27. Februar

Der 27. Februar ist der 58. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 307 Tage (in Schaltjahren 308 Tage) bis zum Jahresende.

mehr zu "27. Februar" in der Wikipedia: 27. Februar

Tagesgeschehen

thumbnail
Nyon/Schweiz: Franz Beckenbauer wird von der UEFA durch Michel Platini mit dem President's Award ausgezeichnet.
thumbnail
Naw Abad/Afghanistan: In der Provinz Ghasni werden 17 Menschen, darunter zehn Polizisten, erschossen.
thumbnail
Bagdad/Irak: Bei einem Autobombenanschlag der Al-Qaida werden im schiitischen Stadtviertel Shula 14 Menschen getötet.
thumbnail
Kalkutta/Indien: Bei einem Großbrand auf dem Surya Sen Markt im Stadtteil Sealdah werden 50 Menschen verletzt und 19 Menschen sterben.
thumbnail
Vatikanstadt: Letzte Generalaudienz von Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz in Rom.

Geboren & Gestorben

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Leonard Nimoy, US-amerikanischer Schauspieler

2015

Gestorben > 21. Jahrhundert:
thumbnail
Boris Nemzow, russischer Politiker
Auswahl bekannter Verstorbener:
thumbnail
Stéphane Hessel, französischer Diplomat und Autor (* 1917)
Gestorben:
thumbnail
Ernst Hiller, deutscher Motorradrennfahrer (* 1928)
Gestorben:
thumbnail
William F. Buckley, Jr., US-amerikanischer Autor (* 1925)

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Unter Führung der Familie Savorgnan kommt es in Friaul zu einem Aufstand, der bis März niedergeschlagen wird.

Russland

thumbnail
Der russische Zar Michael I. und der schwedische Heerführer Jakob de la Gardie schließen am 27. Februar den Frieden von Stolbowo zur Beendigung des seit 1610 dauernden Ingermanländischen Krieges. Schweden erhält die Festung Schlüsselburg und weitere Festungen in der Provinz Ingermanland. Russland gewinnt Nowgorod zurück, bleibt aber künftig ohne direkten Zugang zur Ostsee.

Karibik

thumbnail
Die Dominikanische Republik wird von Haiti unabhängig.

Weitere Ereignisse im Reich

thumbnail
Protestantische Fürsten und Städte unter der Führung von Kurfürst Johann von Sachsen und Landgraf Philipp I. von Hessen gründen auf dem im Vorjahr einberufenen Konvent in Schmalkalden den Schmalkaldischen Bund. Auch Herzog Philipp I. von Braunschweig-Grubenhagen, Herzog Ernst I. von Braunschweig-Lüneburg, Fürst Wolfgang von Anhalt-Köthen, der Graf von Erbach sowie drei nieder- und acht oberdeutsche Reichsstädte unterzeichnen das Verteidigungsbündnis gegen die Religionspolitik Kaiser Karls V., das rasch zu einem Machtfaktor im Heiligen Römischen Reich wird.
thumbnail
Als Reaktion auf den Dessauer Bund mehrerer katholischer Fürsten schließen Kurfürst Johann der Beständige von Sachsen und Landgraf Philipp von Hessen in Gotha ein Verteidigungsbündnis, dem sich im Sommer eine Reihe weiterer Fürsten anschließen, darunter die Herzöge von Preußen, Mecklenburg-Schwerin und -Güstrow sowie Braunschweig-Lüneburg und -Grubenhagen (Torgauer Bund).

Russisches Kaiserreich

1861

thumbnail
25./27. Februar: Anlässlich des 30. Jahrestages der Schlacht bei Grochów kommt es im russischen Teil Polens zu Massendemonstrationen. Dabei werden fünf Menschen durch Schüsse der Kosaken getötet. Das führt zu einer Verschärfung der Lage und weiteren Demonstrationen.

Österreich-Ungarn

thumbnail
Der nach der Ungarischen Revolution aufgelöste ungarische Reichstag wird im Rahmen des Österreichisch-Ungarischen Ausgleichs wiederhergestellt. Er löst den dazwischen zweimal existierenden Landtag ab.

Afrika

thumbnail
Die Gebietsansprüche der Gesellschaft für deutsche Kolonisation (GfdK) im heutigen Tansania, später Deutsch-Ostafrika, werden unter den Schutz des Deutschen Reiches gestellt.

Ereignisse

thumbnail
Carl Peters und Mwanga II. von Buganda schließen den Uganda-Vertrag, der jedoch vom Deutschen Reich nicht ratifiziert wird.
thumbnail
Die Schlacht am Majuba Hill entscheidet den Ersten Burenkrieg zugunsten der Buren.
thumbnail
Nahe der Stadt Rosario hisst Manuel Belgrano eine hellblau-weiße Flagge, den Vorläufer der Flagge Argentiniens.
thumbnail
Unter Vermittlung des Erzbischofs Johannes von Ravenna wird ein Vertrag vereinbart, der eine gemeinsame Herrschaft über Italien durch Odoaker und Theoderich vorsieht.

