25. Juli

Der 25. Juli ist der 206. Tag des gregorianischen Kalenders (der 207. in Schaltjahren), somit bleiben 159 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "25. Juli" in der Wikipedia: 25. Juli

Wissenschaft & Technik

2014

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Premierminister Recep Tayyip Erdogan eröffnet mit der vollständig fertiggestellten Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Istanbul die erste Schnellfahrstrecke der Türkei.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Mit Eröffnung der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main verkehren erstmals in Deutschland fahrplanmäßige Reisezüge mit einer Geschwindigkeit von 300? km/h.
thumbnail
Der Schotte James Bowman Lindsay führt in Dundee mittels einer Glühlampe erstmals öffentlich elektrisches Licht vor.
thumbnail
Der russische Kapitän Alexei Iljitsch Tschirikow bei der Zweiten Kamtschatkaexpedition sichtet Land an der Südostküste Alaskas.

Geboren & Gestorben

2014

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Pedro Luís António, angolanischer Bischof
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
León Ferrari, argentinischer Künstler
Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Bernadette Lafont, französische Schauspielerin
Gestorben:
thumbnail
Ravichandran, indischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur (* 1940)
Gestorben:
thumbnail
Michael Cacoyannis, zypriotisch-griechischer Regisseur und Drehbuchautor (* 1922)

Japan

1011

thumbnail
Der japanische Herrscher Ichijō dankt krankheitshalber ab und stirbt kurze Zeit später am 25. Juli. Sein Cousin Sanjō folgt ihm als 67. Tennō auf den Thron. Der neue Tennō hat keine starke Machtbasis, es kommt zum Aufstieg des kaiserlichen Sekretärs Fujiwara no Michinaga.

Kreuzzüge

Religion

thumbnail
Brun IV. von Sayn wird Erzbischof von Köln.
thumbnail
Das Konzil geht zu Ende. Während seines Tagens hat es das Bekenntnis von Nicäa erarbeitet, das die athanasische Dreifaltigkeitslehre verbindlich festlegt. Jesus Christus wird bezeichnet als gezeugt aus dem Wesen des Vaters, gezeugt und ungeschaffen und wesenseins mit dem Vater. Die Schriften von Arius und seinen Schülern werden verbrannt. Dennoch wird der Konflikt mit dem Arianismus nur oberflächlich bewältigt. Das Konzil legt darüber hinaus das Osterdatum und den Beginn des Frühlingsfestes fest. Das Jahr 325 ist so die Basis für die Berechnungen von Papst Gregor XIII., der den Gregorianischen Kalender entwirft.

Rückeroberung Konstantinopels

thumbnail
Byzantinische Truppen unter der Führung des von Kaiser Michael VIII. ernannten Feldherren Alexios Melissenos Strategopulos erobern Konstantinopel im Handstreich zurück, das 1204 im 4. Kreuzzug durch christliche europäische Kreuzfahrer erobert wurde. Sie beseitigen das Lateinische Kaiserreich und stellen das Byzantinische Reich wieder her. Der lateinische Kaiser Balduin II. flieht.

England / Spanien

thumbnail
Hochzeit zwischen Königin Maria I. von England und dem späteren König Philipp II. von Spanien in Winchester. Durch die Heirat soll die Rekatholisierung in England vorangetrieben werden.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Albrecht Wallenstein, Herzog von Friedland wird vom Kaiser zum Feldmarschall und Generalissimus ernannt und mit der Aufstellung einer Armee beauftragt.
Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Thronwechsel im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Auf Ferdinand I. folgt sein Sohn Maximilian II.
Römisches Reich:
thumbnail
Die Soldaten in Britannia ernennen Constantius’ Sohn Flavius Valerius Constantinus (+

Seeschlachten

thumbnail
St James's Day Fight, England besiegt Niederlande

Amerika

Nordamerikanische Kolonien:
thumbnail
Dummers Krieg beginnt. Darin werden erstmals Skalpprämien ausgesetzt.

