Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Paul Ambros stirbt. Paul Ambros war ein deutscher Eishockeyverteidiger mit dem Spitznamen „Tiger vom Hopfensee“ und elfmaliger Deutscher Meister. Er ist Mitglied der Hockey Hall of Fame Deutschlands.
thumbnail
Gestorben: Jewgeni Maximowitsch Primakow stirbt in Moskau. Jewgeni Maximowitsch Primakow war ein russischer Politiker. Er war Diplomat, Direktor des Auslandsnachrichtendienstes und Außenminister bzw. Ministerpräsident Russlands.
thumbnail
Gestorben: Grete Sultan stirbt in New York City. Johanna Margarete "Grete" Sultan war eine deutschamerikanische Pianistin und Klavierpädagogin.
thumbnail
Gestorben: Grete Sultan stirbt in New York City. Johanna Margarete (gen. Grete) Sultan war eine deutsch-amerikanische Pianistin und Klavierpädagogin.
thumbnail
Gestorben: Grete Sultan stirbt in New York City. Johanna Margarete „Grete“ Sultan war eine deutschamerikanische Pianistin und Klavierpädagogin.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Um 22.38 Uhr empfängt Island das erste Telegramm. Die britische Firma Marconi sendet es per Funk von Cornwall aus. Erst ein Jahr darauf folgt das Seekabel.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Auf der Strecke München-Augsburg wird erstmals über Tempo 200 km/h mit einem fahrplanmäßigen Schnellzug DB-Baureihe 103 im deutschen Eisenbahnbetrieb gefahren.
thumbnail
Weitere Ereignisse weltweit: Die Charta der Vereinten Nationen wird von Vertretern der 50 Gründungsmitglieder in San Francisco unterzeichnet.
thumbnail
Deutsches Reich: In Deutschland wird für Männer zwischen 18 und 25 die halbjährige Reichsarbeitsdienstpflicht eingeführt.
thumbnail
Die Krönung des Piasten Przemysław II. zum vierten polnischen König beendet die Phase der Seniorherzogswürde im Lande und sorgt für die Stärkung der Zentralmacht. Der Erzbischof Jakub Świnka krönt den bisherigen Herzog von Großpolen und Pommerellen.

Sport

American Football:
thumbnail
Die Marburg Mercenaries gewinnen das Endspiel um den EFAF Cup 2005 gegen die Elancourt Templiers mit 49:14.
Leichtathletik:
thumbnail
Lonnie Spurrier, USA, lief die 800 m der Herren in 1:47,5 min.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Inspector Barnaby (Midsomer Murders) ist eine britische Kriminalfilm-Fernsehserie nach den Romanen der Bestsellerautorin Caroline Graham. Sie behandelt die Fälle des Detective Chief Inspectors (in Deutschland vergleichbar einem Kriminalhauptkommissar) Tom Barnaby und spielt in der fiktiven Grafschaft Midsomer. Drehorte waren Dörfer aus verschiedenen englischen Grafschaften, darunter Buckinghamshire und Oxfordshire. Die ersten Folgen basieren auf den Romanen von Caroline Graham, die auch das Drehbuch zu Death of a Hollow Man schrieb, später wurde die Serie mit neuen Geschichten fortgesetzt.

Genre: Krimi
Idee: Caroline Graham
Musik: Jim Parker

Besetzung: Neil Dudgeon, Jason Hughes, Barry Jackson, John Nettles, Daniel Casey, Jane Wymark, Laura Howard, John Hopkins

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Coldplay - X&Y
Nummer 1 Hit > Spanien > Alben:
thumbnail
El Canto del Loco - Zapatillas
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
2Pac feat. Elton John - Ghetto Gospel
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Backstreet Boys - Incomplete
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
The Osmonds - The Proud One

Tagesgeschehen

thumbnail
Hannover/Deutschland. Die argentinische Fußballnationalmannschaft setzt sich im zweiten Halbfinale des Konföderationen-Pokals 2005 nach einem 6:5 im Elfmeterschießen gegen Mexiko durch. Nach 90 Minuten hatte es 0:0 gestanden, nach 120 Minuten 1:1. Argentinien trifft damit auf das brasilianische Team, das Deutschland einen Tag zuvor mit 3:2 besiegen konnte.
thumbnail
Den Haag/Niederlande. Prinzessin Máxima hat um 14:40 h (MESZ) im Bronovo-Krankenhaus eine gesunde Tochter zur Welt gebracht. Es ist das zweite Kind des niederländischen Kronprinzen Willem-Alexander und das fünfte Enkelkind von Königin Beatrix. Die kleine Prinzessin erhielt den Namen Alexia Juliana Marcela Laurentien erhalten. Der Rufname ist Alexia (nach ihrem Vater).
thumbnail
Mannheim/Deutschland. Gerald Ciolek (Team Akud) ist der Überraschungssieger bei den deutschen Straßen-Radmeisterschaften in Mannheim. Der 18-jährige setzt sich im Zielsprint überraschend gegen Robert Förster (Team Gerolsteiner) und Erik Zabel (Team T-Mobile) durch. Bei den Frauen siegt Regina Schleicher von der Equipe Nürnberger.

"26.6.2005" in den Nachrichten