Europa

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Gründung des Labour Representation Committee als Vorläufer der britischen Labour Party
thumbnail
Die Ereignisse in Europa: Der Funke der französischen Februarrevolution springt auf das Großherzogtum Baden über und löst die Badische Revolution aus: Auf der Mannheimer Volksversammlung wird eine Petition mit vier Forderungen an die Regierung beschlossen.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Lord Byron äußert im britischen House of Lords Verständnis für den Luddismus und verteidigt die Maschinenstürmer seines heimatlichen Wahlkreises.
thumbnail
Preußen proklamiert die Besetzung Hannovers.
thumbnail
Karl III. verbietet die Jesuiten und ordnet ihre Vertreibung aus Spanien und den amerikanischen Besitzungen Spaniens an.

Religion

thumbnail
Einweihung des Berliner Doms
thumbnail
Papst Clemens XIII. verbietet die Lektüre des unter dem Pseudonym Justinus Febronius im Jahr zuvor erschienenen Buches De statu ecclesiae et legitima potestate Romani pontificis liber singularis und setzt es auf den Index Librorum Prohibitorum. Die Verbreitung der Gedanken des Febronianismus durch mehrere Nachdrucke stoppt das nicht. Dem Trierer Weihbischof Johann Nikolaus von Hontheim wird nach seiner Enttarnung als Autor Jahre später ein Widerruf auferlegt.
thumbnail
Das Emder Religionsgespräch zwischen Reformierten und Mennoniten beginnt. Unter den vereinbarten 14 Gesprächspunkten befinden sich unter anderem Fragen der Dreifaltigkeit, der Prädestination, des Kirchenbanns, der Taufe und des Abendmahls. Bis zum 17. Mai finden 124 Sitzungen statt.

1507

thumbnail
Martin Luther erhält am 27. Februar im Kloster der Augustiner-Eremiten in Erfurt, in das er 1505 gegen den Willen seines Vaters eingetreten ist, seine Weihe zum Diakon und schon am 4. Juli seine Priesterweihe.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1946

Ehrung:
thumbnail
Grand Officier - 27. Februar (Martial Valin)

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Mitglieder des American Indian Movement besetzen den Ort Wounded Knee in der Pine Ridge Reservation, um gegen Menschenrechtsverletzungen der US-Verwaltung in dem Reservat zu protestieren.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Schah Mohammad Reza Pahlavi führt im Zuge der „Weißen Revolution“ im Iran das Frauenwahlrecht ein.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Der Verleger KD Wolff, Herausgeber bedeutender historisch-kritischer Editionen, wird geboren.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Nachts kommt es in Berlin zum Reichstagsbrand, der den Nationalsozialisten tags darauf als Rechtfertigung für die Abschaffung der Bürgerrechte mit der Reichstagsbrandverordnung dient.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: In London erscheint mit The Ladies’ Mercury die erste Frauenzeitschrift.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1954

Komposition > Konzert:
thumbnail
Autumn legend für Englischhorn und Streichorchester (William Alwyn)

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der österreichische Schriftsteller und Kriminelle Jack Unterweger wird in Miami von FBI-Beamten festgenommen. Er wurde wegen Verdachts mehrfach begangener Morde gesucht.
Gesellschaft:
thumbnail
Prinz Wilhelm von Preußen vermählt sich in Berlin mit Auguste Viktoria. Beide werden später das deutsche Kaiserpaar.

Wirtschaft

thumbnail
BASF plant eine neues Dienstleistungszentrum in Berlin mit ca. 600 Stellen. Berlin gewinnt damit gegen Bratislava
thumbnail
Die G6-Staaten einigen sich in Paris auf das Louvre-Abkommen, das die Wechselkurse stabilisieren soll
thumbnail
Billigung des Achtstundentags für Bergarbeiter durch das britische Unterhaus. Die entsprechende gesetzliche Regelung wurde sieben Jahre später verabschiedet

Terroranschläge

thumbnail
Anschlag in Tel Aviv (Israel). Vier Tote, 50 Verletzte. Israel macht Syrien verantwortlich

