Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Benito Wogatzki stirbt in Südfrankreich. Benito Wogatzki war ein Erzähler und Funk- und Fernsehautor.
thumbnail
Gestorben: Tim LaHaye stirbt in San Diego, Kalifornien. Timothy F. LaHaye war ein evangelikaler Buchautor und Pastor einer Megachurch der Southern Baptists in Kalifornien. Er wurde bekannt durch die Left Behind-Romane (deutscher Titel: Finale – Die letzten Tage der Erde) über die Apokalypse, die er mit Jerry B. Jenkins schrieb. Er veröffentlichte insgesamt mehr als 50 Bücher, zuerst eher Sachbücher zu Persönlichkeitsbildung und Beziehungsfragen, später Science Fiction aus evangelikaler Perspektive. Er war auch Gründer des konservativen Council for National Policy.
thumbnail
Gestorben: Bülent Eken stirbt in Istanbul. Bülent Eken war ein türkischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär. Durch seine langjährige Tätigkeit für Galatasaray Istanbul wird er stark mit diesem Verein assoziiert. Auf Fan- und Vereinsseiten wird er als einer der bedeutendsten Spieler der Klubgeschichte aufgefasst. Während der letzten Spielzeiten seiner Karriere trug er bei Galatasaray auch die Kapitänsbinde. Mit der Türkischen Nationalmannschaft nahm er an der Weltmeisterschaft 1954 und an den Olympischen Sommerspielen 1948 teil. Nach seiner Fußballspielerkarriere betreute er als Cheftrainer u. a. die Türkische Nationalmannschaft und Galatasaray Istanbul. Seine beiden Brüder Danyal Vuran und Reha Eken waren ebenfalls als Spieler bei Galatasaray aktiv, wobei letzterer wie Bülent Eken selbst zu den Spielerlegenden des Vereins zählt.
thumbnail
Gestorben: Lise Delamare stirbt in Paris. Lise Delamare war eine französische Schauspielerin.

Antike

Römisches Reich:
thumbnail
Die Soldaten in Britannia ernennen Constantius’ Sohn Flavius Valerius Constantinus (+

Seeschlachten

thumbnail
St James's Day Fight, England besiegt Niederlande

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Atlantik, nähe Nantucket. Das italienische Passagierschiff Andrea Doria wird von der Stockholm gerammt und sinkt elf Stunden später am 26. Juli. 51 Personen sterben.

Musik

Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
thumbnail
The Kinks - Sunny Afternoon
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Tommy James & the Shondells - Hanky Panky
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Gregory & The Cadets - More Than Yesterday

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Annegret Richter, Deutschland, lief die 100 Meter der Damen 11,01 Sekunden.
thumbnail
Erstbesteigung des Gasherbrum II, des vierzehnthöchsten Berges der Erde

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Einstein On The Beach von Philip Glass am Avignon Festival
Musiktheater:
thumbnail
Uraufführung der komischen Oper Rolands Knappen von Heinrich Dorn in Berlin

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Militärputsch durch Major Pierre Buyoya in Burundi

Tagesgeschehen

thumbnail
Rom/Italien: Ein Berufungsgericht mildert die Strafen aufgrund von Manipulation gegen vier italienische Vereine der dortigen ersten Fußball-Liga: Lazio Rom und der AC Florenz bleibt der Zwangsabstieg erspart. Lediglich Punktabzüge sind die Folge.
thumbnail
Schweden: Im Kernkraftwerk Forsmark wird eine Kernschmelze nur knapp verhindert.
thumbnail
Libanon: In der Nacht wurden bei einem israelischen Luftangriff im Südlibanon sieben Mitglieder einer Familie getötet. Inzwischen erhebt die Menschenrechtsgruppe Human Rights Watch schwere Vorwürfe gegen das Militär. Insgesamt wurden laut offiziellen libanesischen Angaben mittlerweile 391 Personen auf ihrem Staatsgebiet getötet.

"25.7.2006" in den Nachrichten