25. Mai

Der 25. Mai ist der 145. Tag des gregorianischen Kalenders (der 146. in Schaltjahren), somit bleiben 220 Tage bis zum Jahresende.

Historische JahrestageApril · Mai · Juni
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031



Inhaltsverzeichnis



Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1085: Alfons VI.
Bild:
Lizenz: Public domain
1659: Richard Cromwell
Bild:
Lizenz: Public domain
1810: Baltasar Hidalgo de Cisneros
Bild:
Lizenz: Public domain
1895: Flagge der Republik Formosa
Bild:
Lizenz: Public domain
1913: Alfred Redl
Bild:
Lizenz: Public domain
1946: Britische Mandatsgebiete im Nahen Osten
Bild:
Lizenz: Public domain
1953: Pilzwolke von Grable
Bild:
Lizenz: Public domain
1963: OAU-Mitglieder (nach Beitrittsjahren farbig markiert)
Bild:
Lizenz: Public domain
Personenbogen der Volkszählung 1987
Bild:
Lizenz: Public domain

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1877: RGBl zum Patentgesetz
Bild:
Lizenz: Public domain

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1842: Christian Doppler
Bild:
Lizenz: Public domain
  • 1842: Der sterreichische Physiker Christian Doppler trgt in Prag vor der Kniglich Bhmischen Gesellschaft der Wissenschaften seine den Doppler-Effektprognostizierende Abhandlung ber das farbige Licht der Doppelsterne und einiger anderer Gestirne des Himmels vor.
  • 1928: Auf der zweiten Nordpolfahrt Umberto Nobiles strzt das zu Forschungszwecken benutzte Luftschiff Italia bei schlechter Witterung ab. Die Fhrergondel wird beim Aufprall auf eine Eisscholle abgerissen, ein Mann stirbt dabei. Die nun steuerungslose Luftschiffhlle treibt wieder aufsteigend mit sechs Besatzungsmitgliedern an Bord ab und bleibt verschollen. Die Abgestrzten werden Tage spter fast alle gerettet, die meisten von ihnen durch den sowjetischen Eisbrecher Krasin.
1961: JFK bei seiner Rede vor dem US Congress
Bild:
Lizenz: Public domain
  • 1961: Der amerikanische Prsident John F. Kennedy kndigt whrend des Wettlaufs ins All im amerikanischen Kongress das Programm eines bemannten Mondflugs an, mit dem ?noch vor Ende des Jahrzehnts ein Mensch zum Mond und sicher zur Erde zurck gebracht? werden soll ? das sptere Apollo-Programm.
  • 1969: Der norwegische Abenteurer Thor Heyerdahl startet mit seiner Crew auf dem PapyrusbootRa von Safi in Marokko aus zur berquerung des Atlantiks. Er will eine mgliche Besiedlung Amerikas vor Augen fhren. Die Expedition muss am 20. Juli vor dem Erreichen des Zieles Barbados aufgegeben werden, weil das Boot instabil wird.
1973: Skylab 2-Crew Joseph Kerwin, Charles Conrad, Paul Weitz
Bild:
Lizenz: Public domain

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1277: Erwin von Steinbach am Straßburger Münster
Bild:
Lizenz: Public domain
1878: Plakat zur Uraufführung
Bild:
Lizenz: Public domain

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1895: Oscar Wilde
Bild:
Lizenz: Public domain

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962: alte und neue Kathedrale
Bild:
Lizenz: Public domain

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1865: 300 Menschen werden gettet, als in Mobile, Alabama, ein Munitionslager explodiert.
  • 1923: Ein Erdbeben der Strke 5,7 im Iran fordert ca. 2.200 Menschenleben.
1979: Die Absturzstelle von Flug 191
Bild:
Lizenz: Public domain

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1955: Kangchendzönga
Bild:
Lizenz: Public domain
  • 1955: Den Briten George Band und Joe Brown gelingt die Erstbesteigung des Kangchendznga, des dritthchsten Berges der Welt. Aus Respekt vor den religisen Gefhlen der Einwohner von Sikkim halten sie wenige Schritte vor dem Gipfel an, eine Tradition, die bis heute von den meisten Expeditionen eingehalten wird.
1977/2005: FC Liverpool
Bild:
Lizenz: Public domain

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.



Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königin Charlotte Johanna (* 1775)
Bild:
Lizenz: Public domain
Philipp Pendleton Barbour (* 1783)
Bild:
Lizenz: Public domain
Edward Bulwer-Lytton (* 1803)
Bild:
Lizenz: Public domain
Ralph Waldo Emerson (* 1803)
Bild:
Lizenz: Public domain

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pieter Zeeman (* 1865)
Bild:
Lizenz: Public domain

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901?1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack Steinberger (* 1921)
Bild:
Lizenz: Public domain

1926?1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951?1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mike Myers (* 1963)
Bild:
Lizenz: Public domain
Monica Lierhaus (* 1970)
Bild:
Lizenz: Public domain

1976?2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alex Hofmann (* 1980)
Bild:
Lizenz: Public domain


Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pedro Calderón de la Barca († 1681)
Bild:
Lizenz: Public domain
Johann Nestroy († 1862)
Bild:
Lizenz: Public domain

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


1085: Alfons VI.Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1659: Richard CromwellBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1810: Baltasar Hidalgo de CisnerosBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1895: Flagge der Republik FormosaBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1913: Alfred RedlBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1946: Britische Mandatsgebiete im Nahen OstenBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1953: Pilzwolke von GrableBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1963: OAU-Mitglieder (nach Beitrittsjahren farbig markiert)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Personenbogen der Volkszählung 1987Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1877: RGBl zum PatentgesetzBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1842: Christian DopplerBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1961: JFK bei seiner Rede vor dem US CongressBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1973: Skylab 2-Crew Joseph Kerwin, Charles Conrad, Paul WeitzBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1277: Erwin von Steinbach am Straßburger MünsterBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1878: Plakat zur UraufführungBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1895: Oscar WildeBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1962: alte und neue KathedraleBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1979: Die Absturzstelle von Flug 191Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1955: KangchendzöngaBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

1977/2005: FC LiverpoolBild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Königin Charlotte Johanna (* 1775)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Philipp Pendleton Barbour (* 1783)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Edward Bulwer-Lytton (* 1803)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Ralph Waldo Emerson (* 1803)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Pieter Zeeman (* 1865)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Jack Steinberger (* 1921)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Mike Myers (* 1963)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Monica Lierhaus (* 1970)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Alex Hofmann (* 1980)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Pedro Calderón de la Barca († 1681)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Johann Nestroy († 1862)Bild:
Lizenz: Public domain
Bild:
Lizenz: Public domain

Der 25. Mai ist der 145. Tag des gregorianischen Kalenders (der 146. in Schaltjahren), somit bleiben 220 Tage bis zum Jahresende.

mehr zu "25. Mai" in der Wikipedia: 25. Mai

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Edward Żentara, polnischer Schauspieler (* 1956)
Gestorben:
thumbnail
Ernst Stuhlinger, deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher (* 1913)
Gestorben:
thumbnail
Mitch Mullany, US-amerikanischer Schauspieler (* 1968)
Gestorben:
thumbnail
Charles Nelson Reilly, US-amerikanischer Schauspieler (* 1931)
Gestorben:
thumbnail
Desmond Dekker, eigentlich: Desmond Adolphus Dacres, jamaikanischer Ska-Sänger und Komponist (* 1941)

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Die Toten Hosen - Tage wie diese
Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Shaka Loveless - Tomgang
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
David Lindgren - Get Started
Nummer 1 Hit > Mexiko > Alben:
thumbnail
Wisin y Yandel - La revolución
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Eminem - Relapse

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
25. MaiSpanish International
Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
27. Mai Australian Open
Fußball:
thumbnail
Im Finale der UEFA Champions League in Istanbul siegt der FC Liverpool 3:2 im Penaltyschießen gegen den AC Mailand und gewinnt den bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb bereits zum 5. Mal.
thumbnail
Der FC Liverpool gewinnt das Finale der UEFA Champions League in Istanbul mit 6:5 nach Elfmeterschiessen gegen den AC Mailand

Geschichte

thumbnail
Als der an Tuberkulose leidende Konstantin III. verstirbt, vermutet das Volk, die ehrgeizige Regentin Martina habe dem nachgeholfen; es kommt zu zunehmenden Unruhen. Konstantin III. hatte vor seinem Tod bestimmt, dass sein Sohn Konstans II. (11 Jahre) sein Nachfolger werden sollte, dieser wird im Sommer, neben dem jungen Heraklonas, zum Kaiser erhoben.

Naher Osten

thumbnail
Kreuzfahrer aus dem Königreich Jerusalem erobern nach zwanzigtägiger Belagerung Akkon von den Fatimiden.

