Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jean Honoré stirbt in Tours, Département Indre-et-Loire. Jean Marcel Kardinal Honoré anhören war Erzbischof von Tours und Kardinal der Römischen Kirche.
thumbnail
Gestorben: Bruce Reynolds stirbt in London. Bruce Richard Reynolds war Anführer der Räuberbande, die 1963 den Großen Postzugraub beging.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Böhm (Ingenieur) stirbt in Berlin. Friedrich Böhm war ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer.
thumbnail
Gestorben: Jean Honoré stirbt in Tours, Département Indre-et-Loire. Jean Marcel Kardinal Honoré anhören war Erzbischof von Tours.
thumbnail
Gestorben: Paul Walter Fürst stirbt. Paul Walter Fürst war ein österreichischer Musiker und Komponist. Außerdem war er seit 1998 Präsident der Staatlich genehmigten Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger (AKM) und langjähriger Geschäftsführer und Präsident der Österreichische Interpretengesellschaft (OESTIG). Weiterhin war Fürst Solobratschist bei den Niederösterreichischen Tonkünstlern (1952–1954), bei den Münchner Philharmonikern (1954–1961) und von 1961–1990 spielte er im Wiener Staatsopernorchester und ab 1962 bei den Wiener Philharmonikern.

Europa

Die Ereignisse in Europa:
thumbnail
Eine Mainzer Volksversammlung erhebt freiheitliche Forderungen gegenüber der großherzoglich hessischen Regierung in Darmstadt. Heinrich von Gagern stellt einen Antrag auf „Einberufung einer Nationalrepräsentation“ und auf „Erneuerung des Bundesoberhaupts“.
Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Thronwechsel in Dänemark auf den verstorbenen Christian IV. folgt Friedrich III.

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Ishirō Honda, bekannt als Regisseur des japanischen Monsterfilms Godzilla, stirbt.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: James Watson und Francis Crick enträtseln aufgrund der Röntgenstrukturdaten von Rosalind Franklin und Maurice Wilkins die Doppelhelix-Struktur der Erbsubstanz Desoxyribonukleinsäure (DNS).
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Ferenc Molnárs Schauspiel Liliom wird in der Inszenierung von Alfred Polgar am Theater in der Josefstadt zu einem Publikumserfolg.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Im Vorfeld der Befreiungskriege sichert Preußen im Vertrag von Kalisch dem russischen Kaiserreich seine Unterstützung im Kampf gegen Napoleon zu.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der norwegische Arzt Gerhard Armauer Hansen beschreibt seine Beobachtungen über den von ihm entdeckten Lepraerreger Mycobacterium leprae.

Tagesgeschehen

thumbnail
Nikosia/Zypern: Nikos Anastasiades wird als Präsident der Republik Zypern vereidigt.
thumbnail
Fort Meade/USA: Vor dem Magistrate Court in Fort George G. Meade gesteht der US-amerikanische Soldat Bradley Manning die Weitergabe von geheimen Informationen an Wikileaks.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Bundestag beschließt die Räumung und Schließung des maroden Atommülllagers Asse.
thumbnail
Vatikanstadt: Papst Benedikt XVI. legt sein Amt um 20.00 Uhr nieder.
thumbnail
Val di Fiemme/Italien: Bei der Weltmeisterschaft wird Kombinierer Eric Frenzel von der Großschanze nordischer Ski-Weltmeister.

Religion

thumbnail
Aufgrund seines am 11. Februar 2013 angekündigten Amtsverzichts endet das Pontifikat von Papst Benedikt XVI..