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Mit dem Rheinischen Mitmachwörterbuch startet das ARL des LVR das erste Projekt zur permanenten wissenschaftlichen Dokumentation und Erforschung einer lebenden Sprache im Internet.
thumbnail
Über die Entdeckung des Süßstoffs Saccharin informieren in Baltimore die Professoren Constantin Fahlberg und Ira Remsen von der Johns Hopkins University.
thumbnail
Der österreichische Offizier und Amateurastronom Wilhelm von Biela entdeckt einen Kometen. Bei einer Wiederkehr rund zwanzig Jahre später wird der Zerfall des Kometen in zwei Teile beobachtet.
thumbnail
Der Kapitän William Dampier entdeckt auf einer Forschungsfahrt die Insel Neubritannien im Stillen Ozean.
thumbnail
Papst Sixtus IV. ist damit einverstanden, dass eine Universität im schwedischen Uppsala errichtet wird.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Urteilsverkündung durch das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit der Online-Durchsuchung
thumbnail
Parlamentswahlen in Tadschikistan.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Im zweiten Wahlgang der ersten freien Präsidentschaftswahlen Niger seit der Unabhängigkeit 1960 siegt Mahamane Ousmane, der im ersten Wahlgang am 27. Februar noch hinter seinem Konkurrenten Tandja Mamadou gelegen ist, und wird damit Nachfolger von Ali Saibou. (27. März)

Natur & Umwelt

Naturereignisse:
thumbnail
Ein schweres Erdbeben in Chile, nahe der Stadt Concepción.
Katastrophen:
thumbnail
Der britische Passagierdampfer Maloja wird zwei Meilen vor Dover von einem deutschen U-Boot versenkt, 155 Passagiere und Besatzungsmitglieder ertrinken. Der Untergang der Maloja war einer der größten Verluste für die britische Reederei P & O.
Katastrophen:
thumbnail
und 27. Februar: Nachbeben des New-Madrid-Erdbeben von 1811

Sport

thumbnail
Curling - Männer: Kanada gewinnt die Goldmedaille im Curling der Männer. Im Finale besiegt das Team um Kevin Martin Norwegen mit 6:3. Bronze geht nach einem 5:4 über Schweden an die Schweiz.
thumbnail
Eisschnelllauf: Teamverfolgung der Frauen: Die deutsche Mannschaft mit den Läuferinnen Daniela Anschütz-Thoms, Stephanie Beckert und Katrin Mattscherodt (sowie Anni Friesinger-Postma, die nur im Halbfinale eingesetzt wurde) gewinnt im Finale gegen Japan (Masako Hozumi, Nao Kodaira, Maki Tabata). Bronze sichern sich im B-Finale die Läuferinnen Polens (Katarzyna Bachleda-Curuś, Katarzyna Woźniak und Luiza Złotkowska) durch einen Sieg über die USA.
thumbnail
Ski Alpin: Slalom der Männer: Giuliano Razzoli aus Italien, der bislang nur einen Weltcupsieg erringen konnte, gewinnt das Slalomrennen vor Ivica Kostelić aus Kroatien und André Myhrer aus Schweden.
thumbnail
Ski Nordisch - Skilanglauf: 30 km Massenstart (klassisch) der Frauen: Justyna Kowalczyk aus Polen, 2009 zweifache Weltmeisterin, lässt über 30 km Norwegens Marit Bjørgen im Ziel knapp hinter sich. Die Finnin Aino-Kaisa Saarinen wird Dritte.
thumbnail
Snowboard - Parallel-Riesenslalom: Entscheidung der Männer: Der vierfache Weltmeister der FIS, der 34-jährige Jasey-Jay Anderson aus Kanada gewinnt die Goldmedaille. Benjamin Karl aus Österreich erhält Silber, Bronze der Franzose Mathieu Bozzetto.

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
83. Oscarverleihung

1935

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Als erster von bis heute nur drei Filmen wird die Komödie Es geschah in einer Nacht bei der Oscarverleihung in allen fünf Hauptkategorien ausgezeichnet.
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper Hassan der Schwärmer von Wilhelm Kienzl in Chemnitz

1914

Uraufführungen:
thumbnail
Das dumme Herz, Operette von Carl Michael Ziehrer, am 27. Februar (Johann Strauß-Theater)
Musik & Theater:
thumbnail
Das Drama Edmea von Alfredo Catalani wird am Teatro alla Scala di Milano in Mailand uraufgeführt.

Musik

Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
thumbnail
Adele - 21
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Reece Mastin - Good Night
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Reece Mastin - Reece Mastin
Nummer 1 Hit > Rum > :
thumbnail
Caro Emerald - A Night Like This
Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Pablo Alborán - Solamente tú

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Dale Robertson, US-amerikanischer Schauspieler (* 1923)
Film:
thumbnail
Amparo Muñoz, spanische Schauspielerin und Miss Universe (* 1954)
Film:
thumbnail
Wladislaw Borissowitsch Galkin, russischer Schauspieler (* 1971)
Rundfunk:
thumbnail
ProSieben strahlt fünfzehn Folgen der Serie Do Over -Zurück in die 80er aus.
Rundfunk:
thumbnail
Das vom ORF-Landesstudio Tirol produzierte Hörspiel Die Beichte von Felix Mitterer wird zum Hörspiel des Jahres gewählt.

"27. Februar" in den Nachrichten