England

thumbnail
In England wird Richard Cromwell zur Abdankung als Lordprotektor gezwungen. Cromwells Abdankung und sein Gang ins Exil macht den Weg frei für die Stuart-Restauration und die Krönung Charles' II. im kommenden Jahr.

Chronologische Liste der wichtigsten Ereignisse

1676

thumbnail
– Schlacht bei Jasmund (25. Mai – Nordischer Krieg (1674–1679)) (Holländischer Krieg)

Seeschlachten

thumbnail
Seegefecht vor Jasmund zwischen Dänemark und Schweden

Amerika

Südamerika:
thumbnail
Peru erhält seine Flagge.
Lateinamerika:
thumbnail
Vizekönigreich des Río de la Plata: Mai-Revolution: In Buenos Aires zwingt das Bürgertum den Vizekönig, einen Kongress neben sich zu dulden, womit der Grundstein zur Unabhängigkeit Argentiniens gelegt ist.
Lateinamerika:
thumbnail
La Plata (später Sucre): erster nach Unabhängigkeit strebender Aufstand in Lateinamerika gegen die spanische Herrschaft

Deutscher Bund

Neuseeland

thumbnail
Mit seinem Goldfund bei Dunedin löst Thomas Gabriel Read den Otago-Goldrausch aus, der die Region Otago bis 1863 nachhaltig verändert.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
: Oscar Wilde wird aufgrund seiner Homosexualität zu zwei Jahren Zuchthaus mit schwerer körperlicher Zwangsarbeit verurteilt.

Asien

thumbnail
Aus Protest gegen den Vertrag von Shimonoseki, in dem das im Ersten Japanisch-Chinesischen Krieg unterlegene China die Insel Taiwan an Japan abtreten muss, erklären chinatreue Kräfte unter Tang Ching-sung die Unabhängigkeit der Insel und rufen die Republik Formosa aus.

Mexiko

thumbnail
Sturz des Diktators Porfirio Díaz im Zuge der Mexikanischen Revolution, Francisco Madero wird im Oktober zum neuen Präsidenten Mexikos gewählt.

Europa

thumbnail
Europa & Mittelmeerraum: Im Königreich Italien wird per Gesetz das „Allgemeine Wahlrecht“ (suffragio universale) eingeführt. Für die Wahlen, die im Herbst 1913 durchgeführt werden, sind alle männlichen Staatsbürger über 21 Jahre wahlberechtigt, soferne sie lesen und schreiben können, außerdem männliche Analphabeten, soferne sie über 30 Jahre alt sind. Insgesamt sind damit rund 27% der italienischen Bevölkerung wahlberechtigt.
thumbnail
Norwegen führt als erstes europäisches Land das allgemeine Frauenstimmrecht auf kommunaler Ebene ein.
thumbnail
Wolfgang Wilhelm, Thronfolger in Pfalz-Neuburg, verkündet in der Kirche Sankt Lambertus in Düsseldorf feierlich seine Konversion vom Protestantismus zum Katholizismus. Sein Vater, der regierende Pfalzgraf und Herzog Philipp Ludwig, ist tief erschüttert von dieser Nachricht und beruft den Landtag für den 28. August ein, vermutlich um seinen Sohn zu enterben. Kurz davor, am 22. August, stirbt Philipp Ludwig jedoch überraschend und Wolfgang Wilhelm wird Pfalzgraf und Herzog, womit das Land von der Protestantischen Union zur Katholischen Liga wechselt.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Stephan Báthory wird mit Unterstützung Selims II. und gegen den Widerstand von Kaiser Maximilian II. von den ungarischen Ständen in Alba Iulia zum Fürsten von Siebenbürgen gewählt. Ein Bürgerkrieg mit einem Thronrivalen folgt, den Báthory für sich entscheidet.
thumbnail
Nach dem Tod von Georg dem Bärtigen, dessen Sohn und Erbprinz Friedrich am 26. Februar vorverstorben ist, wird sein 66-jähriger Bruder Heinrich der Fromme Herzog von Sachsen und Sagan sowie Markgraf von Meißen. Unter seiner Regierung wird der Protestantismus zur Staatsreligion erhoben. Wer sich weigert, die neue Religion anzunehmen, wird des Landes verwiesen oder in Haft genommen. Am 25. Mai findet in Leipzig in Anwesenheit von Martin Luther die Einführungsfeier der Reformation statt. Im November muss er gegenüber dem Landtag allerdings einige Zugeständnisse machen, um finanzielle Mittel genehmigt zu bekommen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die Laichinger Hungerchronik wird als Fälschung entlarvt.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In den Vereinigten Staaten läuft der Science-Fiction-Film Krieg der Sterne von George Lucas an.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Unter dem Namen Dippy Dawg hat die Disney-Figur Goofy ihren ersten Auftritt im Film Mickey’s Revue.

