Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Verne Gagne stirbt in Bloomington, Minnesota. Laverne Clarence „Verne“ Gagne war ein US-amerikanischer Ringer, Footballer, Wrestler, Wrestlingtrainer und Wrestlingpromoter. Er war bis 1991 Besitzer der American Wrestling Association, einer der führenden Wrestlingligen, vor Zeiten der World Wrestling Federation. Er wurde sowohl in die WWE Hall of Fame (2006), WCW Hall of Fame (1993), Professional Wrestling Hall of Fame (2004) und Wrestling Observer Newsletter Hall of Fame (1996) aufgenommen. Sein Sohn Greg war ebenfalls Wrestler.
thumbnail
Gestorben: Marty Napoleon stirbt in Glen Cove, New York. Marty Napoleon war ein US-amerikanischer Pianist und Bandleader des Oldtime Jazz und Swing.
thumbnail
Gestorben: Red Horner stirbt in Toronto, Ontario. George Reginald „Red“ Horner war ein kanadischer Eishockeyspieler, der von 1928 bis 1940 für die Toronto Maple Leafs in der National Hockey League spielte.
thumbnail
Gestorben: Willem Frederik Hermans stirbt in Utrecht. Willem Frederik Hermans war ein niederländischer Schriftsteller. Er schrieb ab 1973 aus Paris Kolumnen unter dem Pseudonym Age Bijkaart.

Wirtschaft

thumbnail
Hohe Preise führen im französischen Beaumont-sur-Oise zu Plünderungen auf dem Getreidemarkt. In der Bevölkerung gärende Unruhe über Brotpreise greift um sich und der regionale Aufstand reicht bis an die Vororte von Paris heran. Militär schlägt den Mehlkrieg in der Folge nieder. König Ludwig XVI. weist später die Rückkehr vom privaten zum staatlichen Handel an.

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Die Mauer des Stausees Bouzey (Frankreich) bricht. Die Katastrophe hat zwischen 86 und 200 Todesopfer zur Folge.
thumbnail
Katastrophen: Ein verheerender Brand im steirischen Admont fordert 7 Todesopfer. Große Teile des berühmten Klosters, sowie des Marktes Admont werden ein Raub der Flammen.
thumbnail
Katastrophen: Das Dampfschiff Sultana explodiert mit 2.300 Passagieren an Bord - die meisten von ihnen ehemalige Soldaten des Sezessionskriegs auf dem Heimweg - auf dem Mississippi River. 1.700 Menschen werden getötet, es ist die schlimmste Schiffskatastrophe der amerikanischen Geschichte.

Musik

Country-Musik:
thumbnail
"Girls Night Out" - The Judds
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
USA for Africa - We Are the World
Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
thumbnail
Phil Collins - No Jacket Required
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
thumbnail
Tears For Fears - Songs From the Big Chair
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Bay City Rollers - Once Upon a Star

Tagesgeschehen

thumbnail
Toulouse/Frankreich. Der neue Superjumbo Airbus A380 hat seinen Jungfernflug erfolgreich absolviert. Mit bis zu 800 Plätzen verdrängt er das bis dahin größte Passagierflugzeug, die Boeing 747.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Erstflug des größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380
Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
In Bremen wird nur noch der Nordosten der Stadt von der Wehrmacht gehalten.
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Von der provisorischen Regierung Renner wird die Österreichische Unabhängigkeitserklärung proklamiert.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Erstflug des Airbus A380 in Toulouse gelingt ohne Probleme.

"27.4.2005" in den Nachrichten