwischen dem Britischen Reich, Frankreich, Italien, Japan, Griechenland, Rumänien, dem Serbisch-Kroatisch-Slowenischen Staat und der Türkischen Republik

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Operette Die Blume von Hawaii von Paul Abraham im Neuen Theater in Leipzig
Bildende Kunst:
thumbnail
Die Künstlergruppe Die Welle eröffnet in einem Pavillon in Prien am Chiemsee die erste Ausstellung von Werken ihrer Mitglieder.
Veranstaltungen:
thumbnail
Harvard besiegt Yale in der Harvard-Yale-Regatta in 17′48.5″.

Wirtschaft

thumbnail
Das Computerunternehmen AMD gibt die beabsichtigte Übernahme von ATI Technologies, einem führenden Anbieter von Computergrafik-Chips, bekannt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei dem Unglück bei der Loveparade 2010 in Duisburg kommen 21 Menschen ums Leben, 511 Teilnehmer werden zum Teil schwer verletzt.

2010

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Am 24. Juli kommt es während der Loveparade in Duisburg zu einer Massenpanik, bei der 21 Menschen sterben. (2010er)
Katastrophen:
thumbnail
Der Passagierdampfer Eastland kentert in Chicago (USA). 1810 Menschen sterben.
Katastrophen:
thumbnail
In Frankfurt am Main zerstört ein vom Rathaus ausgehendes Großfeuer einen Teil des angrenzenden Doms sowie praktisch das gesamte angrenzende Judenviertel.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Sherman Hemsley, US-amerikanischer Schauspieler (* 1938)
Rundfunk:
thumbnail
Am 222. Geburtstag von Simón Bolívar startet die internationale Fernsehstation Telesur. Der Sender, der sich als Kanal für die Integration Lateinamerikas versteht, geht auf eine Initiative des Präsidenten Venezuelas, Hugo Chávez, zurück. Neben Venezuela sind daran die Länder Argentinien, Boliven, Ecuador, Kuba und Nicaragua beteiligt.
Rundfunk:
thumbnail
Start der britischen Spielserie Henry und ein linkes Bein im Ersten Deutschen Fernsehen.

Politik & Weltgeschehen

2013

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Beim Eisenbahnunfall von Santiago de Compostela sterben 79 Personen; über 140 weitere Insassen des Zuges werden verletzt.
thumbnail
Das Flüchtlingsdrama vor den Kanarischen Inseln (Spanien) dauert an.
thumbnail
In Tel Aviv zündet ein Selbstmordattentäter eine Bombe in einem Autobus und tötet fünf Israelis, 30 Menschen werden verletzt.
thumbnail
Kasachstan wird Mitglied bei der Weltbank

1967

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Anlässlich der 100-Jahr-Feier des Staates Kanada und der Weltausstellung provoziert der französische Staatspräsident Charles de Gaulle bei einer Rede vor 100.000 Menschen in Montreal mit den Worten: „Es lebe das freie Québec!“ Die Québec-libre-Affäre führt zu einer Regierungskrise in Kanada unter Premierminister Lester Pearson und zu einer Stärkung der Separationsbestrebungen in Québec.

"24. Juli" in den Nachrichten