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Nahe der Insel Penghu, Thailand verschwindet eine Boeing 747-209B der China Airlines 20 Minuten nach dem Start vom Flughafen Taipeh plötzlich vom Radar. Die Maschine stürzt aus etwa 12.000 Metern ins Meer und reißt alle 225 Menschen an Bord in den Tod. Die Ursache war eine nie erfolgte endgültige Reparatur des Hecks nach einer Bodenberührung im Jahr 1980.
thumbnail
Katastrophen: Chicago, Illinois, USA. Ein Verkehrsflugzeug vom Typ McDonnell Douglas DC-10 der American Airlines verliert während des Starts vom O'Hare International Airport ein Triebwerk und stürzt 30 Sekunden später ab. Alle 271 Menschen an Bord sowie zwei am Boden sterben.
thumbnail
Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 5,7 im Iran kostet etwa 2.200 Menschenleben.

Wirtschaft

thumbnail
Franz Steinkühler tritt als Vorsitzender der deutschen Gewerkschaft IG Metall zurück. In den Tagen zuvor war er in Verdacht geraten, als Aufsichtsratsmitglied der Daimler Benz AG Insidergeschäfte getätigt zu haben.
thumbnail
In Paris wird eine Weltfachausstellung unter dem Motto Arts et Techniques dans la Vie moderne eröffnet. Der französische Staatspräsident Albert Lebrun weiht hierbei das Palais de Tokyo ein, das inzwischen ein Zentrum für zeitgenössische Kunst beherbergt.
thumbnail
Im deutschen Kaiserreich verabschiedet der Reichstag das Patentgesetz, das eine Rechtsvereinheitlichung der bisher von den Ländern erteilten Patente bringt.
thumbnail
In Christchurch auf der neuseeländischen Südinsel erscheint - vorläufig noch als Wochenzeitschrift - die spätere Tageszeitung The Press.
thumbnail
Johann Anton Lucius erhält in Erfurt das Bürgerrecht als selbständiger Kaufmann. Im selben Jahr gründet er das Textilunternehmen Joh. Anton Lucius und beginnt den Handel mit Baumwollwaren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Ausgewählte Veröffentlichungen: Gunzelmann, T. & Oswald, W. D.. Gerontologische Diagnostik und Assessment. (Grundriss Gerontologie Band 15). Stuttgart: Kohlhammer. ISBN 978-3-17-018144-1 (Wolf Dieter Oswald)

2004

thumbnail
Ausgewählte Veröffentlichungen: Oswald, W. D.. Cognitive and Physical Activity – A Way for Maintaining Independent Living and Delaying the Onset of Dementia? European Review of Aging and Physical Activity, 1, 49-59. (Wolf Dieter Oswald)
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Die Konföderierten siegen in der ersten Schlacht von Winchester. General Banks weicht daraufhin mit seinen Truppen über den Potomac nach Maryland aus. Die Verfolgung der geschlagenen Truppen bleibt jedoch ineffizient. Zum einen sind die konföderierten Truppen erschöpft, zum anderen gibt es wieder einmal Kompetenzstreitigkeiten zwischen Ewell und Jackson. Erst am 27. Mai beginnt Jackson mit der Verfolgung der Unionstruppen und erreicht am 29. Mai den Raum um Harpers Ferry. Nach der Niederlage entscheidet Unionspräsident Lincoln, dass ein Sieg über Jacksons Truppen oberste Priorität hat und entsendet entgegen dem Rat seiner Generäle zwei weitere Divisionen ins Shenandoahtal, womit er den Plänen von General Robert E. Lee in die Hände spielt.