Europa

thumbnail
und 25. Juli: Die Schlacht bei Idstedt fordert über sechseinhalbtausend Menschenleben: Dänemark setzt sich in Schleswig und Holstein endgültig durch.
thumbnail
„Paris vaut bien une messe.“ Der französische König Heinrich IV. konvertiert vor seiner Krönung in Paris zum Katholizismus und kann dadurch die französischen Religionskriege beenden.
thumbnail
Gründung des Nationalstaates Portugal: Alfons I. ernennt sich nach dem Sieg über die Mauren in der Schlacht von Ourique zum ersten König von Portugal und begründet so die Selbständigkeit Portugals von Kastilien-León.

1110

thumbnail
Matilda wird am 25. Juli1110 durch den Kölner Erzbischof Friedrich I. von Schwarzenburg im Mainzer Dom gekrönt

Asien

thumbnail
Die Kampfhandlungen zwischen Japan und China beginnen mit einem Seegefecht, als vier japanische Kreuzer auf drei chinesische Kriegsschiffe aus Busan treffen. Beide Seiten behaupten später, der Gegner hätte zuerst angegriffen. Sieger der Auseinandersetzung sind die japanischen Schiffe, von der chinesischen Schiffen erreicht nur ein Kreuzer die Basis in Wei-Hai-Wei.

Österreich

thumbnail
Der nationalsozialistische „Juliputsch“ scheitert zwar, doch wird Bundeskanzler Engelbert Dollfuß getötet.

China / Japan

1937

thumbnail
25. bis 31. Juli: Die Schlacht um Peking-Tianjin endet mit der Eroberung der beiden Städte Peking und Tianjin durch japanische Truppen. Die Chinesen ziehen sich nach Chahar zurück.

Sowjetunion

thumbnail
Der NKWD-Befehl Nr. 00439 (+

Feier- und Gedenktage

thumbnail
Tunesien, Erklärung der Republik

Kunst & Kultur

1983

Kultur:
thumbnail
24. März: Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Thailand. In Kraft seit dem 25. Juli1984
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Einstein On The Beach von Philip Glass am Avignon Festival

1949

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Thomas Mann wird mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet.
Musiktheater:
thumbnail
Uraufführung der komischen Oper Rolands Knappen von Heinrich Dorn in Berlin

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Bei dem Absturz einer französischen Concorde am 25. Juli2000 bei Paris kommen 113 Menschen ums Leben. Air France stellt daraufhin den Flugbetrieb der Concorde ein, die britische Flugaufsicht entzieht der Concorde die Bescheinigung der Flugtauglichkeit, die sie erst nach zahlreichen Konstruktionsänderungen wieder erlangte.
thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Bei einem Erdbeben unbekannter Stärke in Yangjiang in der Provinz Guangdong in der Volksrepublik China kommen rund 3.000 Menschen ums Leben.
thumbnail
Katastrophen: Atlantik, nähe Nantucket. Das italienische Passagierschiff Andrea Doria wird von der Stockholm gerammt und sinkt elf Stunden später am 26. Juli. 51 Personen sterben.

Wirtschaft

thumbnail
In Deutschland gibt es mit Ausnahme der Buchpreisbindung nunmehr keine staatlichen Einschränkungen für das Gewähren von Rabatt oder Naturalrabatt. Das seit 1933 geltende Rabattgesetz und die Zugabeverordnung sind aufgehoben.
thumbnail
Die Ford Motor Company beginnt mit dem Vertrieb ihres ersten Autos, des „Model A“.
thumbnail
Der Wiener Magistrat gestattet Ignaz Bösendorfer, das Klaviermachergewerbe auszuüben. Seine Klaviere erlangen Weltruf.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Indien wird mit Kocheril Raman Narayanan erstmals ein Kastenloser Staatspräsident.
thumbnail
Militärputsch durch Major Pierre Buyoya in Burundi
thumbnail
In einer Station der Pariser Metro wird eine Bombe gezündet. Das anschließende Feuer tötet sieben Menschen, 62 werden verletzt.
thumbnail
Die Bundesrepublik gewährt eine Bürgschaftsgarantie für einen zweiten durch Banken finanzierten Milliardenkredit an die DDR.

