Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans-Dietrich Sander stirbt in Fürstenwalde/Spree. Hans-Dietrich Sander war ein deutscher Journalist sowie rechtsextremer Publizist und Herausgeber.
thumbnail
Gestorben: Peter Hagenah (Galerist) stirbt in Bremerhaven. Peter Hagenah war ein deutscher Galerist, der die künstlerische Keramik in Deutschland prägte und bekannt gemacht hat.
thumbnail
Gestorben: John Hurt stirbt in Chesterfield, Derbyshire. Sir John Vincent Hurt, Kt CBE, war ein britischer Theater- und Filmschauspieler sowie Synchronsprecher. Hurt zählte seit Mitte der 1970er Jahre zu den profiliertesten britischen Charakterdarstellern. 1979 wurde er für sein Mitwirken in Alan Parkers Filmdrama 12 Uhr nachts – Midnight Express als bester Nebendarsteller mit einem Golden Globe ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Majid Khadduri stirbt in Potomac, Maryland. Majid Khadduri war ein aus dem heutigen Irak stammender US-amerikanischer Politik- und Rechtswissenschaftler, der sich vor allem mit dem Mittleren Osten befasste.

Vandalenreich

thumbnail
Nach dem Tod Geiserichs wird dessen Sohn Hunerich König der Vandalen.

Religion

thumbnail
Paschalis I., zuvor Abt in St. Stephan in Rom, wird nur einen Tag nach dem Tod von Stephan IV. zum Papst gewählt.

Kaiserreich China

thumbnail
Shenzong wird Kaiser der Song-Dynastie in China. Er folgt damit seinem verstorbenen Vater Yinzong.

Investiturstreit

thumbnail
28. Januar: König Heinrich IV. wird auf der Burg Canossa in Oberitalien von Papst Gregor VII. vom Kirchenbann gelöst, nachdem er seine Bußfertigkeit gezeigt hat -der sogenannte „Gang nach Canossa“.

Europa

thumbnail
Bei der sogenannten „Hottentottenwahl“ zum 12. Deutschen Reichstag verliert die SPD durch Wahlkreisabsprachen der anderen Parteien fast die Hälfte ihrer Mandate.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Erster Startversuch der US-amerikanischen Thor, der weltweit ersten Mittelstreckenrakete.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung von Erich Kästners Die Schule der Diktatoren in München.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bei der Bundestagswahl in Deutschland wird die Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP in ihrem Amt bestätigt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Andrei Schegalow, russischer Kameramann (* 1964)
thumbnail
Serienstart: Skins -Hautnah ist eine britische Fernsehserie, die die Geschichte einer Gruppe von Teenagern in Bristol, South West England darstellt. Die Serie wurde von Bryan Elsley und seinem Sohn Jamie Brittain für Company Pictures entwickelt, und wurde zum ersten Mal am 25. Januar 2007 auf E4 ausgestrahlt. Die vierte Staffel mit der zweiten Generation an Figuren lief vom 28. Januar bis zum 18. März 2010. Die Produktion einer fünften und sechsten Staffel, für die Jahre 2011 und 2012, wurde bereits bestätigt. Am 27. Januar 2011 begann E4 mit der Ausstrahlung der fünften Staffel. Die Serie wurde zweimal mit einem BAFTA-Award ausgezeichnet.

Episoden: 55
Genre: Drama, Comedy
Produktion: Bryan Elsley, George Faber, Chris Clough
Idee: Jamie Brittain, Bryan Elsley
Musik: Fat Segal
thumbnail
Film: Jenifer Lewis, US-amerikanische Schauspielerin
thumbnail
Film: Georg Tressler, österreichischer Regisseur (+ 2007)

Tagesgeschehen

thumbnail
Stockholm/Schweden: Die diesjährigen Polar-Musikpreise gehen an den Tenorsaxophonisten Sonny Rollins und den Komponisten Steve Reich.

Sport

American Football:
thumbnail
Im Super Bowl XXI schlagen die New York Giants, im Rose Bowl Stadium in Pasadena, die Denver Broncos mit 39:20.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
United DJ's vs. Pandora - Don't You Know
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
No Mercy - Where Do You Go?
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
thumbnail
Marco Borsato - De waarheid
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Paul Simon - Graceland

"25.1.2007" in den Nachrichten