Religion

2008

thumbnail
21.–25. Mai: 97. Deutscher Katholikentag in Osnabrück unter dem Leitwort „Du führst uns hinaus ins Weite“
thumbnail
In der Enzyklika Annum Sacrum weiht Papst Leo XIII. die ganze Welt dem Herzen Jesus Christus und setzt das kirchliche Hochfest dazu auf den 11. Juni fest. Das Fest wird inzwischen am dritten Freitag nach Pfingsten begangen.
thumbnail
Der Reichstag zu Worms geht zu Ende.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die NASA-Raumsonde Phoenix landet auf dem Mars
thumbnail
Der letzte Fall von Pocken wird in Somalia registriert, so dass diese 1980 von der WHO für ausgerottet erklärt werden können.
thumbnail
Vom Kennedy Space Center aus startet die erste Besatzung von US-Astronauten zur Raumstation Skylab.
thumbnail
Thor Heyerdahl startet mit seiner Crew auf dem Papyrusboot Ra von Safi in Marokko aus zur Überquerung des Atlantiks. Er will eine mögliche Besiedlung Amerikas vor Augen führen.
thumbnail
Clärenore Stinnes und ihr späterer Mann Carl-Axel Söderström brachen mit einem Begleitlastwagen und zwei Technikern mit einem Serienautomobil, einem Adler Standard 6, zu einer Weltreise auf. Zusammen mit Carl-Axel Söderström war sie der erste Mensch, der mit einem Auto die Erde umrundete.

Politik & Weltgeschehen

Wahlen:
thumbnail
Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein
thumbnail
Der Bundestag senkt mit den Stimmen der Großen Koalition die Unternehmensteuern.
Politik:
thumbnail
Argentinien. Néstor Kirchner wird Staatspräsident
thumbnail
Parlamentswahlen in Lesotho.

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur & Gesellschaft: –28. Mai: 7. Nordrhein-Westfalen-Tag in Detmold, zusammen mit dem Kreis Lippe
thumbnail
Kultur: Nach zwanzigjährigem Exil in den USA kehrt der russische Schriftsteller Alexander Solschenizyn in seine Heimat zurück.
thumbnail
Kultur: Erster Spatenstich der Ausgrabungen in Akrotiri auf der griechischen Insel Santorin durch Spyridon Marinatos.
thumbnail
Kultur: Uraufführung der Oper The Harpies von Marc Blitzstein in New York

1937

thumbnail
Bildende Kunst: zw. 26. April und 25. Mai: Nach dem Luftangriff auf Gernika malt Pablo Picasso für die Weltausstellung in Paris das Gemälde Guernica.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Deutsche Bundestag beschließt eine umfassende Reform der Organspende in Deutschland. Künftig sollen alle Krankenversicherten ab 16 Jahren regelmäßig befragt werden, ob sie nach ihrem Tod zur Organspende bereit sind.
thumbnail
Rotorua/Neuseeland: Fast acht Monate nach dem Ölunfall vor Neuseeland werden der Kapitän und ein Offizier des havarierten Containerschiffs Rena zu je sieben Monaten Haft verurteilt.
thumbnail
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Mehr als ein Jahr nach dem Kontaktabbruch zur Marssonde Spirit beendet die NASA die aktive Kontaktaufnahme und damit die Mission.
thumbnail
Wien/Österreich: Letzter Spieltag der tipp3-Bundesliga. Meister wird der SK Sturm Graz vor dem FC Red Bull Salzburg; der LASK Linz steigt in die Erste Liga ab.
thumbnail
Muri bei Bern/Schweiz: Letzter Spieltag der Axpo Super League. Meister wird der FC Basel vor dem FC Zürich; der FC St. Gallen steigt direkt in die Challenge League ab, der AC Bellinzona muss in die Barrage.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Hörfunk: Fight for Peace in Kabul – Die Geschichte des Boxers Hamid Rahimi (Feature, SWR2 Tandem, 25 Min.) (Thomas Gaevert)
thumbnail
Rundfunk: Nach fünfundzwanzigjähriger Laufzeit und insgesamt 4.561 Ausgaben wird die Talkshowreihe The Oprah Winfrey Show eingestellt. Die Sendung galt als eine der einflussreichsten Fernsehproduktionen in den USA.
thumbnail
Rundfunk: Das Kabarettduo Stermann & Grissemann, das sich mit dem Titel Das schönste Lied der Welt selbst bei der österreichischen Vorausscheidung vergeblich um eine Teilnahme am Eurovision Song Contest beworben hat, versieht diese Veranstaltung für den Jugendsender FM4 zum siebten und (bis 2012) vorerst zum letzten Mal mit seinen satirischen Kommentaren.
thumbnail
Film: Uraufführung von Alien -Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (Regie: Ridley Scott). Mit Sigourney Weaver als Ripley gelang in diesem Film erstmals einer Frau der Durchbruch im Actiongenre.
thumbnail
Film: Premiere von Krieg der Sterne. Dicht hinter Vom Winde verweht ist diese Produktion nach inflationsbereinigten Einspielzahlen bis heute das kommerziell zweiterfolgreichste Werk der Filmgeschichte.

"25. Mai" in den Nachrichten