Commonwealth Games

thumbnail
In Manchester werden die 17. Commonwealth Games eröffnet. 3679 Sportler aus 72 Ländern nehmen an 281 Wettbewerben in 17 Sportarten teil.

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Mit der Eröffnung der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main verkehren in Deutschland erstmals fahrplanmäßige Reisezüge mit einer Geschwindigkeit von 300 km/h.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: In der spanischen Stadt Barcelona werden die XXV. Olympischen Sommerspiele eröffnet.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: In der DDR wird die Verwaltungsreform von 1952 durchgeführt, die alten Länder werden aufgelöst.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Die Briten William Fothergill Cooke und Charles Wheatstone demonstrieren den von ihnen erfundenen elektrischen Telegrafen.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Die reformierten Orte der Eidgenossenschaft entscheiden mit dem Sieg in der Zweiten Schlacht von Villmergen den Toggenburgerkrieg für sich.

Musik

Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
Tomomi Itano - Fui ni -
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
Juju - You -
Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
thumbnail
StingSymphonicities
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Yolanda Be Cool vs DCUP - We No Speak Americano!
Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
thumbnail
David Guetta - One Love

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Babu Ram Ishara, indischer Regisseur und Drehbuchautor (* 1934)
thumbnail
Rundfunk: Der ORF überträgt erstmals live die Premiere einer Jedermann-Aufführung von den Salzburger Festspielen.
thumbnail
Rundfunk: Auf RTL 2 ist die erste Folge der US-Serie Sleeper Cell im deutschsprachigen Fernsehen zu sehen. Die Serie handelt von Islamisten, die sich in den USA zu einer Terrorzelle zusammengeschlossen haben.
thumbnail
Rundfunk: Das Erste bringt die erste Folge von Das Quiz mit Jörg Pilawa.
thumbnail
Rundfunk: Die 12-teilige US-Zeichentrickserie Neds Bösenachtgeschichten ist erstmals bei Super RTL zu sehen.

Sport

Speedcubing - Weltrekorde (Single Solve):
thumbnail
Syuhei Omura (Japan) im 5×5×5 in 1:06,93 min.
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
25. JuliUS Open
Faustball:
thumbnail
bis 27. Juli -In Stuttgart-Stammheim findet die 16. Faustball-Europameisterschaft der Männer statt. Österreich gewinnt im Finale gegen die Schweiz mit 4:2. Bronze holt Deutschland nach einem 4:0 über Italien.
thumbnail
Lance Armstrong gewinnt zum sechsten Mal die Tour de France.

Tagesgeschehen

thumbnail
Karlsruhe/Deutschland: Das Bundesverfassungsgericht erklärt Regelungen zu den Überhangmandaten im Bundestagswahlrecht für verfassungswidrig.
thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Deutsche Bank gibt bekannt, dass der bisherige Leiter des Investmentbankings Anshu Jain und der Leiter der Deutschen Bank Deutschland Jürgen Fitschen ab Mai 2012 gemeinsam den Vorsitz des Vorstandes übernehmen und somit Nachfolger von Josef Ackermann werden.
thumbnail
Istanbul/Türkei: Mehr als vier Jahre nach dem Mord an dem türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink verurteilt ein Gericht den Täter zu fast 23 Jahren Gefängnis.
thumbnail
Hanoi/Vietnam: Der auf dem elften Parteitag der Kommunistischen Partei Vietnams vorgeschlagene Präsidentschaftskandidat Trương Tấn Sang wird von der Nationalversammlung vereidigt und bestätigt den bisherigen Premierminister Nguyễn Tấn Dũng in seinem Amt.

"25. Juli" in den Nachrichten