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Passenger - Let Her Go
Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Timbaland presents OneRepublic - Apologize
Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Julie - Home
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Hélène Segara - Humaine

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Eskalation der Lage im Kosovo
thumbnail
In der zweiten Stilllegungsaktion verfügt die Reichspressekammer das Einstellen von 950 Zeitungen in Deutschland wegen Rohstoffknappheit.
thumbnail
Deutsches Reich: Die Notverordnung „Zum Schutz von Volk und Staat“ wird erlassen (Reichstagsbrandverordnung).
thumbnail
Befreiungskriege: Das preußisch-russische Militärbündnis von Kalisch wird unterzeichnet. Beginn der sechsten Koalition. Die strittige Frage der Rückgabe polnischen Territoriums an Preußen wird ausgeklammert, doch ist in den geheimen Zusatzartikeln die Wiederherstellung des Vorkriegszustandes und damit gegebenenfalls eine äquivalente Kompensation für Preußen vorgesehen.
thumbnail
Dreißigjähriger Krieg: Der die Reichsstadt Rheinfelden belagernde Bernhard von Sachsen-Weimar wird mit seinen Truppen in der Schlacht bei Rheinfelden im Dreißigjährigen Krieg von einem zahlenmäßig größeren kaiserlich-bayerischen Entsatzheer unter dem Befehl von Federigo Savelli und Johann von Werth besiegt. Die schwedisch-protestantischen Einheiten ziehen ab, kehren aber drei Tage später zurück.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Apartment 23 (Originaltitel: Don’t Trust the B---- in Apartment 23) ist eine US-amerikanische Sitcom mit Krysten Ritter, Dreama Walker und James van der Beek in den Hauptrollen. Sie wurde ab 2012 von 20th Century Fox Television, einer Schwesterfirma von 20th Century Fox, für den US-Sender ABC produziert. Die Serie handelt von dem Kleinstadtmädchen June und dem Partygirl Chloe, die sich eine Wohnung teilen. Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte am 11. April 2012 bei ABC im Comedyblock nach Modern Family. In Deutschland wurde die Serie erstmals am 28. Februar 2013 auf ProSieben ausgestrahlt.

Episoden: 18 + 8 unausgestrahlte
Genre: Sitcom, Comedy
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Dexter ist eine US-amerikanische Krimi- bzw. Drama serie mit Elementen des schwarzen Humors. Michael C. Hall spielt den Serienmörder Dexter Morgan, der beim Miami-Metro Police Department als Forensiker in der Blutspurenanalyse arbeitet und in seiner Freizeit Selbstjustiz übt. Die Serie basiert auf den Büchern Darkly Dreaming Dexter (deutscher Titel: Des Todes dunkler Bruder), Dearly Devoted Dexter (Dunkler Dämon), Dexter in the Dark (Komm zurück, mein dunkler Bruder), Dexter By Design (Die schöne Kunst des Mordens), Dexter is Delicious, Double Dexter und Dexter's Debut von Jeff Lindsay.

Episoden: 84
Genre: Krimi, Drama, Schwarze Comedy
Titellied: Rolfe Kent
Produktion: Daniel Cerone, Arturs Rusis, Drew Z. Greenberg
Idee: Jeff Lindsay, Lauren Gussis, Timothy Schlattmann
Musik: Daniel Licht
thumbnail
Serienstart: Bewegte Männer war eine deutsche Sitcom, die auf Ralf Königs Comic und dem darauf aufbauenden Film Der bewegte Mann von Sönke Wortmann basiert. König selbst war an dem Projekt weder inhaltlich noch finanziell beteiligt und distanziert sich deutlich von der entstandenen Sitcom, die er für „grottenschlecht“ und schwulenfeindlich befindet. Die Serie wurde in den Jahren 2003 und 2004 für den Deutschen Fernsehpreis als beste Sitcom nominiert.

Genre: Sitcom, Comedy
Produktion: Oliver Berben, Bernd Eichinger

Besetzung: Michael Härle, Oliver Muth, Carolina Vera Squella, Ingo Naujoks, Victor Schefé, Ingrid van Bergen, Ninon Held, Saskia de Lando, Ingolf Lück
thumbnail
Film: Ruby Keeler, US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin (* 1909)
thumbnail
Rundfunk: Auf S3 beginnt erstmals Heiter bis ulkig.

"28.2.1953" in den Nachrichten