Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg Lhotsky stirbt in Wien. Georg Lhotsky war ein österreichischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.
thumbnail
Gestorben: Hans Werner Dannowski stirbt in Hannover. Hans Werner Dannowski war ein deutscher evangelischer Theologe und Buchautor. Von 1980 bis 1998 war er Stadtsuperintendent des evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverbandes Hannover und Pastor der Marktkirche.
thumbnail
Gestorben: Adolfo Horta stirbt in Camagüey. Adolfo Horta Martínez war ein kubanischer Boxer. Er war Weltmeister der Amateure 1978, 1982 und 1986 sowie Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau im Federgewicht.
thumbnail
Gestorben: Max Merkel stirbt in Putzbrunn, Oberbayern. Max Merkel war ein österreichischer Fußballspieler und Trainer. Als Aktiver feierte er seine größten Erfolge bei Rapid Wien, als Trainer konnte er neben Rapid auch den TSV 1860 München, den 1. FC Nürnberg und Atlético Madrid zum Meister machen. Nach seiner Trainerlaufbahn schrieb er zahlreiche Bücher über Fußball und war als Zeitungskolumnist aktiv.
thumbnail
Gestorben: Roger Bertemes stirbt. Roger Bertemes zählte zu den wichtigsten nicht gegenständlichen Malern Luxemburgs.

Europa

thumbnail
Der russische Zar Alexander I. tritt in den Krieg gegen Napoleon mit ein. Am selben Tag besetzen während des vierten Koalitionskrieges französische Einheiten das zu Preußen gehörende Warschau.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Dominikanische Republik gibt sich eine Verfassung.
thumbnail
Georges Bidault tritt als französischer Regierungschef zurück.
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Die Verfassung von Württemberg-Baden tritt nach einer Volksabstimmung am Tage ihrer Verkündung in Kraft. (28. November)

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Modern Talking - In the Middle of Nowhere
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Showaddywaddy - Under the Moon of Love
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
The New Vaudeville Band - Winchester Cathedral

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: My Boys ist eine US-amerikanische Sitcom, die zwischen 2006 und 2010 produziert und vom Kabelsender TBS ausgestrahlt wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand am 21. März 2009 auf dem österreichischen Fernsehsender ORF 1 statt. Außerdem wollte ProSieben die Serie in Deutschland ebenfalls senden, jedoch kam es nicht zur Ausstrahlung. Stattdessen plant der Sender sixx, der derselben Sendergruppe angehört wie ProSieben, die Serie zu zeigen.

Genre: Comedy
Produktion: Betsy Thomas

Besetzung: Jordana Spiro, Reid Scott, Michael Bunin, Jim Gaffigan, Jamie Kaler, Kyle Howard, Kellee Stewart

Tagesgeschehen

thumbnail
Papst Benedikt XVI. beginnt seine Türkei-Reise mit einem Besuch des türkischen Premiers Erdoğan und des Atatürk-Mausoleums in Ankara.

Religion

thumbnail
bis 1. Dezember: Papst Benedikt XVI. reist in die Türkei. Er besucht Ankara, Ephesos und Istanbul. Der Besuch beim Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäus I. dient der Wiederannäherung zwischen katholischer und orthodoxer Kirche, ein Besuch in der Sultan-Ahmet-Moschee dem besseren Verständnis zwischen Christentum und Islam.
thumbnail
Papst Benedikt XII. veröffentlicht die Konstitution Redemptor noster, in der er verbietet, eine Glaubensangelegenheit, die zur Prüfung vor den Heiligen Stuhl gebracht wird, im Sinne der einen oder anderen Seite zu billigen, bevor der Papst darüber entschieden hat.

"28.11.2006" in den Nachrichten