Kunst & Kultur

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Die Oper Iwein von August Klughardt hat ohne Erfolg ihre Uraufführung in Neustrelitz. (28. März)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Winfried Seidinger stirbt. Winfried Seidinger war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Hauptschuldirektor in Ruhe. Seidinger war von 1986 bis 1999 Abgeordneter im österreichischen Nationalrat.
thumbnail
Gestorben: Christoph Buchheim stirbt in Heidelberg. Christoph Karl Buchheim war ein deutscher Wirtschaftshistoriker.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Rolf Ludwig, deutscher Schauspieler (28. März)
thumbnail
Gestorben: Lee R. Bobker stirbt in Greenwich, Connecticut. Lee Robert Bobker war ein US-amerikanischer Filmregisseur und -produzent, der vor allem durch seine Dokumentarfilme bekannt wurde.
thumbnail
Geboren: Mikkel Schiøler wird geboren. Mikkel Schiøler ist ein dänischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Natur & Umwelt

thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Ein Erdbeben der Stärke 6,6 in der Region Xizang, Volksrepublik China, und Indien fordert etwa 100 Tote. (28. März)
thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Ein Reaktorunfall der Stufe 5 auf der Internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse (INES) auf Three Mile Island bei Harrisburg, Pennsylvania, führt zu einer teilweisen Kernschmelze. Die Beseitigung der Schäden dauert rund 12 Jahre und kostet über eine Milliarde US-Dollar, gesundheitliche Langzeitfolgen gibt es laut einer medizinischen Studie keine. (28. März)
thumbnail
Katastrophen: Der Einsturz der Firth-of-Tay-Brücke während eines Sturms kostet 70 Menschen das Leben. Theodor Fontane verarbeitet das Unglück später in seinem Werk Die Brück’ am Tay.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Das serbische Parlament entzieht auf Antrag von Slobodan Miloševi? dem Kosovo und der Vojvodina einstimmig den Autonomiestatus. Die jugoslawische Bundesverfassung von 1974 wird damit de facto aufgehoben. (28. März)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Francisco Franco erobert mit Hilfe der „fünften Kolonne“ die spanische Hauptstadt Madrid und beendet damit den spanischen Bürgerkrieg. Spanien ist endgültig unter der Kontrolle des franquistischen Regimes. (28. März)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Die Frankfurter Nationalversammlung verkündet die erste demokratisch beschlossene Verfassung für ganz Deutschland, die nie umgesetzte Paulskirchenverfassung. Am gleichen Tag wählt sie Friedrich Wilhelm IV. von Preußen zum „Kaiser der Deutschen“, der jedoch wenig später diese ihm durch die Kaiserdeputation angetragene Würde als „Krone aus der Gosse“ ablehnt. (28. März)

"28.3.2009" in den Nachrichten